Markiert: Bio

ÖKO-TEST Weintrauben – Bio durchgefallen

Nein, dieses Mal kann das Frankfurter Verbrauchermagazin ÖKO-TEST kein Loblied auf die Öko-Produkte anstimmen. Denn bei einer Untersuchung von 27 Proben Weintrauben aus konventionellem und Bio-Anbau kam heraus: Jede zweite Bio-Probe enthielt den Wirkstoff Phosphonsäure. Dabei handelt es sich um einen chemisch-synthetischen Stoff, der gegen Pilzkrankheiten im Weinbau eingesetzt wird.

Gentechnik in Biomärkten: Demeter nimmt Ware vom Markt

In Bio-Chicorée wies „WISO“ die Erbsubstanz der Sonnenblume, in Bio-Blumenkohl und -Brokkoli die Erbsubstanz des japanischen Rettichs nach. Beim frischen Brokkoli waren 60 Prozent und beim Chicorée 40 Prozent der Proben positiv, also gentechnisch verändert. Auch im Tiefkühlgemüse wurde „WISO“ fündig. Das Biogemüse stammte aus verschiedenen Filialen der Biomärkte Alnatura,...

Ausweitung des Rückrufs: Kunststoffteilchen – Schnitzer ruft weitere Bio-Backwaren zurück

In einer Packung Schnitzer glutenfreies Schnittbrot der Sorte „Bio edles Sesambrot, 250 g“ wurde ein Kunststoffteilchen gefunden. Schnitzer hatte daraufhin umgehend die Charge, in der der Fremdkörper gefunden wurde, aus dem Verkauf genommen Nun wurde der bestehende Rückruf auf weitere Produkte ausgeweitet. Schnitzer Bio Vitalbrötchen – Haltbarkeitsdatum 15.05.2013 Schnitzer Bio Goldweckle...