Verschlagwortet: Fremdkörper

Rückruf: Metallische Fremdkörper – Pickenpack Seafoods ruft „Fischburger“ zurück

Die Pickenpack Seafoods GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Fischburger“. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich in den Fischburgern der Lot-Nr. 7236F, MHD 02/2019 metallische Fremdkörper befinden.  Das es sich um eine Großverbraucherpackung mit je 80 Fischburgern handelt, dürften hauptsächlich Großhandel, Gastronomie, Kantinen etc. als Abnehmer...

Rückruf: Fremdkörper – Drogeriekette dm ruft „dmBio Linseneintopf“ zurück

Die Drogeriekette dm ruft den Artikel „dmBio Linseneintopf 400 g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 30.05.2020 zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, ist nicht auszuschließen, dass Kunststoffteile in die Dosen mit dem MHD 30.05.2020 gelangt sein könnten. Betroffener Artikel Produkt: dmBio Linseneintopf Inhalt: 400g Charge: L150LIT Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): 30.05.2020 Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist leicht auf...

Rückruf: Fremdkörper – Keimling Naturkost ruft „geschälte Hanfsamen“ zurück

Die Keimling Naturkost ruft den Artikel „geschälte Hanfsamen“ zurück, nachdem eine Qualitätsabweichung festgestellt wurde. Betroffen ist die Charge mit dem MHD 31.03.2018. Nach Auskunft des Unternehmens handelte es sich bei den Fremdkörpern um Insektenteilchen. Eine Gesundheitsgefahr geht von dem Produkt keine aus! Betroffener Artikel Produkt: Hanfsamen geschält Verpackungseinheit: 200g, 500g,...

Rückruf: Kunststoffteile – Hersteller ruft SATORI „Nasi Goreng“ (TK) via Netto zurück

Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft die Firma COPACK Tiefkühlkost Produktionsgesellschaft mbH das Produkt „Nasi Goreng“ mit der Bezeichnung „Satori“ (750g-Tiefkühlbeutel) zurück. Betroffen ist nach Unternehmensangaben ausschließlich Ware mit dem auf der Rückseite der Verpackung aufgedruckten Mindesthaltbarkeitsdatum 06.2018 und der Losnummer L7163N12. Wie das Unternehmen mitteilt, ist nicht auszuschließen, dass sich...

Rückruf: Plastikteile – Hersteller ruft „Landjunker Hackfleisch“ via Lidl zurück

Der Hersteller SB-Convenience GmbH ruft aktuell das Produkt „Landjunker Hackfleisch gemischt, 500g“ mit dem Verbrauchsdatum 17.07.17 in Teilen von Baden-Württemberg und Bayern zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass in dem betroffenen Produkt blaue Plastikfremdkörper enthalten sind. Aufgrund der möglichen Verletzungsgefahr beim Verzehr sollten Kunden den Rückruf...

Rückruf: Kunststoffteile – Hersteller ruft GUT&GÜNSTIG „Nasi Goreng“ (TK) zurück

Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft die Firma COPACK Tiefkühlkost Produktionsgesellschaft mbH das Produkt „Nasi Goreng“ mit der Bezeichnung „GUT&GÜNSTIG“ (750g-Tiefkühlbeutel) zurück. Betroffen ist nach Unternehmensangaben ausschließlich Ware mit dem auf der Rückseite der Verpackung aufgedruckten Mindesthaltbarkeitsdatum 06.2018 und der Losnummer L7159S13. Wie das Unternehmen mitteilt, ist nicht auszuschließen, dass sich...

Rückruf: Plastikteilchen – Iglo Austria ruft vorsorglich „Iglo Kohlgemüse 450g“ zurück

Iglo Austria GmbH ruft vorsorglich eine begrenzte Anzahl des Produkts „Iglo Kohlgemüse 450g“ zurück. Grund dafür ist, dass im Laufe des Produktionsprozesses Plastikteilchen in das Produkt gelangt sein könnten. Zum Schutz der Konsumenten hat Iglo Österreich sofort reagiert und das betroffene Produkt umgehend aus dem Verkauf genommen. Nur folgendes Produkt...

