Rückruf: Metalldraht – Hersteller ruft Thalheimer Griebenschmalz via Aldi-Nord zurück

Die Thalheimer Bauernwurst Deuerlein Vertriebs GmbH informiert über den Rückruf von Griebenschmalz in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich in einzelnen Packungen Metalldraht befindet. Dadurch kann eine Gesundheitsgefahr nicht ausgeschlossen werden. Aus diesem Grund sollten Kunden den Rückruf beachten und die betroffenen Produkte nicht verzehren.

Der Artikel wurde über die Filialen von ALDI NORD verkauft.

Betroffener Artikel


Produkt: Griebenschmalz im Bügelglas
Inhalt: 100g
Sorten: Kräuter-, Klassik-, Bacon-, Apfel- und Zwiebelgriebenschmalz
MHD: 20.03.2020

Kunden, die den entsprechenden Artikel gekauft haben, können diesen gegen Erstattung des Kaufpreises selbstverständlich auch ohne Vorlage des Kassenbons in den jeweiligen Einkaufsstätten zurückgeben.

Kundeninformation >

Produktabbildung: Thalheimer Bauernwurst Deuerlein Vertriebs GmbH 

Infobox Fremdkörper

ACHTUNG Gesundheitsgefahr!

Glas- oder Kunststoffsplitter wie auch metallische Fremdkörper können zu ernsthaften Verletzungen im Mund- und Rachenraum sowie zu inneren Verletzungen oder inneren Blutungen führen!

Verbraucher die einen der betroffenen Artikel besitzen, sollten betroffene Produkte NICHT mehr verwenden und dem Handel zurückbringen

 


* Die Bewertung bezieht sich auf die Information der Endverbraucher durch das Unternehmen bzw. den Hersteller 


Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen und Verbraucherwarnungen als kostenloser Download 

Das könnte Dich auch interessieren...