Markiert: Edeka

Rückruf: Achtung – EDEKA und Marktkauf rufen "GUT&GÜNSTIG" Badreiniger XXL zurück

Aus Gründen des Verbraucherschutzes ruft die Chemolux Germany GmbH den Artikel „Bad Reiniger XXL“ in der 1-Liter-Flasche und der Bezeichnung „GUT&GÜNSTIG“ zurück. Betroffen ist ausschließlich die Ware mit dem auf der Rückseite der Verpackung aufgedruckten Mindesthaltbarkeitsdatum „11.2017“ und den Chargennummern 436205/C und 436205/D. Das Produkt wurde bei EDEKA und Marktkauf...

Keimbelastung – Rückruf frischer Gnocchi verschiedener Marken

Aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutzes ruft die ff-Frisch-Food-Handel GmbH frische gekühlte Gnocchi der Marken „Mamma Gina“ sowie „GUT&GÜNSTIG“ in der 600g-Packung (Kühlregal) zurück. Betroffen sind alle Artikel mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) zwischen dem 15.10.2014 und dem 03.12.2014. Die Produkte wurden bei EDEKA, Marktkauf und Netto Marken-Discount angeboten

NDR Bericht: Verbrauchertäuschung bei Edeka-Marke "Gutfleisch"

Verbraucherschützer werfen Edeka Verbrauchertäuschung vor und sprechen von Betrug. Anlass dafür sind Recherchen von NDR 1 Welle Nord und Schleswig-Holstein Magazin zur Edeka-Marke „Gutfleisch“. Danach können Kunden nicht immer nachvollziehen, woher das Fleisch kommt. Bei Testkäufen des NDR war Rindfleisch aus Uruguay als „Gutfleisch“-Produkt angeboten worden, obwohl Edeka die Marke...

Rücknahme: Verbrühungsgefahr bei Eurohome Spätzlehobel

Die Profil Warenhandels GmbH nimmt zwei Spätzlehobel der Bezeichnung Eurohome vom Markt. Grund für die Rücknahme ist ein Materialfehler, der nach mehrmaliger Demontage zur Reinigung auftreten kann. Während der Benutzung kann sich der blaue Kunststoff-Haltegriff lösen – dadurch besteht die Gefahr, dass der Benutzer mit der . den Schlitten führenden...

Rückruf: Glasscherben – EDEKA ruft „GUT&GÜNSTIG Apfelmus" zurück

Es ist nicht auszuschließen, dass sich Glasscherben in einzelnen Gläsern des Produktes mit dem genannten Mindesthaltbarkeitsdatum „15.05.2016“ befinden können. Die EDEKA-Zentrale hat aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes umgehend reagiert und die Ware vorsorglich aus dem Handel genommen.  Bereits gekaufte Produkte können in jedem EDEKA- und Marktkauf-Markt auch ohne Vorlage des...

Rückruf: Listerien im Käse – Bergpracht ruft weitere Käsesorten zurück

UPDATE: 27.03.2014 – Die Käserei Bergpracht aus Tettnang hat den Rückruf von Käsesorten nun eingeschränkt. Betroffen sind nur die nicht durchgestrichenen Käse.In diesen Sorten können Listerien enthalten sein. Die Produkte sind in den Groß- und Einzelhandel gelangt und wurden unter den im Anhang aufgelisteten Marken vertrieben und tragen die Veterinärkontrollnummer DE-...

Rückruf: Listerien in Hofkäse "Bioland" und "Unsere Heimat"

Die Firma Bergpracht Milchwerk ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes verschiedene Käse zurück. Nach Herstellerangaben wurde der Rückruf inzwischen vorsorglich auf alle Mindesthaltbarkeitsdaten ausgeweitet. Auch Österreich scheint betroffen zu sein Wie das Unternehmen mitteilt, ist nicht auszuschließen, dass einige Packungen Bakterien der Art Listeria monocytogenes enthalten. Dieser Keim kann besonders...

Rückruf: Glassplitter – EDEKA ruft gemahlene Haselnusskerne zurück

Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft die EDEKA-Zentrale den Artikel „GUT&GÜNSTIG Haselnusskerne, natural-gemahlen“ in der 200-Gramm-Packung, des Abpackers „August Töpfer GmbH & Co.“, zurück. Betroffen ist ausschließlich die Ware mit dem auf der Verpackung aufgedruckten Mindesthaltbarkeitsdatum / Kennung „30/06/2014 L7174“.