46 Suchergebnisse

Für den Begriff "ladegerät".

Rückruf: Stromschlaggefahr – AL-KO Gardentech ruft Akku-Ladegerät „PowerFlex“ zurück

AL-KO Gardentech informiert über den Rückruf eines Ladegerätes der Bezeichnung PowerFlex. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde AL-KO durch den Lieferanten des Ladegerätes für den PowerFlex-Akku darauf hingewiesen, dass es aufgrund brechender Schraubdome zu einer Öffnung des Gehäusedeckels des Ladegeräts kommen kann. Dadurch besteht bei versehentlicher Berührung innenliegender Teile die Gefahr...

Rückruf: Segway ruft Off-Board-Ladegeräte für Segway PT’s zurück

Die Segway Inc informiert über den Rückruf von Off-Board-Ladegeräten für Segway PT’s, die zwischen Januar 2015 bis Oktober 2016 hergestellt wurden. Grund für die Maßnahme ist eine mögliche Stromschlaggefahr. Besitzer eines betroffenen Ladegerätes werden aufgefordert, dieses ab sofort nicht mehr zu nutzen, den Netzstecker aus der Steckdose zu ziehen und...

Rückruf: Stromschlaggefahr – Kruidvat ruft USB-Ladegeräte zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung. Kruidvat ist mit vielen Filialen auch im Grenznahen Raum vertreten Die niederländische Drogeriekette Kruidvat ruft USB-Ladegeräte zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, erfüllen diese nicht die entsprechenden Sicherheitsanforderungen. Demnach können sich beim Herausziehen des Steckers die...

Rückruf: Stromschlaggefahr durch USB-Reiseladegeräte von Jäckel

Die Peter Jäckel Kommunikationssysteme GmbH ruft USB-Reiseladegeräte zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann es bei der Verwendung unter Umständen zu einem Stromschlag kommen. Daher wird dringend geraten, die USB-Ladestecker von der Stromversorgung zu trennen und nicht weiter zu verwenden Betroffener Artikel Produkt: USB Travel Charger Modell: MINI 1 A EAN-Nummern: 4031574126298...

Sicherheitswarnung: Stromschlaggefahr bei USB-Ladegerät Pure2 XL-1210

Im Juli 2016 hatte die niederländische Behörde NVWA 41 USB-Ladegeräte auf technische Mängel und Sicherheit geprüft. Im Rahmen dieser Untersuchung wurden bei dem USB-Ladegerät Pure2 XL-1210 der G2T GmbH mit Sitz in Amberg / Deutschland hat schwerwiegende technische Mängel festgestellt. Es besteht die Gefahr eines Stromschlages. Der Verkauf in den...

Rückruf: Stromschlaggefahr – Decathlon ruft USB-Ladegeräte der Marke Geonaute zurück

Die Decathlon Sportspezialvertriebs GmbH ruft USB-Ladegeräte der Marke Geonaute zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen interner Qualitätstests eine Funktionsstörung des USB-Ladegeräts ONCHARGER 500 festgestellt, welche zu einem Stromschlag bei Benutzern führen kann Betroffener Artikel Produkt: ONcharger 500 Marke: GeonauteReferenz: 2050296Im Verkauf seit dem 01. März 2016 Betroffene USB-Ladegeräte...

Rückruf / Austauschprogramm: Lupine ruft bestimmte Ladegeräte des Typs „Wiesel V4“ zurück

Die Lupine Lighting Systems GmbH ruft Ladegeräte vom Typ Wiesel V4 zurück und tauscht betroffene Geräte kostenfrei gegen ein neues Ladegerät aus. Wie das Unternehmen mitteilt, besteht bei der Produktcharge mit dem Produktionsdatum 20141210 in seltenen Fällen die Gefahr eines elektrischen Schlages. Im Falle eines Defektes des Ladegerätes, darf unter keinen...

Sicherheitshinweis von Toys'R'Us zu Ladegerät für Kinder Elektrofahrzeuge von Feber

Toys’R’Us informiert über einen Sicherheitshinweis zu Ladegeräten für Kinder Elektrofahrzeuge des Herstellers Feber. Nach Unternehmensangaben können die betroffenen Ladegeräte unter ungünstigen Umständen eine Gefahr für den Nutzer darstellen.  Wir hatten bereits am 31. Januar 2015 einen Rückruf des Herstellers hierzu veröffentlicht – LINK >