Markiert: Haustier

Großer Hund, kleines Baby

Oft ist der Hund schon im Haus, wenn ein Baby die Familie komplettiert. Bei einem gut erzogenen, friedlichen Tier ist das auch kein Problem. Dabei müssen aber klare Regeln gelten: ,,Herrchen oder Frauchen muss dem Hund konsequent klarmachen, was er darf, wie nah er beispielsweise an das Baby heran kann,...

Katzenbisse nicht auf die leichte Schulter nehmen

Katzen sind sanftmütige Mitbewohner. Sie umschnurren und umgarnen uns, wollen gestreichelt, gefüttert und bespielt werden. Doch bekanntlich sind sie recht eigenwillig. Besonders dann, wenn sie blitzartig ihre Zähnchen in die liebkosenden Hände hauen. Das kann üble Folgen haben.

DOG warnt: Farbratten übertragen Kuhpockenviren und verursachen gefährliche Augenentzündungen

Deutsche Kliniken berichten in jüngster Zeit wiederholt von Patienten, die nach Kontakt mit den als Haustier gehaltenen Ratten an Kuhpocken erkranken. Neben dem für Kuhpocken typischen Hautausschlag ruft der Erreger bei Menschen in seltenen Fällen schwere Entzündungen der Hornhaut des Auges hervor, die bis zur Erblindung führen kann. Die Deutsche...

Floh- und Zeckenmittel für Hunde können für Katzen tödlich sein

Die Anwendung von für Hunde vorgesehenen Floh- und Zeckenmitteln kann bei Katzen zu deren Tod führen. Darauf weist das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) in Berlin hin. Für Katzen ungeeignet sind unter anderem die Präparate Exspot, Advantix spot on für den Hund, Preventic Permethrin und Fletic spot on, Vectra...

Katzenfutter im Test: Einige können sogar schaden

Es gibt wichtige Nährstoffe, die Katzen nicht selbst bilden können, diese müssen sie über das Futter bekommen. 15 von 33 Feuchtfuttern schneiden „ausreichend“ oder „mangelhaft“ ab. Die Stiftung Warentest hat für die März-Ausgabe der Zeitschrift test Feuchtfutter untersucht, das als Alleinfutter verkauft wird. Insgesamt reichen die Ergebnisse von „Sehr gut“...