Markiert: Akku

Rückruf: NVIDIA ruft weltweit SHIELD Tablets wegen Brandgefahr zurück

Wie das Unternehmen informiert, kann der eingebaute LithiumIon Akku überhitzen. Der Rückruf betrifft die NVIDIA SHIELD Tablets (mit WIFI und LTE) die zwischen Juli 2014 und Juli 2015 verkuft wurden. Betroffene Tablets SHIELD Tablets (mit WIFI und LTE)Modellnummern: P1761, P1761W und P1761WX Seriennummern: 0410215901781 bis 0425214604018Verkuafszeitraum von Juli 2014 bis Juli 2015...

Rückruf: Brandgefahr – Ertl/Renz ruft beheizbare Innenskischuhe zurück

Wie das Unternehmen mitteilt, besteht beim Laden des Akkus eine mögliche Brandgefahr. Betroffen von dem Rückruf sind die folgenden Modelle TRIM-HEAT/FOAM-HEAT2011/2012 und 2012/2013 TRIM-HEAT / FOAM-HEAT2012/2013 und 2013/2014 Besitzer betroffener Innenskischuhe werden gebeten, diese in der jeweiligen Verkaufsstelle zurückzugeben. Der Kaufpreis werde erstattet, so das Unternehmen Weitere Informationen >>  ...

Rückruf: Überhitzungsgefahr – Lenovo weitet Rückruf von Lithium-Ion-Akkus für ThinkPad Notebooks zurück

In Zusammenarbeit mit der Consumer Product Safety Commission (CPSC) in den USA erweitert Lenovo seinen Rückruf vom 27. März 2014 und ruft freiwillig ca. 200.000 Lithium-Ionen-Akkus in den USA und Kanada zurück.  Diese Akkus wurden für den Gebrauch mit ThinkPad-Notebook-Computern hergestellt und zwischen Februar 2010 und Juni 2012 ausgeliefert. Im Interesse der öffentlichen Sicherheit...

Rückruf: Selbstentzündungen – Baltik Vairas UAB ruft Akkus verschiedener E-Bike Modelle zurück

Der Fahrradhersteller Baltik Vairas UAB ruft nach neun Berichten über Selbstentzündungen Akkus verschiedener E-Bike Modelle zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden Baltik Vairas bislang neun Berichte über Selbstentzündung von Akkus von Kunden aus Dänemark, Österreich und Deutschland gemeldet. Baltik Vairas hat sofort reagiert und entschieden, keine betroffenen Akkus mehr in...

Rückruf: Überhitzungsgefahr – Elgato ruft Smart Power Zusatzakkus zurück

Wie Elgato heute mitteilt, wurde festgestellt, dass der ElgatoSmart Power Zusatzakku (6000 mAh) für iPhone und iPad in seltenen Fällen während des Wiederaufladens überhitzen und damit ein Sicherheitsrisiko darstellen kann. Nach Unternehmensangaben sind hiervon Geräte eines bestimmten Seriennummernbereichs betroffen, die zwischen September 2014 und Januar 2015 ausgeliefert wurden.

Austauschprogramm – Acer tauscht Akkus bei Liquid Gallant E350 Smartphones

Acer hat freiwillig ein kostenloses Austauschprogramm bestimmter Batterie-Einheiten angekündigt, welche in den Smartphones der Reihe Liquid Gallant E350 verbaut sind. Hintergrund dieser Maßnahme ist die Möglichkeit, dass sich die verbauten Batterie-Packs stark erhitzen könnten und Gefährdungen wie Brand oder Verletzung entstehen könnten.

Apple startet Akkuaustauschprogramm für iPhone 5

Apple tauscht ab  29. August 2014  bei einer kleinen Anzahl an iPhone 5-Geräten den Akku. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei einigen iPhone 5-Geräten festgestellt, dass die Batterielebensdauer verkürzt bzw. dass die Geräte häufiger aufgeladen werden müssen. Betroffen sind iPhone 5-Modelle, die zwischen September 2012 und Januar 2013 verkauft wurden mit einem bestimmten Seriennummernbereich

Akkuprobleme bei einigen PocketBook Touch LUX 2 E-Book Readern

Einer Qualitätsanalyse zur Folge besteht die Annahme, dass ein Teil der Produktion des Touch LUX 2 Probleme bezüglich der Leistungsfähigkeit des Akkus aufweist, so das Unternehmen. PocketBook hat zur Seriennummernüberprüfung eine Informationsseite eingerichtet, auf der überprüft werden kann, ob das eigene Gerät betroffen ist. Die Seriennummer des PocketBook Touch LUX...