Markiert: Akku

Brandgefahr: Denon startet Austauschprogramm für HEOS 1 GoPacks Lithium-Ionen Akkus

Denon informiert über eine weltweite Austauschaktion für bestimmte Einheiten des Denon HEOS 1 GoPacks Lithium-Ionen Akkus durch. Diese sind als Zubehör für den tragbaren Denon HEOS 1 Lautsprecher verkauft worden. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde festgestellt, dass die von dieser Maßnahme betroffenen Akkus überhitzen können und somit potentielle Brandgefahr besteht...

Rückruf: US-Behörde warnt vor explodierenden Akkus von Hoverboards

Die US-Verbraucherschutzbehörde (Consumer Safety Product Commission) hat einen umfassenden Rückruf von Hoverboards verschiedener Marken und Hersteller eingeleitet. Grund für den Rückruf sind die Akkus der Boards, die beim Ladevorgang überhitzen und teilweise regelrecht explodieren können Airwalk, Orbit, Swagway, Hoverboard LLC, Hovertrax, Wheeli, 2Wheelz, Back to the Future, Mobile Tech, Hover...

Brandgefahr: Sony startet Austauschprogramm für Akkus in VAIO PCs

Die Sony Corporation informiert zu möglicher Überhitzungs- und Brandgefahr durch Panasonic VGP-BPS26 Akkus, die in den im Oktober 2012 ausgelieferten Personal Computern der VAIO SVE Serie verbaut wurden. Die betroffenen Akkupacks können infolge eines Fabrikationsfehlers zur Überhitzung neigen. Dies gilt auch für die nachstehend aufgeführten VAIO Personal Computer, die in...

Rückruf: Verletzungsgefahr durch Akku Handstrahler „Livarno Lux“ via Lidl Österreich

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung – Betroffen sind Lidl in Österreich sowie in den Niederlanden Bitte beachten: Der Artikel wurde nicht in Deutschland verkauft! Die Firma Kompernaß Handelsgesellschaft mbH, Bochum, führt im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzes aktuell einen Warenrückruf...

Brandgefahr: Toshiba tauscht Notebook-Akkus aus

Die Toshiba Corporation Japan („Toshiba“) hat am 28. Januar 2016 ein freiwilliges Austauschprogramm für Akkus in bestimmten Toshiba-Notebooks der Business- und Privatnutzerserien bekanntgegeben. Bitte beachten Sie das Update zum Akkutausch! Update: Toshiba erweitert Austauschprogramm für Notebook-Akkus Betroffen davon sind Notebooks, die im Zeitraum von Juni 2011 und November 2015 ausgeliefert...

Rückruf: FLYER ruft Panasonic E-Bike-Akkus für das Modell "Vollblut" zurück

In Abstimmung mit der Fa. Panasonic ruft die Biketec AG sämtliche Akkus zurück, welche den festgestellten Produktionsfehler aufweisen könnten. Der Akku kann sich im Extremfall erwärmen oder entzünden, was zu Rauch- und/oder Flammenbildung führen kann. Einer Unternehmensmitteilung zufolge sind insgesamt rund 900 vollblut Modelle in der Schweiz, in Deutschland und...

Rückruf: Brandgefahr – KTM informiert über defekte E-Bike Akkus

Die KTM Fahrrad GmbH informiert über den Rückruf von defekten Panasonic Akkus in KTM Pedelecs (E-Bikes). Wie das Unternehmen mit Sitz in Österreich mitteilt, informierte der Hersteller Panasonic über mögliche Produktionsfehler bei den Akkus „NKY442B2“ (48V / 412Wh). Panasonic gehe von einem defekten Akku pro 150.000 Stück aus, so KTM...