Verschlagwortet: Haushalt

Rückruf: Lidl ruft abschließbare Sicherheitsfenstergriffe zurück

Lidl Deutschland führt im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzes aktuell einen Warenrückruf des Artikels „Sicherheitsfenstergriff“ mit der Artikelnummer 95879 (siehe Typenschild auf der Innenseite des Griffes) durch. Wie das Unternehmen in einer Kundeninformation mitteilt, besteht die Möglichkeit, dass der abschließbare Sicherheitsfenstergriff und somit das Fenster geöffnet werden kann, obwohl der Sicherheitsfenstergriff...

Mangelnde Klebekraft – Avery Zweckform tauscht Etiketten aus

Produktaustausch von weißen Vielzweck-Etiketten, Markierungspunkten und Z-Design Tiefkühletiketten Der nach – eigenen Angaben – europäische Marktführer für PC-Verbrauchsmaterial Avery Zweckform tauscht einige Chargen von Klebeetiketten aus. Im Rahmen permanenter Qualitätskontrollen wurde festgestellt, dass bei einzelnen Chargen einiger Vielzweck-Etiketten, Markierungspunkte und Z-Design Tiefkühletiketten aufgrund eines Produktionsfehlers des Vorlieferanten die Klebkraft nach...

Wie man Kinder in die Hausarbeit mit einbezieht

Kinder sind kleine Abenteurer und Entdecker, die voller Tatendrang stecken: Um diesen zu stillen, muss man seinen Nachwuchs einfach nur sinnvoll beschäftigen – mit Spiel und Spaß, versteht sich. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie ein Puzzle zusammensetzen, ein Buch lesen, ein Bild malen oder einen Papierflieger basteln sollen....

Rückruf: Verletzungsgefahr – Stabmixer "Stick Mixer Set" der Marke Waves

Bei diesem Stabmixer „Stick Mixer Set“ der Marke Waves besteht ernsthafte Verletzungsgefahr für den Anwender. Einer Rapex-Meldung französischer Behörden zufolge stoppen die Messer nicht schnell genug, wenn die Abdeckung geöffnet wird.  Dies kann zu ganz erheblichen Verletzungen der Finger führen. Der betroffene Stabmixer wurde zumindest Online durch verschiedene Anbieter auch...

Kinder und Haushaltschemikalien – Wissen schützt vor Vergiftung

Kinder entdecken ihre Umwelt nicht nur mit Händen und Füßen, sondern auch mit dem Mund. Sie haben keine Scheu vor bunten Flüssigkeiten oder Drops, die wie Bonbons aussehen und lecker riechen. Für kleine Hände sollten Haushaltschemikalien verschlossen bleiben. Denn Kinder kennen keine Gefahrensymbole. Es ist daher umso wichtiger, dass die...

ÖKO-TEST – Antibakterielle Produkte sind überflüssig

Antibakterielle Produkte sind überflüssig. Dieses Resümee zieht das ÖKO-TEST Magazin in einem aktuellen Test. Denn die Desinfektionssprays-, -tücher, -gels und -seifen bringen dem Verbraucher keinen hygienischen Vorteil. Dazu kommt, dass in einigen Marken bedenkliche Stoffe stecken, die unter anderem zu Resistenzen gegen Keime führen oder Allergien auslösen können.

Rückruf: Brandgefahr durch Geschirrspüler der Marke Balay

Betroffen sind Spülmaschinen, die zwischen 1999 und 2005 unter den Markennamen Balay verkauft wurden, bzw. als Bestandteil von Komplettküchen ausgeliefert wurden Nach dem Rückruf der Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH (BSH) weist auch der spanische Hersteller Balay auf fehlerhafte Spülmaschinen hin, die zwischen 1999 und 2005  hergestellt wurden. Bei einigen Modellen kann es zur Überhitzung...

Rückruf: Brandgefahr – Tiger ruft Kerzenleuchter (Teelicht) in Apfelform zurück

Tiger Dänemark ruft Kerzenleuchter (Teelicht) in Apfelform wegen möglicher Brandgefahr zurück. Das Unternehmen erhielt über einen Verbraucherhinweis die Information, dass sich die abgebildeten Leuchter anscheinend entzünden können. Tiger unterhält auch im Norden Deutschlands einige Filialen, es ist möglich, dass die Leuchten auch hierzulande erhältlich waren

Schwamm drüber: Großreinemachen im Familienhaushalt

Besuch steht an, ein Blick durch die Wohnung und dann folgt meist der entsetzte Aufschrei „Oh mein Gott“. Sicher, aufräumen und putzen ist nicht gerade die Lieblingsbeschäftigung der Deutschen, vor allem in den Sommermonaten, wenn schönes Wetter nach draußen lockt. Denn wer möchte schon gern bei 30 Grad mit Putzeimer und Staubsauger schwitzend...

Update: Brandgefahr durch Geschirrspüler: Diese Geräte und Marken sind betroffen

Endkunden sollten unbedingt ihre Geschirrspüler überprüfen! Nach dem Rückruf von Geschirrspüler der Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH (BSH) Ende August 2013 weisen mehr und mehr Unternehmen auf mögliche Brandgefahr ihrer Geräte hin. Die betroffenen Geschirrspüler können aufgrund eines Fehlers eines elektronischen Bauteils im Bedienfeld überhitzen. Das kann zu einem potenziellen Brandrisiko...