Verschlagwortet: Haushalt

Neue Warnzeichen für gefährliche Chemie im Haushalt

Endverbraucher werden künftig immer öfter neue Gefahrstoffzeichen – Symbole auf weißem Hintergrund mit rotem Rahmen – auf ihren Produkten finden. Sie werden nach und nach die bekannten orangefarbenen Quadrate ersetzen. Hintergrund für diese Veränderung ist die EU-Verordnung zur Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von reinen Chemikalien, die mit unterschiedlichen Übergangsfristen für...

Wasserverbrauch: Jeden zweiten Liter einsparen

Duschen, Wäsche waschen, Geschirr spülen – durchschnittlich 120 Liter Wasser verbraucht ein Deutscher pro Tag. Doch mit wenigen Handgriffen lässt sich fast jeder zweite Liter einsparen. „Wer zum Beispiel einen Perlstrahler auf seinen Wasserhahn schraubt, senkt den Verbrauch um bis zu 40 Prozent“, rät Dr. Ralph Glodek, Nachhaltigkeitsbeauftragter beim Infocenter...

Waschtrockner: Die Platzsparer

Waschtrockner sind vor allem eins: platzsparend. Denn die meisten kosten so viel wie zwei einzelne Geräte und verbrauchen sogar noch mehr Strom und Wasser als Waschmaschine und Trockner zusammen. Die Stiftung Warentest hat sechs Geräte getestet. Vier Modelle schnitten mit „Gut“ ab, der Waschtrockner von AEG bekam die Note „Befriedigend“...

Rückruf des Twist'n Sparkle Getränke-Soda-Systems von iSi

(ck) – Die US Consumer Product Safety Commission (CPSC) informiert über den Rückruf des Twist’n Sparkle Getränke-Soda-Systems von iSi in den USA und Kanada. Der Grund des Rückrufes ist, daß die zum Set gehörenden Kunststoffflaschen unter Druck explodieren können. Durch umherfliegende Kunststoffteile besteht erhebliche Verletzungsgefahr für den Nutzer.  Das Unternehmen...

Rückruf: LaFoir'Fouille ruft Sahnesyphon von IDEE CUISINE zurück

Das französische Handelsunternehmen LaFoir’Fouille ruft Sahnesyphons zurück. Ein Grund bzw. Hinweis auf die möglicherweise von dem Produkt ausgehende Gefahr gibt das Unternehmen leider nicht an. Verbraucher, die dieses Produkt in einer der Filialen von LaFoir’Fouille gekauft haben, sollten aus Sicherheitsgründen die verwendung umgehend einstellen und den Sahnesyphon in die jeweilige...

Schwarzbuch: Gefährliche Produkte in Haushalt und Freizeit

In dieser Broschüre finden sich Produkte und Produktgruppen, die aus ganz unterschiedlichen Gründen Gefahren bergen. So bietet das Schwarzbuch kompakte Entscheidungshilfen für den Kauf von sicheren Produkten und unterstützt Verbraucherinnen und Verbraucher dabei, Produkte zu finden und zu beurteilen, die ihren Preis wert sind, und bei allen anderen eine gesunde...

WECF Ratgeber Reinigungsmittel

Der WECF Ratgeber Reinigungsmittel hilft Eltern bei der richtigen Produktauswahl und gibt Tipps, was man wirklich braucht und wie sie ihr Kind vor ungewünschten Nebenwirkungen dieser Mittel schützen können. Reinigungsmittel in Hülle und Fülle – verschiedene Düfte, kunterbunte Verpackungen und viele unbekannte Inhaltsstoffe. Welches ist das richtige und was steckt...

Bizarre MHD-Offensive bei Putzmitteln

Bewährtes Wissen beim Frühjahrsputz gerät ins Wanken. Die Revoluzzer heißen Edeka, Lidl, Marktkauf, Netto und Rossmann. Die Handelsketten drucken ein Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) auf eigens für sie produzierte Haushaltsreiniger und Waschmittel – verwirren so Verbraucher und verwundern die Fachwelt.

Abwasch – auch beim Handspülen kann gespart werden!

Geschirrspülen – für manchen eine leidige Pflicht, für andere eine Selbstverständlichkeit. Unabhängig davon lässt sich beim Abwasch Geld sparen, wenn Energie, Wasser und Spülmittel richtig eingesetzt werden. Berechnungen der Universität Bonn zeigen, dass es ein großes Sparpotenzial gibt: So geben in Deutschland für Wasser und Energie zum Abwaschen sparsame Zweipersonen-Haushalte...