Verschlagwortet: Asthma

Alarmierende Studie: Luftschadstoffe setzen der Babylunge zu

(dgk) „Geh mit dem Baby so oft wie möglich raus an die frische Luft“ – das ist ein Rat, den Generationen von Müttern gehört haben. Die Wetterreize härten die Kleinen ab, und beim Spazierengehen entspannen sich Kinder wie Eltern. In der Stadt allerdings ist möglicherweise nur das Spazierengehen an den...

Der Trend zum Kaiserschnitt und seine Folgen fürs Kind

Stiftung Kindergesundheit: Mit der Zunahme der Schnittentbindungen steigt auch das Risiko für Allergien, Asthma, Diabetes und Übergewicht bei Kindern  Das Licht der Welt, das ein Kind in Deutschland bei seiner Geburt erblickt, ist in jedem dritten Fall der blendende Strahl einer Operationsleuchte. Zurzeit werden bei uns über 209.000 Babys im...

Luftikids – Neue Asthma-Nachschulung für Kinder im Internet

Kinder, die unter Asthma bronchiale leiden, können durch Teilnahme an einer Online-Asthma-Nachschulung lernen, bewusster und sicherer mit ihrer Krankheit umzugehen, dadurch eine bessere Asthmakontrolle erreichen, die Häufigkeit von asthmatischen Beschwerden reduzieren, und somit ihre Lebensqualität insgesamt verbessern. Auf der  Internetplattform www.luftikids.de, die speziell für junge Asthmatiker der Altersklasse 8-13 Jahre entwickelt wurde, können...

Asthmaspray – Nicht immer gleich schütteln

Zur Asthmabehandlung verordnet der Arzt Dosier-Aerosole oder Pulverinhalatoren. Beide sprühen das Medikament in die Atemwege. Bei der Anwendung ist jedoch ein großer Unterschied zu beachten, berichtet die „Apotheken Umschau“: Gasbetriebene Dosieraerosole müssen vor Gebrauch geschüttelt werden.

Kindergesundheit: Mit Gemüse dem Asthmarisiko vorbeugen?

(dgk) Nur selten lassen sich Kinder für frisches Gemüse begeistern, dabei ist es doch so gesund, sagen die Erwachsenen. Nicht nur Mediziner wissen, dass das keine Floskel ist. Denn Gemüsemuffel haben unter anderem wahrscheinlich auch ein erhöhtes Risiko, Asthma zu bekommen, wie kanadische Forscher in einer aktuellen Studie bekräftigten.

Feinstaub – Gesundheitsschäden auch unterhalb des Grenzwertes

(dgk) Mit Studien zu den gesundheitlichen Auswirkungen von Feinstaub lassen sich inzwischen ganze Bibliotheken füllen: Der Dreck aus Fabrikschloten und Autoauspuffen verkürzt das Leben der Menschen in stark belasteten Gebieten um eineinhalb Jahre. Dies haben epidemiologische Untersuchungen ergeben. Doch trotz der erschreckenden Ergebnisse immer neuer Studien zu den gesundheitlichen Auswirkungen...

Projekt Kita-Check – Kitas im Allergie-Check

Der Deutsche Allergie- und Asthmabund widmet sich mit dem Projekt Kita-Check den kleinsten Patienten mit einem weit reichenden Konzept. Beim Kita-Check wird die Allergen- und Schadstoffbelastung der jeweiligen Kitas überprüft, Eltern werden per Fragebogen zum Gesundheitszustand der Kinder befragt und die Mitarbeiter der Kita zum Umgang mit Allergien, Asthma und...

Obstruktive Bronchitis bei Kleinkindern: Keuchende Knirpse – später Asthmatiker?

(dgk) Der dreijährige Phillip hat seit ein paar Tagen Schnupfen und leichtes Fieber. Nachts hustet er, ist unruhig und will nicht schlafen. Die Atmung ist beschleunigt, beim Ausatmen hören die Eltern ein pfeifendes Geräusch. Die Kinderärztin hört den Jungen ab und diagnostiziert eine obstruktive Bronchitis. Philipp muss nun inhalieren –...

Asthma bronchiale bei Kindern: Krankenkassen setzen auf Marketing anstatt auf Hilfe für Asthmakinder

Asthma bronchiale ist die häufigste chronische Krankheit im Kindes- und Jugendalter. Etwa 300 .000 Kinder im Vorschulalter leiden unter Asthma bronchiale. Die Krankheit ist nicht heilbar, aber Betroffene können lernen, mit ihr umzugehen und damit dem Gesundheitssystem hohe Kosten zu ersparen. Dazu sind spezielle, standardisierte Schulungsprogramme, so genannte Disease Management-Programms...