CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe
Krebserregend
ÖKO-TEST Nagellacke – Krebserregende Nitrosamine auf den Fingern 31.7.2017 in Produkttests

ÖKO-TEST Nagellacke – Krebserregende Nitrosamine auf den Fingern

Für die aktuelle August-Ausgabe hat das ÖKO-TEST-Magazin 25 Nagellacke im Labor genau untersuchen lassen. Es zeigte sich, dass viele Marken ein Problem mit krebserregenden Nitrosaminen, bedenklichen UV-Filtern und anderen Schadstoffen haben. Neun Produkte erhalten deshalb das..

Verkaufsverbot: Krebserregend – Hohe PAK Gehalte in Trolley Koffer von Leonardo
14.7.2017 in Rückrufe Schuhe & Textilien

Verkaufsverbot: Krebserregend – Hohe PAK Gehalte in Trolley Koffer von Leonardo

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über sehr hohe Gehalte an polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK), darunter chrysen, Benzo..
Rückruf: PAK in Babynahrung – Nestlé Belgien ruft CERELAC Getreidekeks zurück
03.7.2017 in Rückrufe Ausstattung Baby & Kind - Rückrufe Lebensmittel

Rückruf: PAK in Babynahrung – Nestlé Belgien ruft CERELAC Getreidekeks zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Nestlé Belgien ruft in Abstimmung mit der belgischen..
Gesundheitsgefahr: Krebserregende Nitrosamine in Rasierschaum von „Body X Fuze“
30.6.2017 in Rückrufe Kosmetik

Gesundheitsgefahr: Krebserregende Nitrosamine in Rasierschaum von „Body X Fuze“

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über Gesundheitsgefahren durch einen Rasierschaum der Marke BODY X FUZE. Der Meldung aus Deutschland..
Rückruf: Pyrrolizidin-Alkaloid – Hexal ruft eine Charge Felis 425 Hartkapseln zurück
06.6.2017 in Rückrufe Arznei & Medizinprodukte

Rückruf: Pyrrolizidin-Alkaloid – Hexal ruft eine Charge Felis 425 Hartkapseln zurück

Die Hexal AG informiert über den Rückruf von Felis® 425 Hartkapseln, nachdem bei der betroffenen Charge ein erhöhter Gehalt an Pyrrolizidin-Alkaloid..
Lebensmittelindustrie hält tausende Messergebnisse zu Mineralölen in Lebensmitteln zurück
22.5.2017 in Verbraucher

Lebensmittelindustrie hält tausende Messergebnisse zu Mineralölen in Lebensmitteln zurück

Lebensmittelindustrie sabotiert Gesundheitsschutz: Unternehmen halten tausende Messergebnisse zu Mineralölen in Lebensmitteln zurück – foodwatch..
Nach foodwatch-Kritik: Rossmann stoppt Verkauf von mineralölbelastetem Brotaufstrich
15.5.2017 in Verbraucher - Verbraucherinformationen

Nach foodwatch-Kritik: Rossmann stoppt Verkauf von mineralölbelastetem Brotaufstrich

Berlin, 15. Mai 2017. Rossmann hat den Verkauf eines Brotaufstrichs seiner Bio-Eigenmarke gestoppt. „Die Sortimentsleitung hat noch am Freitag..
Krebsverdächtige Mineralöle: Drogerieketten dm und Müller stoppen Verkauf von veganen Bio-Brotaufstrichen
12.5.2017 in Verbraucher - Verbraucherinformationen

Krebsverdächtige Mineralöle: Drogerieketten dm und Müller stoppen Verkauf von veganen Bio-Brotaufstrichen

Krebsverdächtige Mineralöle: Drogerieketten dm und Müller stoppen Verkauf von veganen Bio-Brotaufstrichen – Rossmann und Allos verkaufen belastete..
Gesundheitsgefahr: Cadmium in Laptop Hardcase Verpackung der Marke „mCover“
07.5.2017 in Rückrufe Elektro / Elektronik

Gesundheitsgefahr: Cadmium in Laptop Hardcase Verpackung der Marke „mCover“

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über Cadmium in Hardcase Verpackung der Marke mCover. Endverbraucher, die ein solches Hardcase gekauft..
Rückruf: Gesundheitsgefahr – Ochratoxin A in Red Country Rice von Kings Food
26.4.2017 in Rückrufe Lebensmittel

Rückruf: Gesundheitsgefahr – Ochratoxin A in Red Country Rice von Kings Food

Die Importas GmbH (Schweiz) ruft Red Country Rice von Kings Food zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde in dem Reisprodukt aus Sri Lanka das..
Behördenposse um Mineralöl in Lebensmitteln: Gesundheitsschutz verzögert
13.3.2017 in Gesundheit - Verbraucher

Behördenposse um Mineralöl in Lebensmitteln: Gesundheitsschutz verzögert

Trotz EU-Appell: Kein einziger von mehr als 400 Messwerten übermittelt – Zuständigkeitswirrwarr: Bundes- und Länderbehörden schieben sich..
Lippenpflegemittel: 18 von 35 Produkten mit kritischen Stoffen belastet
22.2.2017 in Produkttests

Lippenpflegemittel: 18 von 35 Produkten mit kritischen Stoffen belastet

Lippen brauchen regelmäßig Pflege, damit sie geschmeidig bleiben. Aber in 18 von 35 geprüften Lippenpflegemitteln fand die Stiftung Warentest kritische..
ZDF-Magazin „WISO“: Krebserregende Stoffe in Schwangerschafts- und Stilltees
20.2.2017 in Verbraucher - Verbraucherinformationen

ZDF-Magazin „WISO“: Krebserregende Stoffe in Schwangerschafts- und Stilltees

Schwangerschafts- und Stilltees sind mit krebserregenden Schadstoffen belastet. Dies ist das Ergebnis einer Stichprobe des ZDF-Verbrauchermagazins..
Schildbürgerstreich: Behörde veröffentlicht Testergebnisse für Weihnachtsgebäck – sieben Wochen nach Weihnachten
15.2.2017 in Verbraucher

Schildbürgerstreich: Behörde veröffentlicht Testergebnisse für Weihnachtsgebäck – sieben Wochen nach Weihnachten

– Lebkuchen hochgradig mit krebsverdächtigem Acrylamid belastet, aber Verbraucher wurden nicht informiert – foodwatch fordert Bayern auf,..
Gesundheitsgefahr: Rhodamin B in „Sauer eingelegte Rüben“ von Tugra
10.2.2017 in Rückrufe Lebensmittel

Gesundheitsgefahr: Rhodamin B in „Sauer eingelegte Rüben“ von Tugra

Tugra Großhandel ruft Glaskonserven mit sauer eingelegten Rüben zurück. Als Grund für den Rückruf wird die Verwendung des nicht zugelassenen Farbstoffes..
ÖKO-TEST Buntstifte: Krebserregende Farbbausteine in Kinderhand
26.1.2017 in Produkttests

ÖKO-TEST Buntstifte: Krebserregende Farbbausteine in Kinderhand

Der Boom von Erwachsenenmalbüchern beschert Schreibwarenherstellern gerade Rekordumsätze. Die Qualität ihrer Malware ist allerdings oft lausig. Zu diesem..
Olivenöl: Der Extra-Bluff – Viele Öle sind mit Schadstoffen belastet
25.1.2017 in Produkttests

Olivenöl: Der Extra-Bluff – Viele Öle sind mit Schadstoffen belastet

Spitzenklasse-Olivenöl für kleines Geld gibt es nicht. Von 24 Olivenölen zu Preisen zwischen 5 und knapp 15 Euro pro Liter schneidet keins gut ab, 10..
EU-Kommission bestätigt: Mineralöle in Lebensmitteln können Krebs auslösen und Erbgut schädigen
23.1.2017 in Verbraucher

EU-Kommission bestätigt: Mineralöle in Lebensmitteln können Krebs auslösen und Erbgut schädigen

Verbraucher werden trotzdem nicht geschützt Berlin, 23. Januar 2017. Die Europäische Kommission hat Gesundheitsgefahren durch Mineralölverunreinigungen in..
ZDF-Magazin „WISO“: Schwarzer Tee ist pestizidbelastet
22.1.2017 in Produkttests - Verbraucher

ZDF-Magazin „WISO“: Schwarzer Tee ist pestizidbelastet

Das ZDF-Magazin „WISO“ hat im Rahmen einer Stichprobe sechs Schwarztees verschiedener Hersteller in einem akkreditierten Labor auf Pflanzenschutzmittel..
Stiftung Warentest warnt vor Kamillentee von Kusmi Tea: Extrem mit Schadstoffen belastet
17.1.2017 in Produkttests - Verbraucherinformationen

Stiftung Warentest warnt vor Kamillentee von Kusmi Tea: Extrem mit Schadstoffen belastet

Die Tester der Stiftung Warentest warnen davor, Kamillentee der Firma Kusmi Tea zu trinken. In einer Charge fanden sie äußerst hohe Gehalte an..
Seite 1 von 25 Seiten123...20...Ende »
Fipronil in Eiern
UV Warnungen und Prognosen

Aktueller UV-Index

Kinderhaut reagiert besonders empfindlich auf UV-Strahlen

Schädigungen der Haut durch UV Strahlung finden bereits lange vor einem Sonnenbrand statt. Dieser bzw. die Rötungen sind die extreme Schädigung und sichtbare Anzeichen einer Verbrennung durch Strahlung


Sicherer Wasserspaß

Sicherer Wasserspass

Noch Stunden nach einem Badeunfall möglich
Sekundäres Ertrinken bei Kindern

Eltern sollten Kinder nach einem Badeunfall, bei dem ihre Schützlinge möglicherweise Wasser in die Lunge bekommen haben, beobachten

Unterschätzte Gefahr

trampolin

Besser allein aufs Trampolin

Wer Kinder hat, weiß: Ein Trampolin gehört inzwischen zur Spielausrüstung im eigenen Garten . Mit der Zahl der Trampoline ist leider die Zahl der Unfälle gestiegen

Aktuelle Tests…

– Anzeige –
Buch- und Lesetipps
Aufgepasst bei Baby-Nestchen

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen – Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen
Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Neben Stofftieren, Kissen, Decken können auch Baby-Nestchen die Gefahr für einen Erstickungstod erhöhen. Todesfälle haben in den letzten Jahren stark zugenommen

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse