CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe
Verbraucherschutz
Rückruf: Salmonellen – Bonneterre ruft Bio-Camembert zurück 28.3.2017 in Rückrufe Lebensmittel

Rückruf: Salmonellen – Bonneterre ruft Bio-Camembert zurück

Die Société Bonneterre et Compagnie ruft Bio-Camembert zurück, nachdem bei Untersuchungen Salmonellen (Salmonella spp) festgestellt wurden. Betroffen ist die 250g Packung des Camembert de Normandie au lait cru Bio Betroffener Artikel Artikel: Camembert de Normandie au lait..

Rückruf: Verletzungsgefahr – Coop Bau+Hobby ruft Fahrrad Road Cat II zurück
27.3.2017 in Rückrufe Sport & Freizeit

Rückruf: Verletzungsgefahr – Coop Bau+Hobby ruft Fahrrad Road Cat II zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die Schweizer Coop Bau+Hobby ruft Fahrrad Road Cat II..
Fehlfunktion – ABUS startet Austauschprogramm für Kohlenmonoxid-Warnmelder
27.3.2017 in Verbraucherinformationen

Fehlfunktion – ABUS startet Austauschprogramm für Kohlenmonoxid-Warnmelder

ABUS startet Austauschprogramm für Kohlenmonoxid-Warnmelder vom Typ COWM300 mit Produktionsdatum „April 2015“ Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im..
Report „Gekaufte Wissenschaft“ und ihr Einfluss auf das Zulassungsverfahren von Glyphosat
25.3.2017 in Umwelt - Wissenschaft / Forschung

Report „Gekaufte Wissenschaft“ und ihr Einfluss auf das Zulassungsverfahren von Glyphosat

Ein heute veröffentlichter Report von GLOBAL 2000 kritisiert den Einfluss der Industrie auf Zulassungsentscheidungen Europäischer und nationaler Behörden...
Gesundheitsgefahr: Behörde warnt vor Do-it-yourself-Gentechnik Baukasten aus den USA
25.3.2017 in Produktrückrufe - Rückrufe Arznei & Medizinprodukte

Gesundheitsgefahr: Behörde warnt vor Do-it-yourself-Gentechnik Baukasten aus den USA

Potenzielle Krankheitserreger im Do-it-yourself-Gentechnik-Baukasten der Firma The Odin Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit..
Rückruf: Listerienverdacht – Schwarzwälder Käserei ruft erschiedene Käse zurück
24.3.2017 in Rückrufe Lebensmittel

Rückruf: Listerienverdacht – Schwarzwälder Käserei ruft erschiedene Käse zurück

Die Hofkäserei aus Fröhnd (Schwarzwald) ruft einem Bericht der Badischen Zeitung zufolge verschiedene Käse zurück. Als Grund für den Rückruf wird eine..
Rückruf: E.coli in Käse „Roquefort Société Scheibe“ via Netto Marken-Discount
24.3.2017 in Rückrufe Lebensmittel

Rückruf: E.coli in Käse „Roquefort Société Scheibe“ via Netto Marken-Discount

Die Lactalis Deutschland GmbH ruft das Käseprodukt „Roquefort Société Scheibe“ – Selbstbedienung zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde..
Gesundheitsgefahr – Chrom VI in Damenhandschuhen von „Antonio World Fashion“
23.3.2017 in Rückrufe Schuhe & Textilien

Gesundheitsgefahr – Chrom VI in Damenhandschuhen von „Antonio World Fashion“

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über eine hohe Belastung mit Chrom VI in roten Damenhandschuhen von „Antonio World Fashion“...
Rückruf: Erstickungsgefahr – Aldi-Nord ruft PLAYLAND Weichpuppen zurück
23.3.2017 in Rückrufe Spielzeug

Rückruf: Erstickungsgefahr – Aldi-Nord ruft PLAYLAND Weichpuppen zurück

Aldi-Nord warnt vor dem Produkt „PLAYLAND® Weichpuppe“, EAN 29014590, des Lieferanten „U. Leinss GmbH“. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht..
Rücknahme: Erhöhte Nickellässigkeit – KiK nimmt Ohrstecker zurück
23.3.2017 in Rückrufe Schmuck & Uhren

Rücknahme: Erhöhte Nickellässigkeit – KiK nimmt Ohrstecker zurück

Die KiK Textilien und Non-Food GmbH sich dazu entschlossen, die von der SerPaCo GmbH & Co. KG mit Sitz in  Alsdorf produzierten Artikel „Ohrstecker-Set..
Vergiftungsgefahr – Behörde warnt vor „Red Snapper“ Fischfilet aus Vietnam
22.3.2017 in Rückrufe Lebensmittel

Vergiftungsgefahr – Behörde warnt vor „Red Snapper“ Fischfilet aus Vietnam

Verbraucherschutzministerium rät vom Verzehr von „Red Snapper“ Fischfilet aus Vietnam ab Das Bayerische Verbraucherschutzministerium rät aus..
Rückruf: Listerien – Jumbo ruft abgepackte Wurst zurück
22.3.2017 in Rückrufe Lebensmittel