Rückruf: Metallische Fremdkörper – Hersteller ruft Sigir Sosis (Rindswürste) zurück

Die Hamper Fleisch- und Wurstwaren GmbH ruft Sigir Sosis und Sigir Sosis Jumbo (Rindswürste) zurück, nachdem nicht ausgeschlossen werden kann, dasssich metallische Fremdkörper in dem Produkt befinden können. Die Verpackungen sind mit DEMKA GMBH beschriftet Betroffener Artikel Sigir Sosis 860 g,  Charge: L120830545 MHD 26.06.2017 Sigir Sosis Jumbo 800 g...

Rückruf: Metallsplitter in „Viva Vital“ Geflügel-Wiener via Netto

Regionaler Warenrückruf der „Geflügel-Wiener mit Magermilchjoghurt, geräuchert“ der Marke Friki „Viva Vital“ (300 Gramm) Die Firma Friki Döbeln GmbH informiert über den Rückruf von „Geflügel-Wiener mit Magermilchjoghurt, geräuchert“ der Marke Friki „Viva Vital“. Wie das Unternehmen mitteilt, ist nicht auszuschließen, dass in einzelnen Packungen Metallsplitter auf den Wienern sind. Vom...

Rückruf: Glassplitter – Steigerwald Mineralbrunnen weitet Rückruf auf alle Getränkeprodukte aus

VERÖFFENTLICHT 25. FEBRUAR 2017 · BEARBEITET 8. MÄRZ 2017 Wichtiges UPDATE vom 08.03.2017 Die Steigerwald Mineralbrunnen GmbH weitet den Rückruf von Getränken erneut aus und ruft nun sämtliche ihrer Getränkeprodukte zurück, nachdem in dem Produkt „Steigerwald Naturell“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 30.11.2018 eine Glasscherbe und –splitter festgestellt wurden. Verkauft wurden die Getränke...

Rückruf: Steine – SPAR ruft „Veggie by NENI Rote Linsen“ zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Bei einer routinemäßigen Qualitätskontrolle wurde bei dem Produkt SPAR Veggie by NENI Rote Linsen 250g mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 06.10.2018/Partienummer 15-211/Herkunft: Canada eine mögliche Verunreinigung durch Steine festgestellt. SPAR ruft das Produkt daher vorsorglich zurück....

Rückruf: Metallpartikel – Lotus Bakeries ruft Brotaufstrich Crunchy zurück

Lotus Bakeries ruft den Artikel Lotus Biscoff Brotaufstrich Crunchy zurück, da der Brotaufstrich kleine Metallpartikel enthalten kann. Um jegliches Risiko auszuschließen, empfiehlt Lotus Bakeries dringend, Lotus Biscoff Brotaufstrich Crunchy aus den betreffenden Chargen, nicht zu konsumieren. Es handelt sich um Gläser der Sorte Lotus Biscoff Crunchy- erkennbar am gelben Deckel-...

Rückruf: Fremdkörper – Karlsberg Brauerei ruft „MiXery Nastrov Flavour Iced Lemon“ zurück

Karlsberg Brauerei ruft MiXery Nastrov Flavour Iced Lemon im Mehrweg-Sixpack mit der Chargennummer L 09 K6 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 08.17 zurück Die Karlsberg Brauerei ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes bundesweit das Produkt MiXery Nastrov Flavour Iced Lemon im Mehrweg-Sixpack mit der Chargennummer beginnend mit L 09 K6 und dem...

Rückruf: Kunststoffteilchen – KANDISIN ruft Süßstofftabletten Spender zurück

Im Süßstofftabletten Spender 100 Stk. der Marke KANDISIN® wurden weiße Kunststoffteilchen gefunden. Betroffen sind die Charge L977413; MHD: 01/2022 & Charge L979644; MHD: 01/2022.  Betroffener Artikel Produkt: KANDISIN® Süßstofftabletten Spender Inhalt: 100 Stk. (weiß-rote Verpackung) Chargennummer L977413 – MHD: 01/2022 Chargennummer L979644 – MHD: 01/2022 Das Produkt ist nicht zum Verzehr...