Markiert: Halloween

Kinder & Medien: Gruselfilme an Halloween – aber sicher!

Hexen, Gespenster und Monster gehören an Halloween dazu – als Verkleidung und im Fernsehen. Damit das Gruseln auch Kindern Spaß macht, sind altersgerechte Sendungen wichtig. Beim Streamen machen Jugendschutzeinstellungen den Filmabend sicherer. Der Elternratgeber „SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht.“ hat einige Tipps für Eltern zusammengefasst. Gruselfilme faszinieren...

Rückruf: Cadmiumbelastung – TEDi ruft Halloween-Maske „Kürbis“ zurück

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf einer Halloween-Maske „Kürbis“, nachdem Produkttests erhöhte Cadmiumwerte nachgewiesen hatten. Cadmium ist schädlich für die Gesundheit, deshalb wird von einer weiteren Verwendung der Maske abgeraten. Die betroffenen Masken wurden vom 12.09.2017 bis zum 26.01.2018 über alle TEDi-Filialen verkauft Betroffener Artikel Halloween-Maske „Kürbis“ orange Artikelnummer: 36925001741000000100 Verkaufszeitraum: 12.09.2017...

WDR-Recherche: Verbotene Schadstoffe in Halloweenmasken

Recherchen des WDR Verbrauchermagazins Servicezeit haben ergeben, dass Halloweenmasken mit Schadstoffen belastet sein können. In einem Stichprobentest hat die Servicezeit zehn Masken im Labor untersuchen lassen. Das erschreckende Resultat: Die Masken erfüllen häufig weder die Sicherheitsanforderungen der Spielzeugrichtlinie noch die Schutzziele des europäischen Produktsicherheitsgesetzes. Die besonders bei Kindern und Jugendlichen...

Tipps für ein sicheres Halloween

An dieser Stelle einige Tipps, damit Halloween auch sicher wird. Die amerikanische Consumer Product Safety Commission (CPSC) gibt diese Tipps alljährlich heraus, weil es immer wieder zu schweren Verbrennungen kommt. Halloween, ein Brauch der auch in Deutschland immer beliebter wird, vor allem bei Kindern, die von Haus zu Haus gehen...

Rapex-Meldung: Gesundheitsgefahr – Verbotener Weichmacher in Kindermaske

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über sehr hohe Konzentrationen des für in Kinderartikeln verbotenen Weichmachers DEHP in einer Kindermaske. Wir empfehlen, die Maske nicht weiter zu verwenden und dem Handel zurückzubringen.   Übersicht der RAPEX-Meldung Die Generaldirektion Gesundheit und Verbraucherschutz der Europäischen Kommission informiert: Bild(er): RAPEX – © Europäische Gemeinschaften, 1995-...

Gesundheitsgefahr – Verbotene Weichmacher in Hexen Kinderkostüm-Set

Deutsche Behörden haben dieses Hexen Kinderkostüm-Set beanstandet, da  in der Nase hohe Weichmacheranteile (DINP / DEHP) gefunden wurden. Wir empfehlen, vorhandene Nasen zu entsorgen Du weißt, wo dieses Produkt verkauft wurde? recall@cleankids.de Die Generaldirektion Gesundheit und Verbraucherschutz der Europäischen Kommission veröffentlicht Informationen zu folgendem Produkt RAPEX – Wochenreport 34 vom 28.08.2015...

Süßes oder Saures: „Happy Halloween“ im Straßenverkehr

Berlin, 28. Oktober 2013: Am Abend des 31. Oktober heißt es wieder „Süßes oder Saures“. Scharenweise ziehen verkleidete Kinder umher, gehen von Haus zu Haus und bitten um Süßigkeiten. Das bunte Treiben kann jedoch zu unachtsamem Verhalten im Straßenverkehr führen, weshalb an diesem Abend besondere Vorsicht geboten ist.

Fernsehen an Halloween – Was kann Kinder ängstigen?

Am 31. Oktober ist es wieder soweit: Ausgehöhlte Kürbisse zieren den Wegrand, verkleidete Kinder sind unterwegs, um süße Wegzehrung einzufordern und auf Partys feiern Vampire, Hexen und Gespenster. Auch das Fernsehen wartet rund um Halloween mit einem gruseligen Programm auf. Die Initiative „SCHAU HIN! Was Deine Kinder machen.“ erläutert, wovor...