Rückruf: Listerien – Jumbo ruft abgepackte Wurst zurück

Die niederländische Supermarktkette Jumbo ruft abgepackte Wurst zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden im Rahmen einer Routinekontrolle Listerien..
RAPEX Jahresbericht 2016: Zahl der vom Markt genommenen Produkte steigt weiter
17.3.2017 in Allgemein - Top

RAPEX Jahresbericht 2016: Zahl der vom Markt genommenen Produkte steigt weiter

Im Jahr 2016 wurde das Schnellwarnsystem aktiver von den nationalen Behörden in Anspruch genommen. Die Zahl der vom Markt genommenen Produkte stieg ebenfalls..
Rückruf: Salmonellen – Hühnerhof Heidegold ruft braune Eier aus Bodenhaltung zurück
16.3.2017 in Rückrufe Lebensmittel

Rückruf: Salmonellen – Hühnerhof Heidegold ruft braune Eier aus Bodenhaltung zurück

Hühnerhof Heidegold GmbH ruft braune Eier aus Bodenhaltung zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden im Rahmen einer Routineuntersuchung bei zwei Chargen..
Rückruf: NKD ruft Ohrringe „Blattnachbildungen“ zurück
16.3.2017 in Rückrufe Schmuck & Uhren

Rückruf: NKD ruft Ohrringe „Blattnachbildungen“ zurück

NKD informiert über den Rückruf von Ohrringen in Form von Blattnachbildungen. Als Grund für den Rückruf wird leider lediglich angegeben, dass der Artikel..
Rapex-Meldung: Gesundheitsgefahr – Quecksilber in Wecker mit Flip-Funktion
16.3.2017 in Rückrufe Elektro / Elektronik

Rapex-Meldung: Gesundheitsgefahr – Quecksilber in Wecker mit Flip-Funktion

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über mögliche Gesundheitsgefahr durch unten aufgeführten elektronischen Wecker. Nach Angaben der..
Rückruf: Decathlon ruft mehrere ROCKRIDER Mountainbike Modelle von BTWIN zurück
14.3.2017 in Rückrufe Sport & Freizeit

Rückruf: Decathlon ruft mehrere ROCKRIDER Mountainbike Modelle von BTWIN zurück

Decathlon ruft mehrere Modelle des Mountainbikes ROCKRIDER der Marke BTWIN zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen von Eigenuntersuchungen der..
Behördenposse um Mineralöl in Lebensmitteln: Gesundheitsschutz verzögert
13.3.2017 in Gesundheit - Verbraucher

Behördenposse um Mineralöl in Lebensmitteln: Gesundheitsschutz verzögert

Trotz EU-Appell: Kein einziger von mehr als 400 Messwerten übermittelt – Zuständigkeitswirrwarr: Bundes- und Länderbehörden schieben sich..
Rückruf: Chrom VI – Esprit ruft Lammlederhandschuhe zurück
11.3.2017 in Rückrufe Schuhe & Textilien

Rückruf: Chrom VI – Esprit ruft Lammlederhandschuhe zurück

Die Esprit Europe Services GmbH ruft Lammlederhandschuhe mit der Artikelnummer 095EA1R006 zurück, nachdem im Leder der Handschuhe ein erhöhter Chrom VI..
Rückruf: Metallsplitter in „Viva Vital“ Geflügel-Wiener via Netto
10.3.2017 in Rückrufe Lebensmittel

Rückruf: Metallsplitter in „Viva Vital“ Geflügel-Wiener via Netto

Regionaler Warenrückruf der „Geflügel-Wiener mit Magermilchjoghurt, geräuchert“ der Marke Friki „Viva Vital“ (300 Gramm) Die Firma Friki Döbeln..
Seite 1 von 158 Seiten123...204060...Ende »
Getestet und Empfohlen: Swagbucks-Bonus für Eltern

– Anzeige –

Aktuelle Tests…

netzpuppe

Bundesnetzagentur: Achtung Eltern – Besitz der Puppe „My friend Cayla“ verboten

Verkaufsverbot für Puppe „My friend Cayla“

Demnach sind die von der britischen Firma Vivid vertrieben Puppen nach Einschätzung der Bundesnetzagentur verbotene Spionagegeräte nach § 90 Telekommunikationsgesetz (TKG). Der Besitz, die Herstellung, der Vertrieb sowie die Einfuhr illegal, so die Behörde und kann sogar strafrechtlich verfolgt werden (§ 148 TKG).


– Anzeige –
Buch- und Lesetipps

Buchtips der Redaktion

In unseren Buch- und Lesetipps stellen wir ab und an interessante Lektüre vor. Da ist für Mama, Papa und die Kinder immer was dabei. Zur Übersicht >>

Aufgepasst bei Baby-Nestchen

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen – Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen
Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Neben Stofftieren, Kissen, Decken können auch Baby-Nestchen die Gefahr für einen Erstickungstod erhöhen. Todesfälle haben in den letzten Jahren stark zugenommen

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse