Markiert: Ernährung

Neue Diäten: Opfer des Jo-Jo-Effekts

Da quält man oder besser „frau“ sich tagelang, isst ausschließlich Rohkost, verzichtet auf Schokolade, verzehrt nur noch Mini-Portiönchen oder meidet Kohlehydrate – und kaum speist man wieder „normal“, sind die abgearbeiteten Pfunde im Nu wieder auf den Hüften. Jede zweite Frau in Deutschland kann ein Lied davon singen: 47,9 Prozent...

Irreführende Werbung – Trügerische Landidylle bei Teekanne & Co

Land-Bockwurst, Land-Gurken und Landlust-Tee: Immer mehr Produkte werden als „Land“-Lebensmittel beworben. Tatsächlich steckt dahinter in der Regel nur Standard-Industrieware aus billigen Zutaten und Aromastoffen. „Mit Bildern von ländlicher Idylle drehen die Hersteller den Verbrauchern schnöde Industrieprodukte als ursprüngliche, naturbelassene Lebensmittel an“, so Oliver Huizinga von der Verbraucherorganisation foodwatch. Den Früchtetee...

Ernährung in der Schwangerschaft: Neue Empfehlungen zum Schutz vor Listeriose und Toxoplasmose

(aid) – Schwangeren wird empfohlen, sich besonders gut vor Lebensmittelinfektionen zu schützen, denn bestimmte Erkrankungen können ihrem ungeborenen Kind schaden. „Werdende Mütter sollten vorsichtshalber auf rohes Fleisch und Rohwürste, weiche Käsesorten und geräucherte Fischereierzeugnisse wie Räucherlachs verzichten“, erklärt Dr. Heidi Wichmann-Schauer vom Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR). Der Grund: In diesen...

Kleinkinder brauchen keine Diät – Lebensmittelindustrie soll Ködertaktik beenden

So lautet der Vorwurf des Verbraucherzentrale Bundesverbandes (vzbv) im Zusammenhang mit sogenannten Kleinkinder- und Kinderlebensmitteln. Bedenklich sei vor allem die Zunahme von diätischen Lebensmitteln für Kleinkinder. „Eltern und Kinder werden von Anfang an entmündigt und auf Fertigprodukte geeicht“, kritisiert vzbv-Vorstand Gerd Billen. Ältere Kinder würden mit schriller Aufmachung und Geschenken...

Hartnäckiger Babyspeck

Pfunde aus der Schwangerschaft können ganz schön hartnäckig sein. Wie eine Umfrage im Auftrag des Apothekenmagazins  „BABY und Familie“ herausfand, kämpft jede zweite Mutter mit einem Kind unter vier Jahren vergebens gegen ihre zugenommenen Kilos. Die Hälfte der Befragten (49,5 %) klagt dabei, ihnen sei es trotz aller Anstrengungen bisher...

Gentechnik-Industrie will umstrittenen "Goldenen Reis" ohne ausreichende Prüfung der Risiken einführen

Das Vorzeigeprojekt der Gentechnik-Industrie, der umstrittene „Goldene Reis“, soll nach mehr als zehn Jahren der Produktentwicklung 2013 auf den Markt kommen. Dabei ist nach wie vor zweifelhaft, ob der in vielen Entwicklungsländern verbreitete gefährliche Vitamin-A-Mangel durch den gentechnisch veränderten Reis überhaupt wirksam bekämpft werden kann. Auch die Risiken sind unklar....

DZG drängt auf glutenfreie Angebote in Kitas und Schulen

Jeder 250. Deutsche ist nach Schätzungen von Zöliakie betroffen und sollte auf strikte glutenfreie Ernährung achten – also Produkte aus Weizen, Dinkel, Roggen, Gerste oder Hafer meiden. Die Diagnose bedeutet eine grundlegende Umstellung der Ernährung. Vor allem Kinder benötigen eine längere Phase, um die Ernährungsumstellung zu verinnerlichen.

Hähnchenfleisch mit Keimen belastet: Tipps für Verbraucher

(aid) – Erneut ist mit antibiotikaresistenten Keimen belastetes Hähnchenfleisch gefunden worden. Nach Mitteilung des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) waren zehn von zwanzig Hähnchenfleischproben aus Supermärkten und Discountern mit antibiotikaresistenten Keimen belastet. Die Haltungsbedingungen in großen Tierhaltungsanlagen und der systematische Einsatz von Antibiotika in der Geflügelhaltung werden als...

Gesundheitsgefahr: Hähnchenfleisch in Supermärkten mit antibiotikaresistenten Krankheitskeimen belastet

 Handel muss Kunden vor Erregern schützen und Risiko-Produkte aus den Regalen verbannen. Bundesagrarministerin Aigner muss industrielle Tierhaltung zurückdrängen  Hähnchenfleisch aus deutschen Supermärkten und Discountern ist zu großen Teilen mit antibiotikaresistenten Keimen belastet. Auf zehn von 20 in Berlin, Hamburg, Köln, Nürnberg und in der Region um Stuttgart gekauften Fleischproben hat...