Rückruf: Zeeman ruft Teller, Schälchen und Becher mit verschiedenen Disney Motiven zurück

Der Textildiscounter Zeeman ruft Teller, Schälchen und Becher mit verschiedenen Disney Motiven zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei Kontrollen eine Überschreitung der gesetzlich vorgeschriebenen Grenzwerte für die Migration von Melamin festgestellt.

Bei der Benutzung dieser Geschirrteile können giftige Stoffe in die Lebensmittel gelangen und langfristig für den Verbraucher ein Gesundheitsrisiko darstellen. Das Unternehmen hat daher beschlossen, diese Produkte aus dem Handel zu nehmen und zurückzurufen.

Das Unternehmen bittet Kunden, die einen der betroffenen Melaminteller gekauft haben, diesen nicht mehr zu nutzen. 

Betroffener Artikel


 

Verkaufsbezeichnung: Disney Teller, Schälchen und Becher
Chargennummer: siehe Etikett auf der Rückseite des Produkts
A57695 C47010 011900 (Schälchen), A57696 C47011 021900 (Becher) und A57690 C47009 021900 (Teller)

Die betroffenen Artikel wurden seit Januar 2019 bei Zeeman verkauft

Die Chargennummer befindet sich auf dem Etikett auf der Rückseite des Produkts

Falls Sie diese Teller gekauft haben, können Sie diese auch ohne Kassenbeleg in eine Zeeman-Filiale in Ihrer Nähe zurückbringen und erhalten den vollen Kaufpreis zurückerstattet. Falls Sie im Besitz eines Tellers sind, an dem sich kein Etikett mehr befindet, wird vorsorglich, empfohlen, den Teller nicht mehr zu benutzen und in die Filiale zurückzubringen.

Produktabbildungen: Zeeman 

 

Kundeninformation >

PDF: Freisetzung von Melamin und Formaldehyd >

 

Von wegen Öko! Teilweise hohe Melaminanteile in Bambus Geschirr

 

 


* Die Bewertung bezieht sich auf die Information der Endverbraucher durch das Unternehmen bzw. den Hersteller 


Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen und Verbraucherwarnungen als kostenloser Download 

Das könnte Dich auch interessieren...