CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe
E.coli
Rückruf: E.Coli – PLUS (Niederlande) ruft Lammkoteletts zurück 03.7.2017 in Rückrufe Lebensmittel

Rückruf: E.Coli – PLUS (Niederlande) ruft Lammkoteletts zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die niederländische Supermarktkette PLUS ruft Lammkoteletts der Eigenmarke PLUS zurück, nachdem bei einer Kontrolle pathogene E.Coli Keime festgestellt wurden. Betroffener..

Verbraucherwarnung: Remagen – VTEC Keime in Rohmilch Schafskäse „Brebis Fermier“
27.6.2017 in Rückrufe Lebensmittel

Verbraucherwarnung: Remagen – VTEC Keime in Rohmilch Schafskäse „Brebis Fermier“

Anlässlich einer Kontrolle wurden in dem Rohmilchkäse „Brebis Fermier“ Rohmilch Schafskäse Verotoxin- bildende E. coli-Keime (VTEC) nachgewiesen. Der..
Rückruf: E.Coli – Chargenrückruf für „Flosa Balance“ (Inulin, Indische Flohsamenschalen)
20.6.2017 in Rückrufe Arznei & Medizinprodukte

Rückruf: E.Coli – Chargenrückruf für „Flosa Balance“ (Inulin, Indische Flohsamenschalen)

Die Recordati Pharma GmbH informiert über einen Chargenrückruf des Artikels Flosa Balance®. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen von..
Rückruf: Toxinbildende Escherichia coli in Rohmilchkäse „Coulommiers au lait cru“
09.6.2017 in Rückrufe Lebensmittel

Rückruf: Toxinbildende Escherichia coli in Rohmilchkäse „Coulommiers au lait cru“

Anlässlich einer Kontrolle wurden in dem Rohmilchkäse „Coulommiers au lait cru“ toxinbildende Escherichia coli nachgewiesen. Die Ware war zum..
Rückruf: STEC-Bakterien in Weichkäse „Keiems Bloempje“
25.5.2017 in Rückrufe Lebensmittel

Rückruf: STEC-Bakterien in Weichkäse „Keiems Bloempje“

Das Unternehmen Het Dischhof ruft den Weichkäse „Keiems Bloempje“ zurück. Grund für den Rückruf ist der Nachweis von STEC-Bakterien (Shiga-Toxin..
Rückruf: Toxinbildende E.coli in Hirschlandjäger von Ager
30.12.2016 in Rückrufe Lebensmittel

Rückruf: Toxinbildende E.coli in Hirschlandjäger von Ager

Im Produkt „Hirschlandjäger – gereifte Rohwurst“ des Herstellers AGER wurden Vera- bzw. Shigatoxinbildende E.coli nachgewiesen. Betroffen ist die Charge..
Rückruf: Toxinbildende E.coli in „Hirschboxl – gereifte Rohwurst“ von Ager
23.12.2016 in Rückrufe Lebensmittel

Rückruf: Toxinbildende E.coli in „Hirschboxl – gereifte Rohwurst“ von Ager

Im Produkt „Hirschboxl – gereifte Rohwurst“ des Herstellers AGER wurden Vera- bzw. Shigatoxinbildende E.coli nachgewiesen. Betroffen sind die Chargen..
Rückruf: E.coli (VTEC) – Alnavit ruft Smoothiepulver „Grashüpfer“ und „Pflanzenfreund“ zurück
24.9.2016 in Rückrufe Lebensmittel

Rückruf: E.coli (VTEC) – Alnavit ruft Smoothiepulver „Grashüpfer“ und „Pflanzenfreund“ zurück

Das Alnatura Schwesterunternehmen Alnavit ruft vorsorglich die Alnavit Smoothiepulver „Grashüpfer“ und „Pflanzenfreund“ wegen des Verdachts von..
Rückruf: E.coli (VTEC) – joy.foods GmbH ruft Gerstengrasprodukte zurück
23.9.2016 in Rückrufe Lebensmittel

Rückruf: E.coli (VTEC) – joy.foods GmbH ruft Gerstengrasprodukte zurück

Die joy.foods GmbH ruft bestimmte „2015er“-Chargen des joy.foods Bio Gerstengraspulvers 75 g zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde möglicherweise..
Rückruf: E.coli (VTEC) – Raab Vitalfood ruft Gerstengrasprodukte zurück
23.9.2016 in Rückrufe Lebensmittel

Rückruf: E.coli (VTEC) – Raab Vitalfood ruft Gerstengrasprodukte zurück

Die Raab Vitalfood GmbH ruft bestimmte „2015er“-Chargen des Raab Bio Gerstengraspulvers 75 g und 140 g, Bio Energiebündel 160 g und Bio Kopfkünstler 170..
Rückruf: E.coli in Hanoju Bio Gerstengras Pulver
16.9.2016 in Rückrufe Lebensmittel

Rückruf: E.coli in Hanoju Bio Gerstengras Pulver

Die Hanoju Deutschland GmbH, Hersteller für Superfoods und Nahrungsergänzung ruft erneut Produkte aufgrund einer Kontamination mit E.Coli (VTEC) Erregern..
Rückruf: E.coli in weiteren „Bio-Sentio“ Bio Gerstengras Tabletten
13.9.2016 in Rückrufe Lebensmittel

