Verschlagwortet: Eier

Dioxin in Bio-Eiern festgestellt – Der Betrieb wurde gesperrt und weitere Untersuchungen veranlasst

Bei Untersuchungen von Eiern eines Bio-Betriebes in NRW sind überhöhte Werte von dioxinähnlichem PCB (Polychlorierte Biphenyle) festgestellt worden. Zuerst waren die Werte bei Eigenkontrollen durch ein privates Labor aufgefallen. Daraufhin wurden amtliche Proben genommen und untersucht. Hier stellte das Chemische und Veterinäruntersuchungsamt Münsterland-Emscher-Lippe überhöhte PCB-Werte fest. Sie lagen zum Teil...

Eier essen mit gutem Gewissen? ZDFzoom untersucht Hühnerhaltung

Das Osterfest 2012 soll das erste ohne Eier aus engen Batteriekäfigen werden. Die qualvolle Käfighaltung ist von diesem Jahr an in der Europäischen Union verboten. Heißt das, man kann Eier ab sofort mit gutem Gewissen essen? Da die meisten Verbraucher gar nicht wissen, woher die Milliarden Eier für Frühstück, Süßigkeiten,...

Ostereier von glücklichen Hühnern?

Wer beim Einkauf von gefärbten Ostereiern oder eihaltigen Produkten wie österlichem Hefezopf, Nudelnestern oder süßen Osterartikeln mit Eierlikör-Füllung den Tierschutz im Auge hat, sucht meist vergeblich nach Informationen zur Haltung der Tiere. Lediglich rohe Eier müssen einen aufgestempelten Erzeugercode tragen, der auch Informationen zur Haltungsform enthält. Bei bunt gefärbten und...

Haltbarkeit von Ostereiern: Die Schale schützt wochenlang

Berlin, 7. April 2011. Hartgekochte, bunt gefärbte Eier gehören in vielen Familien auf die Ostertafel, wie der Schokohase ins Osternest. Während der Hase meist schnell verputzt ist, überdauern die gefärbten Eier das Fest jedoch länger. Sie sind haltbarer als gedacht und lassen sich vielseitig verwenden. Die VERBRAUCHER INITIATIVE gibt einen...

Nordrhein-Westfalen: Ministerium veröffentlicht die Nummern der betroffenen Dioxineier

Wie Minister Remmel heute bei seinem Besuch im Untersuchungsamt Münster angekündigt hat, werden die Stempelnummern der mit Dioxin belasteten Eier von Höfen in Nordrhein-Westfalen im Internet veröffentlicht: „Es ist unsere Pflicht die Verbraucherinnen und Verbraucher darüber zu informieren, welche Eier belastet sind. Anhand der Stempelnummer auf den Eiern kann der...