Kategorie: Rückrufe Haushalt & Garten

0

Rückruf: Pseudomonas Bakterien in Mehrzweck-Reiniger "Mini Mir" von Henkel

Der Rückruf betrifft Mini Mir in der 1,875 Liter Flasche mit der Chargennummer NE 28620004 (auf der Rückseite des Produkts). Verkauft wurde das Produkt in Filialen von Intermarché, Leclerc und Carrefour. Mini Mir ist in Frankreich ein sehr beliebter Mehrzweckreiniger. Bei internen Qualitätskontrollen wurden Mikroorganismen vom Pseudomonas-Typ festgestellt.

0

Tiger nimmt Kühlschrankmagneten mit der Warennummer 150249 zurück

Das Unternehmen Tiger nimmt vorsorglich und freiwillig im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzes die Kühlschrankmagneten mit der Warennummer 150249 zurück. Als Grund für die Maßnahme wird angegeben, daß die Magneten von Kindern verschluckt werden könnten. Der Flussindex der Magneten ist so hoch, daß diese nicht für Kinder unter 8 Jahren geeignet...

0

Rückruf: Verbrennungsgefahr bei Wok / Crepe Set von Tristar

Bei diesem Wok / Crepe Set von Tristar kann es ihnen kann schön heiss werden. Wie die französischen Behörden dem europäischen Schnellwarnsystem melden, werden die Griffe der Pfannen zu heiss. Verbraucher die dieses Wok-Set gekauft haben, sollten es nicht weiter verwenden und in die jeweilige Verkaufsstelle zurückbringen. Das Produkt ist...

3

Teichbesitzer aufgepasst: Stromschlaggefahr – Heissner ruft bestimmte ECO Teichpumpen zurück

Die Firma Heissner teilt mit, daß einige ECO Tauchmotorpumpen bedingt durch einen Herstellungsfehler Mängel bei den Kabeln aufweisen. Wie das Unternehmen mitteilt, kann es in Einzelfällen vorkommen, dass die Isolationswirkung der Kabelisolierung nach längerer Nutzungsdauer nachlässt. Es besteht dann die Gefahr eines Stromüberschlages sowie des Ausfalls der Pumpe.

0

Update zum Rückruf: Verletzungsgefahr bei Bistro Klappstühlen von Hema

UPDATE: Aktuell teilt das Unternehmen mit, daß auch die Stühle betroffen sind, die in Deutschland und Frankreich verkauft wurden. Das niederländische Einzelhandels-Unternehmen Hema mit Filialen in den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Frankreich und Deutschland warnt aktuell vor Verletzungsgefahr bei Bistrostühlen. Hiervon betroffen ist der anthrazitgraue Bistro Klappstuhl mit seitlicher Verriegelungsfunktion und...

0

Rückruf des Twist'n Sparkle Getränke-Soda-Systems von iSi

(ck) – Die US Consumer Product Safety Commission (CPSC) informiert über den Rückruf des Twist’n Sparkle Getränke-Soda-Systems von iSi in den USA und Kanada. Der Grund des Rückrufes ist, daß die zum Set gehörenden Kunststoffflaschen unter Druck explodieren können. Durch umherfliegende Kunststoffteile besteht erhebliche Verletzungsgefahr für den Nutzer.  Das Unternehmen...

1

Rückruf: LaFoir'Fouille ruft Sahnesyphon von IDEE CUISINE zurück

Das französische Handelsunternehmen LaFoir’Fouille ruft Sahnesyphons zurück. Ein Grund bzw. Hinweis auf die möglicherweise von dem Produkt ausgehende Gefahr gibt das Unternehmen leider nicht an. Verbraucher, die dieses Produkt in einer der Filialen von LaFoir’Fouille gekauft haben, sollten aus Sicherheitsgründen die verwendung umgehend einstellen und den Sahnesyphon in die jeweilige...