Rückruf: E.coli in weiteren „Bio-Sentio“ Bio Gerstengras Tabletten

Die Hanoju Deutschland GmbH, Hersteller für Superfoods und Nahrungsergänzung ruft erneut Produkte aufgrund einer Kontamination mit E.Coli (VTEC) Erregern..
Rückruf: Escherichia coli in Reblochon Käse der Fromagère d’Eteaux
09.9.2016 in Rückrufe Lebensmittel

Rückruf: Escherichia coli in Reblochon Käse der Fromagère d’Eteaux

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die Handelsunternehmen Carrefour und Auchan aus..
Rückruf: Weiterer Rückruf –  E.coli in Hanoju Bio Gerstengrastabletten
08.9.2016 in Rückrufe Lebensmittel

Rückruf: Weiterer Rückruf – E.coli in Hanoju Bio Gerstengrastabletten

Die Hanoju Deutschland GmbH, Hersteller für Superfoods und Nahrungsergänzung ruft erneut Produkte aufgrund einer Kontamination mit E.Coli (VTEC) Erregern..
Rückruf: E.Coli – Artland Convenience ruft Tiefkühl Rumpsteaks der Marke Glenfell zurück
15.8.2016 in Rückrufe Lebensmittel

Rückruf: E.Coli – Artland Convenience ruft Tiefkühl Rumpsteaks der Marke Glenfell zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die Artland Convenience GmbH ruft das Tiefkühl..
Rückruf: Escherichia coli – Käserei ruft Rohmilchkäse „Valençay“ zurück
05.8.2016 in Rückrufe Lebensmittel

Rückruf: Escherichia coli – Käserei ruft Rohmilchkäse „Valençay“ zurück

Die französische Käserei „La Société Fromagerie d’Anjouin“ ruft den Rohmilchkäse «Valençay» zurück, nachdem Bakterien des Typs Escherichia coli..
Rückruf:  E. coli in Hanoju Nahrungsergänzung Weizengraspulver
29.7.2016 in Rückrufe Lebensmittel

Rückruf: E. coli in Hanoju Nahrungsergänzung Weizengraspulver

Die Hanoju Deutschland GmbH, Hersteller für Superfoods und Nahrungsergänzung ruft die Produkte Bio Weizengras Tabletten, Bio Weizengras Pulver, Weizengras..
Rückruf: Escherichia coli – „Ziegenalm Sophienhof“ ruft Camembert zurück
13.7.2016 in Rückrufe Lebensmittel

Rückruf: Escherichia coli – „Ziegenalm Sophienhof“ ruft Camembert zurück

Die „Ziegenalm Sophienhof“ ruft Camembert zurück, nachdem in einer Probe des naturgereiften Ziegenweichkäse verotoxinbildende Escherichia coli..
Rückruf: E.Coli in Ziegenkäse «Grand Vielleux» aus Frankreich
07.7.2016 in Rückrufe Lebensmittel

Rückruf: E.Coli in Ziegenkäse «Grand Vielleux» aus Frankreich

Die französische Käserei „Dubois Boulay “ ruft Rohmilch Ziegenkäse «Grand Vielleux» zurück, nachdem Bakterien des Typs Escherichia coli..
Rückruf: E.Coli in Ziegenkäse «Sein de nounou» aus Frankreich
02.7.2016 in Rückrufe Lebensmittel

Rückruf: E.Coli in Ziegenkäse «Sein de nounou» aus Frankreich

Die französische Käserei „Dubois Boulay “ ruft Rohmilch Ziegenkäse «Sein de nounou» zurück, nachdem Bakterien des Typs Escherichia coli..
Seite 1 von 7 Seiten123...Ende »
Fipronil in Eiern
UV Warnungen und Prognosen

Aktueller UV-Index

Kinderhaut reagiert besonders empfindlich auf UV-Strahlen

Schädigungen der Haut durch UV Strahlung finden bereits lange vor einem Sonnenbrand statt. Dieser bzw. die Rötungen sind die extreme Schädigung und sichtbare Anzeichen einer Verbrennung durch Strahlung


Sicherer Wasserspaß

Sicherer Wasserspass

Noch Stunden nach einem Badeunfall möglich
Sekundäres Ertrinken bei Kindern

Eltern sollten Kinder nach einem Badeunfall, bei dem ihre Schützlinge möglicherweise Wasser in die Lunge bekommen haben, beobachten

Unterschätzte Gefahr

trampolin

Besser allein aufs Trampolin

Wer Kinder hat, weiß: Ein Trampolin gehört inzwischen zur Spielausrüstung im eigenen Garten . Mit der Zahl der Trampoline ist leider die Zahl der Unfälle gestiegen

Aktuelle Tests…

– Anzeige –
Buch- und Lesetipps
Aufgepasst bei Baby-Nestchen

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen – Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen
Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Neben Stofftieren, Kissen, Decken können auch Baby-Nestchen die Gefahr für einen Erstickungstod erhöhen. Todesfälle haben in den letzten Jahren stark zugenommen

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse