CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe

Schlersprachreisen nach Bournemouth Anzeige

Verbraucherinformationen
MDR: Erneut verbotenes Pflanzenschutzmittel in sächsischem Wein nachgewiesen 24.5.2016 in Verbraucherinformationen

MDR: Erneut verbotenes Pflanzenschutzmittel in sächsischem Wein nachgewiesen

Wie der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) berichtet, wurde erneut ein nicht zugelassenes Pflanzenschutzmittel in sächsischem Wein nachgewiesen. Dem Sender zufolge handelt es sich diesmal nicht um den Wirkstoff Dimethoat. Dieser hatte bereits im Frühjahr (wir berichteten) für..

Kurzschlußgefahr: Grundfos Sicherheitswarnung zu Magna3-Heizungspumpen
18.5.2016 in Verbraucherinformationen

Kurzschlußgefahr: Grundfos Sicherheitswarnung zu Magna3-Heizungspumpen

Grundfos hat eine Sicherheitswarnung zu einigen Heizungspumpen der Magna3-Baureihe veröffentlicht. Wie das Unternehmen mitteilt, entsprechen einige Modelle..
Dringende Sicherheitswarnung zu Invacare Elektro-Rollstühlen des Typ’s „Fox“
10.5.2016 in Verbraucherinformationen

Dringende Sicherheitswarnung zu Invacare Elektro-Rollstühlen des Typ’s „Fox“

Invacare informiert über ist über eine dringende Sicherheitswarnung zu Elektro-Rollstühlen des Typ’s „Fox“. Anlass für diese Warnung ist demnach..
Wichtiger Hinweis in eigener Sache…
02.5.2016 in Verbraucherinformationen

Wichtiger Hinweis in eigener Sache…

Liebe CleanKids Leserinnen und Leser… CleanKids ist dringend auf Eure Unterstützung angewiesen! Seit nun fast 10 Jahren informiere ich kostenfrei ohne..
Kritik der Verbraucherzentralen: Lebensmittelwarnungen oft unvollständig und verharmlosend
29.4.2016 in Verbraucher - Verbraucherinformationen

Kritik der Verbraucherzentralen: Lebensmittelwarnungen oft unvollständig und verharmlosend

Ob Glassplitter, giftige Stoffe oder gefährliche Bakterien in Lebensmitteln – das Portal www.lebensmittelwarnung.de, auf dem regelmäßig..
RAPEX Jahresbericht 2015: Mehr als 2100 gefährliche Produkte in der EU vom Markt genommen
26.4.2016 in Publikationen - Verbraucher - Verbraucherinformationen

RAPEX Jahresbericht 2015: Mehr als 2100 gefährliche Produkte in der EU vom Markt genommen

13 Jahre europäisches Schnellwarnsystem für Non-Food-Erzeugnisse – RAPEX Vĕra Jourová (EU-Kommissarin für Justiz, Verbraucher und Gleichstellung)..
Achtung: Wichtige Sicherheitswarnung zu Lifestand LSM-Stehrollstühlen
14.4.2016 in Rückrufe Arznei & Medizinprodukte - Verbraucherinformationen

Achtung: Wichtige Sicherheitswarnung zu Lifestand LSM-Stehrollstühlen

Die Permobil GmbH informiert in Zusammenarbeit mit dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) über eine dringende..
Listerienverdacht – ÖMA informiert Händler über betroffene Weichkäse mit Rotkultur
30.3.2016 in Verbraucherinformationen

Listerienverdacht – ÖMA informiert Händler über betroffene Weichkäse mit Rotkultur

Die ÖMA Beer GmbH (Ökologische Molkereien Allgäu) informiert über die vorläufige Sperrung aller Weichkäse mit Rotkultur, nachdem sich der Verdacht auf..
Maginon IP-Kamera bei Aldi: Stiftung Warentest warnt vor Sicherheitslücken
24.3.2016 in Produkttests - Verbraucherinformationen

Maginon IP-Kamera bei Aldi: Stiftung Warentest warnt vor Sicherheitslücken

Die Maginon IP-Überwachungskamera, die Aldi in dieser Woche verkauft, ist für den normalen Hausgebrauch nicht zu empfehlen. Denn potenzielle Angreifer..
Aus aktuellem Anlass: Verbrühungsgefahr bei einigen Thermomix® TM31
08.3.2016 in Verbraucherinformationen

Aus aktuellem Anlass: Verbrühungsgefahr bei einigen Thermomix® TM31

In Australien wurde bei einem Unfall mit einem Thermomix eine Mutter aus Perth schwer verletzt. Einem Bericht von WAtoday zufolge erlitt die Frau schwere..
Achtung: FRESSNAPF warnt vor Futtersendungen unbekannter Absender im Raum Hamburg
07.3.2016 in Verbraucherinformationen

Achtung: FRESSNAPF warnt vor Futtersendungen unbekannter Absender im Raum Hamburg

FRESSNAPF warnt vor Paketen, die derzeit unter dem Namen der Handelskette an Katzenbesitzer verschickt werden. Die gefälschten Futterproben stammen nicht von..
Brandgefahr: Sony startet Austauschprogramm für Akkus in VAIO PCs
03.3.2016 in Computer & Internet - Verbraucherinformationen

Brandgefahr: Sony startet Austauschprogramm für Akkus in VAIO PCs

Die Sony Corporation informiert zu möglicher Überhitzungs- und Brandgefahr durch Panasonic VGP-BPS26 Akkus, die in den im Oktober 2012 ausgelieferten..
Deutsche Biere mit dem Pestizid Glyphosat belastet
25.2.2016 in Produkttests - Verbraucherinformationen

