CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe
Weichmacher
Unsere Petition zum Verbot von Weichmachern am 7.9.2017 im EU-Petitionsausschuss 19.7.2017 in Aktuell - Allgemein

Unsere Petition zum Verbot von Weichmachern am 7.9.2017 im EU-Petitionsausschuss

Unsere Petition zum Verbot von Weichmachern in Gegenständen und Konsumgütern wird am 07.09.2017 in Brüssel auf der Tagesordnung der Sitzung des Petitionsausschusses stehen und behandelt werden Unsere Stammleserinnen und Leser werden sich vielleicht noch erinnern. Ich..

Weichmacher in der Schwangerschaft erhöhen das Allergierisiko bei Kindern
13.7.2017 in Schwangerschaft & Baby - Top - Wissenschaft / Forschung

Weichmacher in der Schwangerschaft erhöhen das Allergierisiko bei Kindern

Forscher zeigen: Erhöhte Phthalatbelastung während Schwangerschaft und Stillzeit führt zu epigenetischen Veränderungen beim Kind Phthalate, die als..
Gesundheitsgefahr: Verbotene Weichmacher in Puppe „Sofie Travel Girl“ von Toi-Toys
30.6.2017 in Rückrufe Spielzeug

Gesundheitsgefahr: Verbotene Weichmacher in Puppe „Sofie Travel Girl“ von Toi-Toys

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über verbotene Weichmacher in den Schuhen der Puppe Sofie Travel Girl von Toi-Toys. Die Puppe wird mit..
ÖKO-TEST Flipflops: Vielfalt an Schadstoffen bei einigen Marken
29.6.2017 in Produkttests

ÖKO-TEST Flipflops: Vielfalt an Schadstoffen bei einigen Marken

ÖKO-TEST wollte wissen, was man seinen Füßen antut, wenn man barfuß in Flipflops, Badeschuhe und Kunststoffclogs schlüpft, und hat 25 Paar zur..
Rückruf: Weichmacher in Trinkblase – POLO Motorrad ruft Pharao Rucksack zurück
18.5.2017 in Rückrufe KFZ & Motorrad - Rückrufe Sport & Freizeit

Rückruf: Weichmacher in Trinkblase – POLO Motorrad ruft Pharao Rucksack zurück

POLO Motorrad informiert über den vorsorglichen Rückruf der Trinkblase des Pharao Rucksack. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde festgestellt, dass die..
NRW: Kita-Kinder auf Schadstoff-Belastungen untersucht
11.5.2017 in Gesundheit - Schule & Kindergarten

NRW: Kita-Kinder auf Schadstoff-Belastungen untersucht

Schadstoff-Belastungen bei Kindern müssen reduziert werden Umwelt- und Verbraucherschutzministerium untersucht Kita-Kinder auf Schadstoffe...
RAPEX Jahresbericht 2016: Zahl der vom Markt genommenen Produkte steigt weiter
17.3.2017 in Allgemein

RAPEX Jahresbericht 2016: Zahl der vom Markt genommenen Produkte steigt weiter

Im Jahr 2016 wurde das Schnellwarnsystem aktiver von den nationalen Behörden in Anspruch genommen. Die Zahl der vom Markt genommenen Produkte stieg ebenfalls..
Kinder­wagen im Test: Viele Schadstoffe – Nur drei sind gut und sicher
22.2.2017 in Produkttests

Kinder­wagen im Test: Viele Schadstoffe – Nur drei sind gut und sicher

Die beiden teuersten Kinderwagen im Test sind mit Schadstoffen belastet, andere Modelle können kippen oder sind unbequem. Nur drei Kinderwagen sind gut. Die..
ÖKO-TEST Buntstifte: Krebserregende Farbbausteine in Kinderhand
26.1.2017 in Produkttests

ÖKO-TEST Buntstifte: Krebserregende Farbbausteine in Kinderhand

Der Boom von Erwachsenenmalbüchern beschert Schreibwarenherstellern gerade Rekordumsätze. Die Qualität ihrer Malware ist allerdings oft lausig. Zu diesem..
Verbotener Weichmacher in Strandball „Tom & Jerry“ von Bestway
23.12.2016 in Rückrufe Spielzeug - Rückrufe Sport & Freizeit

Verbotener Weichmacher in Strandball „Tom & Jerry“ von Bestway

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über verbotene Weichmacher in der Folie eines aufblasbaren Strandball’s von Bestway. Betroffen ist..
Rückruf: Action warnt vor Weichmachern in Holzspielzeug Autos
04.12.2016 in Rückrufe Spielzeug

Rückruf: Action warnt vor Weichmachern in Holzspielzeug Autos

Die Action Deutschland GmbH warnt vor Holzspielzeugautos von Speelgoedland. Wie das Unternehmen mitteilt, haben Kontrollen ergeben, dass in der Druck- und..
Tipps und Hinweise für den Weihnachtseinkauf von Spielzeugen – Untersuchungsergebnis vorgestellt
02.12.2016 in Kindersicherheit - Verbraucher

Tipps und Hinweise für den Weihnachtseinkauf von Spielzeugen – Untersuchungsergebnis vorgestellt

Weihnachtszeit ist Geschenkezeit: Zu beliebten Geschenken zum Weihnachtsfest gehört natürlich Spielzeug, doch seine Qualität ist nicht immer einwandfrei...
ÖKO-TEST Spielzeugklassiker – Sorgenkind Puppe
25.11.2016 in Produkttests - Verbraucher

ÖKO-TEST Spielzeugklassiker – Sorgenkind Puppe

Die Hersteller von Spielzeugklassikern wie Käthe Kruse, Steiff und Playmobil versprechen beste Qualität. In der aktuellen Dezember-Ausgabe wollte das..
ÖKO-TEST: 15 Kindermatratzen im Test – mehr als die Hälfte „mangelhaft“ oder „ungenügend“
24.11.2016 in Produkttests

ÖKO-TEST: 15 Kindermatratzen im Test – mehr als die Hälfte „mangelhaft“ oder „ungenügend“

Auf Betreiben der EU wurden neue Sicherheitsanforderungen für Kindermatratzen entwickelt. Diese werden voraussichtlich Mitte nächsten Jahres bindend sein...
Rückruf: Schadstoffe – TEDi ruft „Künstliche Spinnen – 4er-Pack“ zurück
11.10.2016 in Rückrufe Spielzeug

Rückruf: Schadstoffe – TEDi ruft „Künstliche Spinnen – 4er-Pack“ zurück

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf des Artikels „Künstliche Spinnen 4er-Pack“, nachdem bei Produkttests erhöhte Werte..
Herbst: verstärkt Belastungen durch Hausstaub
05.10.2016 in Gesundheit - Haus & Garten

Herbst: verstärkt Belastungen durch Hausstaub

Hausstaub enthält nicht nur Milbenkot, sondern auch viele gesundheitsschädliche Chemikalien, so eine Studie.Der Herbst bietet optimale Bedingungen für..
Gesundheitsgefahr: Verbotene Weichmacher in Babypuppe
26.8.2016 in Rückrufe Spielzeug

Gesundheitsgefahr: Verbotene Weichmacher in Babypuppe

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über in Spielzeug verbotenen Weichmacher in einer Babypuppe von Jono Toys.  Wir empfehlen, vorhandene..
Gesundheitsgefahr: Verbotene Weichmacher in Tierfiguren-Set „Ocean Animals World“
26.8.2016 in Rückrufe Spielzeug

Gesundheitsgefahr: Verbotene Weichmacher in Tierfiguren-Set „Ocean Animals World“

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über hohe Anteile des für Spielzeug nicht zugelassenen Weichmachers (Phthalat) DEHP in Kunststoff..
Studie: Abgepackte Lebensmittel mit Weichmachern belastet?
09.5.2016 in Ernährung

Studie: Abgepackte Lebensmittel mit Weichmachern belastet?

Menschen, die viel Fast-Food essen, nehmen damit einer aktuellen Studie zufolge mehr Weichmacher (Phthalate) auf, als sie mit anderem Essen konsumieren..
RAPEX Jahresbericht 2015: Mehr als 2100 gefährliche Produkte in der EU vom Markt genommen
26.4.2016 in Publikationen - Verbraucher - Verbraucherinformationen

RAPEX Jahresbericht 2015: Mehr als 2100 gefährliche Produkte in der EU vom Markt genommen

13 Jahre europäisches Schnellwarnsystem für Non-Food-Erzeugnisse – RAPEX Vĕra Jourová (EU-Kommissarin für Justiz, Verbraucher und Gleichstellung)..
Seite 1 von 16 Seiten123...Ende »
UV Warnungen und Prognosen

Aktueller UV-Index

Kinderhaut reagiert besonders empfindlich auf UV-Strahlen

Schädigungen der Haut durch UV Strahlung finden bereits lange vor einem Sonnenbrand statt. Dieser bzw. die Rötungen sind die extreme Schädigung und sichtbare Anzeichen einer Verbrennung durch Strahlung


Sicherer Wasserspaß

Sicherer Wasserspass

Noch Stunden nach einem Badeunfall möglich
Sekundäres Ertrinken bei Kindern

Eltern sollten Kinder nach einem Badeunfall, bei dem ihre Schützlinge möglicherweise Wasser in die Lunge bekommen haben, beobachten

Unterschätzte Gefahr

trampolin

Besser allein aufs Trampolin

Wer Kinder hat, weiß: Ein Trampolin gehört inzwischen zur Spielausrüstung im eigenen Garten . Mit der Zahl der Trampoline ist leider die Zahl der Unfälle gestiegen

Aktuelle Tests…

– Anzeige –
Buch- und Lesetipps
Aufgepasst bei Baby-Nestchen

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen – Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen
Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Neben Stofftieren, Kissen, Decken können auch Baby-Nestchen die Gefahr für einen Erstickungstod erhöhen. Todesfälle haben in den letzten Jahren stark zugenommen

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse