Kategorie: Rückrufe Haushalt & Garten

Rückruf: Brandgefahr bei „Florabest“ Akku-Rasenmäher FRMA 36/2 B1

Die Grizzly Tools GmbH & Co. KG warnt vor der weiteren Verwendung des Akku-Rasenmäher FRMA 36/2 B1 der Marke „Florabest“  inklusive der dazugehörigen Akkus, da aufgrund eines Fertigungsfehlers bei einzelnen Geräten eine Brandgefahr bei der Benutzung nicht ausgeschlossen werden kann. Der betroffene Rasenmäher wurde über Lidl-Filialen in Österreich verkauft „Im...

Rückruf bei Netto Marken-Discount: Stromschlaggefahr durch „Star Q“ Wasserkocher

Die Premier Intertrade GmbH ruft elektrischen Glaswasserkocher der Marke „Star Q“ zurück. Wie das Unternehmenmitteilt, besteht bei Berührung des des unteren Metallrings die Gefahr eines Stromschlags Verkauft wurde der Wasserkocher seit dem 06. Mai 2017 in Filialen sowie im Online-Shop von Netto Marken-Discount. Betroffener Artike Produkt: Elektrischer Glaswasserkocher Inhalt: 2,0...

Rückruf: Gesundheitsgefahr – Max Fuchs ruft Bambustassen zurück

Die Max Fuchs AG informiert über den Rückruf des Artikels MFH Tasse, „Bambus“ mit der Artikelnummer 33387. Von dem Rückruf betroffen sind nach Unternehmensangaben ausschließlich Tassen, die nach dem 07.12.2015 erworben wurden. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden im Rahmen einer Laboruntersuchung erhöhte Werte des gesundheitsschädlichen Stoffes Formaldehyd festgestellt. Betroffener Artikel...

Rückruf: Nouvel AG ruft Grill- & Fonduegerät „Nouvel Hot Pot“ zurück

Die Nouvel AG ruft das Grill- & Fonduegerät „Nouvel Hot Pot (16-teilig)“ zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann es durch einen Fertigungsfehler im Thermostat bei einzelnen Geräten zu einer Überhitzung des Heizkreises kommen. Dies kann zur Folge haben, dass das geschmolzene Metall aus dem Gerät ausläuft. Es besteht Verbrennungs- und...

Rückruf: Verschluckungsgefahr für Kleinkinder – TEDi ruft Eiswürfel zurück

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf von Eiswürfeln, nachdem festgestellt wurde, dass aufgrund der Größe der Eiswürfel eine Verschluckungsgefahr und damit Erstickungsgefahr für Kleinkinder besteht. Die betroffenen Eiswürfel wurden vom 10.02.2017 bis zum 21.04.2017 über alle TEDi-Filialen verkauft Betroffener Artikel Produkt: Eiswürfel Verpackungsinhalt: 16er Artikelnummer: 77229003431000000125 Verkaufspreis: 1,25 Euro Die...

Rückruf: Gesundheitsgefahr durch bunte Melaminteller von Action

Die belgische Verbraucherschutzbehörde AFSCA hat eine Warnung zu Melamintellern in verschiedenen Farben herausgegeben, weil die Gefahr des Übergangs toxischer Substanzen in Lebensmittel besteht. Verkauft wurden diese über Filialen von Action  Betroffener Artikel Produkt: Melamin Teller Artikel-/Lotnummer: 458624 Farben: rot, grün, blau Material: Melamin EAN: 8719202169317 Die Lotnummer ist auf dem Etikett...

Rückruf: Kleinteile – Coop ruft Jamadu Trinkflaschen zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die schweizer Coop ruft Jamadu Trinkflaschen zurück, welche seit Juli 2016 am Coop Mukihit im Rahmen des Mukiturnens des STV und an diversen weiteren Veranstaltungen gratis abgegeben wurden. Bei gewissen Trinkflaschen kann der herausziehbare...

Rückruf: Rapex warnt vor brandgefährlicher Brotbackmaschine von „Rosenstein & Söhne“

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über eine „brandgefährliche“ Brotbackmaschine der Marke „Rosenstein & Söhne“. Vertrieben wurde das Gerät mit der Modellnummer NC-3336-675 über Pearl.  Wer eine solche Brotbackmaschine sein eigen nennt, sollte diese umgehend vom Stromnetz trennen und nicht weiter verwenden! Wir bitten Käufer des Gerätes um Mitteilung, ob sie schriftlich über den...

Rückruf: Vergiftungsgefahr – Smartwares ruft CO-Melder Elro RM335 und Smartwares RM336 zurück

Smartwares bittet alle Kunden, die einen oder mehrere CO-Melder Elro RM335 sowie Smartwares RM336 in 2014, 2015 und 2016 erworben haben, diese ab sofort nicht mehr zu benutzen und zu dem Händler zurückzubringen, bei dem es erworben wurde.  Wie das Unternehmen mitteilt, wurde in umfangreichen Produkttests festgestellt, dass die CO-Melder Elro RM335...

Gesundheitsgefahr – Rückruf für Knicklicht-Trinkhalme gestartet

Verbraucher aufgepasst: Die Trinkhalme wurden/werden auch in Deutschland verkauft! Wir raten dringend von der Verwendung der abgebildeten Knicklicht Trinkhalme ab, wenn diese auf der Rückseite den Inhaltsstoff Butylbenzoat aufweisen!  Wegen einer möglichen Gesundheitsgefährdung rufen verschiedene Händler in Österreich folgendes Produkt des Herstellers/Lieferanten „Classic Line Warenhandels GmbH”, Deutschland, zurück: Betroffener Artikel Produkt:...