Markiert: Aldi-Süd

Rückruf: Kunststoffteile – Aldi-Süd informiert über Rückruf von „Desira Grießdessert“

Aldi-Süd informiert über den Rückruf des Produktes „Desira Grießdessert“ verschiedener Sorten (Heidelbeere, Erdbeer-Himbeer, Aprikose, Rote Grütze, Kirsche). Wie das Unternehmen mitteilt, kann bei den Produkten mit Mindesthaltbarkeitsdaten vor dem 19.10.2016 nicht ausgeschlossen werden, dass sich aufgrund einer technischen Störung im Herstellerbetrieb Kunststoffteile in einzelnen Packungen befinden. Betroffener Artikel Produkt: Desira GrießdessertSorten: Heidelbeere, Kirsche,...

AXVITALIS GmbH gibt Entwarnung: Keine Bakterienfunde in Kontrolltests in „Frische Eier aus Freilandhaltung“

Update zum vorsorglichen Warenrückruf vom 04.08.2016 – keine Bakterienfunde in Kontrolltests Am 04.08.2016 haben wir vorsorglich einen freiwilligen Warenrückruf von Eiern aus der Freilandhaltung eines Zulieferers mit der Packstellen-Nummer DE-093020, der Print-Nummer 1-DE-1300211 und den MHD 12./13./14.08.2016 erklärt, nachdem bei einer Probe mit wenigen Eiern Campylobakter-Bakterien auf einer Eischale festgestellt worden...

Rückruf: Curamed Blutzucker-Messgeräte der Medisana AG via Aldi-Süd

Aldi-Süd informiert über den Rückruf von „Curamed Blutzucker-Messgeräten des Herstellers Medisana AG. Betroffen von diesem Rückruf sind die als „Curamed CM“ seit dem 02.01.2016 in allen Filialen angebotenen „Starter-Set’s“. Wie das Unternehmen mitteilt, besteht die Gefahr, dass die dem Gerät beigelegten Teststreifen der Charge R151018406 unzutreffende Messergebnisse liefern. Produkt: Blutzucker-MessgerätModell:...

Rückruf: Fehlende Allergenkennzeichnung – Aldi-Süd ruft „Griechischer Paprika-Käse-Aufstrich“ zurück

Aldi-Süd ruft das Produkt „Griechischer Paprika-Käse-Aufstrich“ des Lieferanten Clama GmbH & Co. KG zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann bei dem genannten Produkt nicht ausgeschlossen werden, dass Spuren von Erdnuss enthalten sind, die nicht auf dem Etikett deklariert wurden. Der Aufstrich wurde im gesamten ALDI SÜD Gebiet vertrieben. Betroffener Artikel...

Diabetes-Gesellschaft fordert Rückruf von unzuverlässigen Blutzuckerteststreifen

Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG): Medisana AG und Aldi Süd gefährden Patientensicherheit Der Medizinproduktehersteller Medisana AG hat eine Charge mit grob unzuverlässigen Blutzuckerteststreifen über den Discounter Aldi Süd vertrieben. Die Ungenauigkeit der Teststreifen hatte das Institut für Diabetes-Technologie Forschungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH an der Universität Ulm (IDT) festgestellt. Die Ergebnisse des...

Vergiftungsgefahr für Kinder – Vita Naturprodukte ruft „Bio Cranberries & Mandeln“ via Aldi-Süd zurück

Vita Naturprodukte GmbH ruft vorsorglich aus Gründen des gesundheitlichen Verbraucherschutzes das Produkt „Bio Cranberries & Mandeln 125 g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 14.12.2016 zurück, welches bei ALDI SÜD in den Regierungsbezirken Karlsruhe, Stuttgart, Darmstadt, Rheinhessen-Pfalz, Freiburg, Köln, Koblenz, Trier und Teilen des Saarlandes vertrieben wurde. Betroffener Artikel Produkt: Bio Cranberries...

Rückruf: Falsches MHD bei „ALMARE Makrelenfilets“ via Aldi-Süd

Die Laschinger Seafood ruft geräucherte Makrelenfilets zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, befindet sich ein falsches Mindesthaltbarkeitsdatum auf den Verpackungen.  Betroffen von dem Rückruf sind zwei Sorten der „ALMARE geräucherte Makrelenfilets“ mit dem angegebenen Mindesthaltbarkeitsdatum 29.04.2016. Betroffener Artikel ALMARE geräucherte Makrelenfilets 175g NaturALMARE geräucherte Makrelenfilets 175g schwarzer PfefferAufgedrucktes Mindesthaltbarkeitsdatum: 29.04.2016Richtiges Mindesthaltbarkeitsdatum...

Mineralöl in Lebensmitteln: Lobbyverband will Initiative von Aldi Süd für mehr Verbraucherschutz verhindern

Der führende Lobbyverband der deutschen Lebensmittelindustrie versucht Aldi Süd daran zu hindern, konsequent gegen den Eintrag von gefährlichen Mineralölen in Lebensmittel vorzugehen. Das geht aus einem Schreiben des Branchenverbandes hervor, das die Verbraucherorganisation foodwatch am Samstag öffentlich gemacht hat. Aldi Süd hatte kürzlich von seinen Zulieferbetrieben verlangt, dass alle Lebensmitteleigenmarken...

Aldi Süd verlangt von Lieferanten Lebensmittel ohne Mineralölverunreinigungen

Aldi Süd dreht Lebensmittelwirtschaft Öl-Hahn zu: Discounter verlangt von Lieferanten Lebensmittel ohne Mineralölverunreinigungen – Aldi Süd akzeptiert bei seinen Eigenmarken keine Mineralölverunreinigungen mehr – Discounter macht klare Vorgaben an Zulieferbetriebe – foodwatch fordert: Edeka, Rewe, Lidl und Co. müssen dem Beispiel von Aldi Süd folgen Alle Lebensmittel, die als Eigenmarke...

Rückruf: Brandgefahr – Rückruf für Motorola Moto G2 Netzteile via Aldi und Hofer

Wie die Handelsunternehmen mitteilen, ruft die ElectronicPartner Handel SE (EP) derzeit Netzteile des Smartphone Motorola Moto G2 zurück. Diese Netzteile lagen auch dem bei Aldi Süd, Aldi Nord und Hofer gehandelten „Smartphone Motorola Moto G2“ der „Medion AG“ bei. Betroffen von dem Rückruf ist auch das österreichische Unternehmen Hofer