Deutsche Biere mit dem Pestizid Glyphosat belastet

München, 25. Februar 2016 – Deutsche Biere sind mit dem Pestizid Glyphosat belastet – das ergab ein heute veröffentlichter Test des Umweltinstitut..
Gesundheitsgefahr: Chrom VI in Leder Geldbörse von „HJP Design“
24.2.2016 in Verbraucherinformationen

Gesundheitsgefahr: Chrom VI in Leder Geldbörse von „HJP Design“

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über Chrom VI Belastung in Leder Geldbörsen von „HJP Design“. Wir empfehlen die betroffenen..
Rücknahme: Verbotenes Insektizid jetzt auch in 2014er Weinen aus Sachsen
18.2.2016 in Verbraucherinformationen

Rücknahme: Verbotenes Insektizid jetzt auch in 2014er Weinen aus Sachsen

Winzergenossenschaft Meißen nimmt sicherheitshalber Weine aus dem Handel Der Skandal um den Einsatz des im Weinanbau verbotenen Insektizids mit dem Wirkstoff..
Kundeninformation: Aldi-Nord informiert zu Sicherheitsrisiken bei IP-Kamera
10.2.2016 in Computer & Internet - Verbraucherinformationen

Kundeninformation: Aldi-Nord informiert zu Sicherheitsrisiken bei IP-Kamera

Wie mehrere Medien, darunter auch Heise im Januar berichteten, hatte Aldi vergangenes Jahr immer wieder sog. IP-Überwachungskameras mit massiven..
Brandgefahr: Toshiba tauscht Notebook-Akkus aus
29.1.2016 in Verbraucherinformationen

Brandgefahr: Toshiba tauscht Notebook-Akkus aus

Die Toshiba Corporation Japan („Toshiba“) hat am 28. Januar 2016 ein freiwilliges Austauschprogramm für Akkus in bestimmten Toshiba-Notebooks der..
Rezeptaustausch – möglicher Austritt von Flüssigkeit bei Jupiter „Thermomaster“ Küchenmaschine
19.1.2016 in Verbraucherinformationen

Rezeptaustausch – möglicher Austritt von Flüssigkeit bei Jupiter „Thermomaster“ Küchenmaschine

Die Jupiter Küchenmaschinen GmbH warnt vor möglichem Flüssigkeitsaustritt und möglicher Verbrühungsgefahr für Benutzer der Küchenmaschine..
Unitymedia warnt: Nutzer sollten WLAN Passwörter umgehend ändern
15.1.2016 in Computer & Internet - Verbraucherinformationen

Unitymedia warnt: Nutzer sollten WLAN Passwörter umgehend ändern

Über ein Facebook Posting hat Unitymedia seine Nutzer aufgefordert, dringend die werkseitig voreingestellten WLAN Passwörter zu ändern. Demnach sei es..
Brandgefahr: Stihl informiert zu Mängeln an Motorsensen eines bestimmten Produktionszeitraumes
12.1.2016 in Rückrufe Haushalt & Garten - Verbraucherinformationen

Brandgefahr: Stihl informiert zu Mängeln an Motorsensen eines bestimmten Produktionszeitraumes

In den USA und Canada läuft derzeit ein Rückruf verschiedener Stihl Motorsensen. Betroffen sind allein in Nordamerika nach Behördeninformationen knapp..
Seite 1 von 13 Seiten123...Ende »
UV Warnungen und Prognosen

Aktueller UV-Index

Kinderhaut reagiert besonders empfindlich auf UV-Strahlen

Schädigungen der Haut durch UV Strahlung finden bereits lange vor einem Sonnenbrand statt. Dieser bzw. die Rötungen sind die extreme Schädigung und sichtbare Anzeichen einer Verbrennung durch Strahlung


Wichtiger Hinweis in eigener Sache…

wh2

Liebe Leserinnen und Leser...

Seit nun fast 9 Jahren informiere ich  fast täglich über – zugegebenermaßen – meist Negatives. Aber, je mehr Zeit investiert wird, desto weniger finanzieller Spielraum bleibt – CleanKids verursacht seit Jahren Kosten und vor allem anderweitige Ausfälle, die leider (noch) nicht gedeckt werden können.
CleanKids braucht Eure Unterstützung! | weiterlesen >

Aktuelle Tests…

Straßenmalkreide im Test

Das Testergebnis ist ein Debakel: Zehn Marken fallen durch, unter anderem wegen krebserregender Farbstoffe. Zum Glück gibt es auch sechs „sehr gute“ Produkte.


Sicherer Wasserspaß

Sicherer Wasserspass

Noch Stunden nach einem Badeunfall möglich
Sekundäres Ertrinken bei Kindern

Eltern sollten Kinder nach einem Badeunfall, bei dem ihre Schützlinge möglicherweise Wasser in die Lunge bekommen haben, beobachten

Aufgepasst bei Baby-Nestchen

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen – Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen
Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Neben Stofftieren, Kissen, Decken können auch Baby-Nestchen die Gefahr für einen Erstickungstod erhöhen. Todesfälle haben in den letzten Jahren stark zugenommen

Buch- und Lesetipps

Buchtips der Redaktion

In unseren Buch- und Lesetipps stellen wir ab und an interessante Lektüre vor. Da ist für Mama, Papa und die Kinder immer was dabei. Zur Übersicht >>

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse