Verschlagwortet: Datenschutz

ZDF-"heute-journal" legt Sicherheitslücke bei Gesundheitskarte offen

Nach Recherchen des ZDF-„heute-journals“ ist es Kriminellen möglich, illegal und ohne Hackerkenntnisse an Gesundheitskarten und hochsensible Sozialdaten, wie Arztbesuche oder Medikation, zu gelangen. Die AOK und andere gesetzliche Krankenkassen führen bei Ausgabe der elektronischen Gesundheitskarte nachweislich keine Identitätsprüfung der Versicherten durch. Gegenüber dem ZDF-„heute-journal“ sagte ein Sprecher der AOK: „(…)...

Unzulässig: Kinderdaten im Netz – oft wissen Eltern nichts davon

(ck) – Über verschiedene Sportveranstaltungen gelangen personenbezogene Daten von Kindern ins Internet, teilweise sogar mit Foto oder Videodarstellung. Eltern wissen nur allzuoft nichts von deren Veröffentlichung. Nehmen wir exemplarisch einen Stadtlauf vom vergangenen Wochenende irgendwo in Deutschland. Hier wurden bei den Ergebnislisten der Schüler und Bambiniläufe der volle Vor- und...

Videokameras in Schulen – Für und Wider Überwachung auf dem Pausenhof

Vandalismus, Unbefugte auf dem Schulgelände oder mögliche Amokläufer, es gibt vielerlei Gründe, die zumindest auf den ersten Blick dafürsprächen, Videokameras an Schulen einzusetzen und somit die Sicherheit für Schulpersonal und vor allem Schüler dauerhaft zu gewährleisten. Datenschutzbeauftragte sehen dies allerdings kritisch. Und in der Tat ist die Installation von Videokameras...

Braucht jedes Kind ein Smartphone?

Mobile Endgeräte sind praktische Alltagshelfer und sorgen während langweiliger Bahn- oder Busfahrten für angenehme Zerstreuung. Aber welchen Nutzen oder welche Nachteile bergen die mobilen Alleskönner für unsere Kinder? Wann ist das richtige Alter, um den eigenen Spross mit einem Mobilfunkgerät auszustatten?

Riesige Gefahr – UMTS-Netz hat gravierende Sicherheitslücken

Sicherheitslücke ermöglicht, dass SMS, Telefonate und Daten ausgespäht werden können Das UMTS-Netz, das bislang als absolut abhörsicher galt, hat gravierende Sicherheitslücken, die Unbefugten das Mitlesen von Daten ermöglichen. Das haben Internetsicherheitsexperten gegenüber WDR und Süddeutscher Zeitung demonstriert.

Hackerangriff bei Twitter, Facebook und weiteren – 7 Millionen Datensätze gestohlen

(ck) – Durch massive Hackerangriffe auf mehrere Unternehmen sind rund 7 Millionen Usernamen und Passwörter gestohlen worden. Auch 500.000 Kreditkartendaten sollen sich darunter befinden. Einen Teil der Datensätze hatte die Hackergruppe DerpTrolling bereits via auf Pastebin veröffentlicht. Die Gruppe ließ verlauten, es handele sich um eine Warnung an Unternehmen.

Aufgepasst: Heise meldet Sicherheitslücke im Google Android Browser

Wie heise online gestern berichtete, klafft aktuell eine Sicherheitslücke im Google Browser für Android. Angreifern wird dadurch ermöglicht an sensible Informationen, wie Anmeldedaten zu gelangen. Die Browser-App ist in fast allen Android-Versionen vor Kit Kat vorintalliert. Einen Patch gibt es heise zufolge derzeit nicht. Das Bundesamt für Sicherheit in der...

Verwaltungsgericht Ansbach: Dashcams verstoßen gegen Datenschutzgesetz

Das bayerische Verwaltungsgericht Ansbach hat heute über die datenschutzrechtliche Zulässigkeit der immer beliebter werdenden Dashcams verhandelt. Die Entscheidung dürfte Datenschützer zumindest teilweise freuen. Das Gericht entschied, dass die Interessen der unwissentlich Gefilmten höher zu bewerten sei, als die Interessen des Autofahrers im Falle eines Unfalls. Verboten sei eine Veröffentlichung des...

Achtung: Falsche Volksbank Emails im Umlauf

Aktuell sind Emails mit dem Betreff Transfer Confirmation (REFERENCE_528I59) (oder ähnlich  im Umlauf, die angeblich von der Volksbank stammen.  Inhaltlich wird auf eine Überweisung hingewiesen, die angeblich vom Mailempfänger getätigt wurde.  Wenn Ihr auch eine solche Mail erhalten habt, wird dringend empfohlen, dem Link am im Text nicht zu folgen,...

Nach Datenklau bei Ebay: Nutzer sollten Passwörter ändern!

Das Online-Auktionshaus Ebay wurde Opfer eines Hackerangriffs, bei welchem nach Medienberichten möglicherweise bis zu 145 Millionen Datensätze gestohlen wurden.  Nach einem Bericht der Süddeutschen Zeitung wurden Ebay Mitarbeiter möglicherweise bereits vor Monaten über eine Phishing-Attacke dazu verleitet, ihre Passwörter herauszurücken. Ebay allerdings schweigt hierzu.

Datenschützer bemängeln eklatante Verstöße bei Sammelbestellungen von Schultaschenrechnern

Bundesweit tätige Internet-Handelsplattformen von Schul-Taschenrechnern fordern Lehrer nach Recherchen von NDR Info offenbar systematisch zu Verstößen gegen Datenschutz- und Schulgesetze auf. So bietet der Betreiber der Seite „Taschenrechner.de“ mit Sitz in Lübeck Pädagogen im Rahmen eines so genannten Bequemzahlungsverfahrens die komplette Abwicklung der Bestellung an. Nach Angaben des Händlers auf...

Computer & Internet: Achtung – Trojaner kommt als Fax getarnt

„Bei uns häufen sich die Hinweise von aufmerksamen Verbrauchern, die angeblich ein Fax von einer Berliner Nummer erhalten haben“, sagt Julia Rehberg von der Verbraucherzentrale Hamburg. Der E-Mail ist eine Faxnachricht in Form einer ZIP-Datei mit einer langen Zahlen-Buchstaben-Kombination wie beispielsweise fax_8E7971D35618CC924289.zip beigefügt. Meistens ist dieser Anhang nicht größer als...

NDR Info: Werbung für umstrittene Autokameras nicht mehr mit ADAC-Logo

Der ADAC will künftig verhindern, dass Partnerunternehmen mit dem ADAC-Logo für Produkte werben, die im Gegensatz zu Positionen des Autoclubs stehen. Hintergrund ist nach Informationen des Radioprogramms NDR Info der Fall eines badischen Elektronikgroßversands, der so genannte Dashcams, also auf dem Armaturenbrett eingebaute Videokameras, im Rahmen des Vorteilsprogramms für ADAC-Mitglieder...