Markiert: Computerspiele

Wie gefährlich sind Spiele-Apps und PC-Games für Kinder?

Klicken statt Kicken heißt es oftmals bei vielen Kindern in Deutschland. Durch den Fortschritt der Technik haben PC-Systeme und Smartphone einen gigantischen Stellenwert in der Gesellschaft eingenommen. So liegt es nahe, dass sich auch Kindern mit den attraktiven Medien eines Computers oder Smartphones beschäftigen möchten. So zählt es in vielen...

Untersuchung: Zu viel Zeit vor Bildschirm kann die geistige Leistungsfähigkeit beeinträchtigen

Eine aktuelle kanadische Untersuchung legt nahe, dass zu viel „Bildschirmzeit“ tatsächlich die geistige Leistungsfähigkeit eines Kindes beeinträchtigen könnte. Kinder im Alter zwischen 8 und 11 Jahren haben der kanadischen Studie zufolge den schärfsten Intellekt, wenn sie pro Tag weniger als zwei Stunden auf ihre Handys, Tablets und Computer blicken, insgesamt...

Gamescom: So wählen Eltern die passenden Spiele aus

Vom 21. bis 25. August 2017 treffen sich in Köln Hundertausende Fans zu einer der wichtigsten Computer- und Videospielmessen der Welt – der Gamescom (2017: 350.000 Besucher). Laut Verband der deutschen Games-Branche sind im vergangenen Jahr rund 3,3 Milliarden Euro mit digitalen Spielen umgesetzt worden, nochmal eine halbe Milliarde mehr...

Verteidigt den Server – im kostenlosen „Server Defense“-Game

„Server Defense“ ist ein kostenlos verfügbares Browser-Spiel im Tower-Defense-Stil. Das Thema ist Cyberkriminalität – es geht darum, den eigenen Server vor Gefahren aus dem Internet zu schützen. Das können Viren, Malware oder DDoS-Attacken sein, die es alle auf unseren Computer abgesehen haben. Schützen kann sich nur, wer geschickt die verschiedenen...

Neue Studie: Videospiele in Maßen sind förderlich für das Reaktionsvermögen

Videospiele üben auf Kinder eine besondere Faszination aus: Sie machen Abenteuer in virtuellen Welten erlebbar, sind spannend oder witzig und lassen sich häufig auch gemeinsam mit Freunden spielen. Doch immer wieder hört oder liest man in den Medien von Videospielsucht und deren negativen Folgen für Kinder und ihre Entwicklung. Eine...

Verkaufsverbot: Stromschlaggefahr bei Spielekonsole Retron von Hyperkin

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über Stromschlaggefahr bei der aufgeführten Spielekonsole Retron von Hyperkin. Der Meldung zufolge könnten beim Steckeradapter mangels ausreichender Isolierung stromführende Teile berührt werden Wir empfehlen dringend, vorhandene Konsolen nicht mehr zu verwenden und ggf. beim jeweiligen Händler zu reklamieren Du weißt, wo dieses Produkt verkauft wurde? recall@cleankids.de...

Pokémon GO: Eltern sollten sich informieren

Pokémon GO hat sich zunächst in Australien und Amerika verbreitet und ist mittlerweile ein globales Phänomen. Kinder und Erwachsene sind im Jagdfieber, mit dem Blick auf das Handy gerichtet laufen sie herum, um zu sehen, ob sie an bestimmten Standorten mit ihren Smartphones Pokémon-Kreaturen fangen und andere „Schätze“ sammeln können....

Datenschutzerklärungen von Internetfirmen: Freibrief zum Sammeln und Speichern

Die meisten Internetfirmen wie Amazon, Facebook oder Microsoft sammeln und speichern mehr Daten über ihre Nutzer als eigentlich notwendig und räumen sich zum Teil weitreichende Rechte ein. Darüber informieren sie die Kunden aber oft nur mit unverständlichen Formulierungen. Einige Firmen geben die Daten der Nutzer auch an Dienstleister im Ausland...

Achtung Eltern: Kundendaten bei Lernspielzeug-Anbieter VTech gehackt

VTech informiert über Hackerangriff. Der Unternehmensmeldung zufolge konnten sich Unbekannte Zugriff auf einige Millionen Kundendaten verschaffen. Betroffen sind demnach etwa 5 Millionen Kundendaten in der VTech Learning Lodge App Store-Datenbank. die Learning Lodge Anwendung ermöglicht Kunden Lernspiele, E-Bücher und andere Lerninhalte für VTech Produkte herunterzuladen. Auch Kundendaten aus Deutschland seien...