Verschlagwortet: Garten & Natur

Tollkraut (Scopolia)

Die Gattung Tollkraut (Scopolia) gehört zur Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae). Alle Pflanzenteile, besonders die Wurzel sind giftig, sie enthalten das Alkaloid Hyoscyamin. Arten der Gattung Tollkraut (Scopolia) bilden 20 bis 80 cm hohe, krautige Pflanzen, die einem fleischigen, stämmigen und horizontal verlaufendem Rhizom entspringen. Die Laubblätter sind 8 bis 20...

Wasserschierling (Cicuta virosa)

Der ausdauernde und stark giftige Wasserschierling (Cicuta virosa) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Doldenblütler (Apiaceae) und neben dem Gefleckten Schierling (Conium maculatum) und der Hundspetersilie (Aethusa cynapium) eines der giftigsten Doldengewächse. Die Pflanze soll von einigen Menschen als übelriechend empfunden werden.

Weiße Germer – Nieswurz

Der Weiße Germer (Veratrum album) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Germergewächse (Melanthiaceae). Er wird auch als Nieswurz, Hemmer(t)wurzn, Lauskraut oder Lauswurz bezeichnet. Das Verbreitungsgebiet umfasst die Alpen und deren Vorland, den Apennin und Osteuropa. Als Standort werden feuchte Wiesen, Weiden, Läger, Hochstaudenflure und Flachmoore von der Tallage bis...