19 Suchergebnisse

Für den Begriff "sterntaler".

Gesundheitsgefahr: Schon wieder – Hohe Chrom VI Werte in Baby Krabbelschuhen von Sterntaler

Das europäische Schnellwarnsystem Rapex meldet in der Wochenmeldung 18 vom 09.05.2014 erneut unerfreuliches für viele Eltern. Zwei Wochen nach veröffentlichung der letzten Warnung vor Babyschuhen sind es erneut Sterntaler Lederpuschen, die aufgrund einer hohen Belastung mit Chrom VI eine Gesundheitsgefahr für Babies darstellen

Gesundheitsgefahr: Hohe Chrom VI Werte in Baby Krabbelschuhen von Sterntaler

Das europäische Schnellwarnsystem Rapex meldet in der Wochenmeldung 16 vom 25.04.2014 erneut unerfreuliches für viele Eltern. Erneut sind es Lederpuschen für Babies von Sterntaler, die aufgrund einer hohen Belastung mit Chrom VI eine Gesundheitsgefahr für Babies darstellen Nicht zum ersten Mal fallen die in China hergestellten Lederpuschen von Sterntaler durch hohe Chrom VI...

Schon wieder: Chrom VI in Babyschuhen (Lederpuschen) von Sterntaler

Das europäische Schnellwarnsystem Rapex meldet in der Wochenmeldung 29 vom 26.07.2013 erneut unerfreuliches für viele Eltern. Schon wieder sind es Lederpuschen für Babies von Sterntaler, die aufgrund einer Belastung mit Chrom VI eine Gesundheitsgefahr für Babies darstellen Nicht zum ersten Mal fallen die in China hergestellten Lederpuschen von Sterntaler durch hohe...

Weiterer Rückruf: Chrom VI auch in diesen Baby Lederschuhen von Sterntaler

Das europäische Schnellwarnsystem Rapex meldet in der Wochenmeldung 46 unerfreuliches für viele Eltern. Wie bereits in der Meldung zuvor besteht auch bei diesen Lederpuschen für Babies von Sterntaler Gesundheitsgefahr durch Chrom VI. Zusätzlich zu erhöhter Toxizität und krebserregenden Eigenschaften verfügen Chrom VI-Verbindungen auch über ein hohes allergenes Potential. Leider konnten wir...

Rückruf: Chrom VI in Baby Lederschuhen von Sterntaler

Das europäische Schnellwarnsystem Rapex meldet in der Wochenmeldung 46 unerfreuliches für viele Eltern. Bei diesen Lederpuschen für Babies von Sterntaler besteht Gesundheitsgefahr durch Chrom VI. Zusätzlich zu erhöhter Toxizität und krebserregenden Eigenschaften verfügen Chrom VI-Verbindungen auch über ein hohes allergenes Potential. Leider konnten wir auf telefonische Nachfrage bei Sterntaler bislang keine...

Akustik-Spielzeug getestet – Fast jedes Dritte schneidet schlecht ab

Sie brabbeln, krabbeln, singen oder weinen: Akustik-Spielzeuge sind bei Kindern beliebt. Für ihre Dezember-Ausgabe hat die Stiftung Warentest deshalb 23 dudelnde Puppen, Roboter und Tiere ins Prüflabor geschickt. Das Ergebnis: Fast jedes dritte Spielzeug im Test schneidet schlecht ab. In sieben Produkten haben die Tester gesundheitsgefährdende Stoffe gefunden. Zu den...

UV-Schutzkleidung im ZDF "WISO"-Test: Puma startet Rückruf, Kaufhof stoppt Verkauf

UV-Schutzkleidung von namhaften Markenherstellern hält häufig nicht den angegebenen UV-Schutz ein. In einer Stichprobe des ZDF-Verbrauchermagazins „WISO“ fallen von zehn getesteten Produkten vier durch. Dabei handelt es sich um UV-T-Shirts von Puma und Boss sowie um Kindermützen mit UV-Schutz von Sterntaler und Döll. Puma hat inzwischen eine Rückrufaktion der betroffenen...

Fundstücke im Netz: Chrom VI in Krabbelschuhen – Kein Grund zur Besorgnis ?

Durch einen Hinweis einer Verbraucherin wurden wir auf eine Stellungnahme der Sterntaler GmbH aufmerksam. Hintergrund ist der ÖKO-TEST Krabbelschuhe, der im September 2013 veröffentlicht wurde. Darin wurden die Sterntaler Beginner Leder Krabbelschuhe aufgrund einer sehr hohen Chrom VI Belastung als „nicht verkehrsfähig“ eingestuft.

ÖKO-TEST Krabbelschuhe: Grenzenlos schlecht

Vier von 14 untersuchten Krabbelschuhen für die Allerkleinsten überschreiten gesetzliche Grenzwerte und hätten so gar nicht verkauft werden dürfen. Drei andere Produzenten stoppten nach den schlechten ÖKO-TEST-Ergebnissen sofort den Verkauf ihrer Produkte. Die einzig gute Nachricht nach diesem Test heißt: Babys brauchen noch gar keine Schuhe. Sie sehen ja so...

Österreich: Hofer ruft Baby Krabbelschuhe zurück

Es bestehe der Verdacht, dass die Baby-/Kleinkinderhausschuhe aus Leder mit Schimmel befallen sind. Im Moment befinden sie sich bei einem externen, akkreditierten Prüfinstitut, welches umfassende Prüfungen durchführt, um den genauen Sachverhalt zu klären so Hofer. Das betroffene Produkt war ab Montag, 26.08.2013, in den Filialen der Hofer KG erhältlich.