Verschlagwortet: Haus

Renovieren in der Schwangerschaft: Gesundheitsrisiko für das Kind

Das Kinderzimmer mit bunten Tapeten bekleben, die Decke frisch streichen oder den Teppichboden auswechseln: Bei werdenden Eltern erwacht der Nestbautrieb. „Beim Renovieren gelangen jedoch Chemikalien in die Luft, die die Gesundheit des Kindes gefährden können“, warnt Dr. Marko Ostendorf vom Infocenter der R+V Versicherung. Erste Studien zeigen zudem, dass das...

Sommerkondensation: Schimmelgefahr im Keller

(dgk) Warme Tage werden gerne genutzt, um den muffigen Keller mal so richtig durchzulüften und auszutrocknen. Allerdings ist dieses Vorhaben nur selten von Erfolg gekrönt: Meist sind die Räume anschließend sogar feuchter als zuvor – und in dem feucht-warmen Umfeld kann sich der Schimmel noch besser ausbreiten.

Nasse Wände, kranke Kinder: Zusammenhang zwischen feuchten Wohnbedingungen und Asthma bestätigt

Kinder, die unter feuchten Wohnbedingungen aufwachsen, haben ein vielfach erhöhtes Risiko, an Asthma, allergischem und nichtallergischem Schnupfen (Rhinitis) und atopischem Ekzem (Neurodermitis) zu erkranken. Das gilt sogar für Mädchen und Jungen, die – nach Angabe der Eltern – nur ihr erstes Lebensjahr in einer nassen Wohnung verbracht haben sowie für...

Blitzschutz fürs Haus – Gewitter sicher überstehen

Ein Gewitterblitz hat zerstörerische Kraft. Er kann Bäume spalten, Häuser in Brand setzen und Menschen töten. Noch in einem Umkreis von etwa anderthalb Kilometern können die Auswirkungen eines Blitzschlages spürbar sein; die Stromstärke beträgt einige zehntausend Ampere. Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) und die Aktion DAS SICHERE HAUS (DSH)...

Kostenlose Energieberatung für Hochwassergeschädigte

Viele Bewohner Sachsens sind von den aktuellen Überflutungen betroffen. Die Verbraucherzentrale Sachsen bietet dazu an allen ihren Beratungsstandorten Energieberatung zu Fragen der Trockenlegung, zum richtigen Lüftungsverhalten, zum Beheben von baulichen Schäden an Heizung und Heizungsanlage sowie zur Förderung von Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen kostenlos an.

Wasserverbrauch: Jeden zweiten Liter einsparen

Duschen, Wäsche waschen, Geschirr spülen – durchschnittlich 120 Liter Wasser verbraucht ein Deutscher pro Tag. Doch mit wenigen Handgriffen lässt sich fast jeder zweite Liter einsparen. „Wer zum Beispiel einen Perlstrahler auf seinen Wasserhahn schraubt, senkt den Verbrauch um bis zu 40 Prozent“, rät Dr. Ralph Glodek, Nachhaltigkeitsbeauftragter beim Infocenter...

NDR: Baumärkte – Giftstoffe in Spanplatten, PVC-Böden und Vinyl-Tapeten

In Baumärkten werden Produkte verkauft, die gesundheitsgefährdend sein können, weil Giftstoffe an die Raumluft abgegeben werden. Das haben Untersuchungen der NDR Sendung „Die Tricks der Baumärkte“ (Montag, 6. Mai, 21.00 Uhr, NDR Fernsehen) ergeben, eine Reportage des Verbraucher- und Wirtschaftsmagazins „Markt“. Wissenschaftler und Toxikologen zeigen sich besorgt. Sendetermin: Montag, 6....

TV-Tipp: Die Tricks der Baumärkte – „Markt“-Reporter decken auf

Sie locken mit günstigen Werkzeugen, Farben, Tapeten, Baustoffen, Gartenmöbeln und Pflanzen. Jede Woche versprechen Baumärkte in ihren Werbeprospekten das Paradies für Heimwerker und Gartenfreunde. Obi, Max Bahr, Bauhaus und Hornbach zählen dabei zu den beliebtesten. Doch was kaum ein Kunde ahnt: Bei Beratung und Produkten wird dreist getrickst. „Markt“-Reporter haben...