Kategorie: Produktrückrufe

Rückruf: Gesundheitsgefahr – Hersteller ruft ruft „Lyoner Streifen“ zurück

Die Otto Nocker GmbH ruft „Lyoner, in Streifen geschnitten“ in 300g und 1Kg Verkaufseinheiten zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde eine „mikrobiologische Verunreinigung“ festgestellt. Es besteht Gesundheitsgefahr ! Weder die Verkaufsstellen noch um welche Art von Verunreinigung es sich dabei handelt wird mitgeteilt, obwohl diese Information gerade für möglicherweise betroffene Verbraucher...

Rückruf: Erstickungsgefahr bei Kinderwagenmobile von Selecta

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über eine mögliche Erstickungsgefahr durch verschluckbare Kleinteile, die sich vom Selecta „Limbo Mini Mobile“ lösen können. Eltern sollten dieses Mobile nicht weiter verwenden, vom Kinderwagen o.Ä. entfernen und auf Vollständigkeit hin untersuchen. Selecta Informiert > Übersicht der RAPEX-Meldung Die Generaldirektion Gesundheit und Verbraucherschutz der Europäischen...

Gesundheitsgefahr – Hohe Cadmium Werte in Modeschmuck Herzen-Armband

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über hohe Werte an Cadmium  in unten aufgeführtem Modeschmuck Armband mit sechs Herzen. Im Metall des Armbandes wurden demnach hohe Werte giftigen Metalls gefunden Wir raten dringend, vorhandenen Schmuck nicht weiter zu tragen und ggf. zu entsorgen! Wegen der hohen Toxizität von Cadmium nimmt dessen Bedeutung...

Gesundheitsgefahr – Hohe Cadmium Werte in Modeschmuck Anhänger

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über sehr hohe Werte an Cadmium  in unten aufgeführten Modeschmuck Halsbändern. Im Metall des Anhängers wurden demnach hohe Werte giftigen Metalls gefunden Wir raten dringend, vorhandenen Schmuck nicht weiter zu tragen und ggf. zu entsorgen! Wegen der hohen Toxizität von Cadmium nimmt dessen Bedeutung ab. Seit...

Rückruf: Decathlon ruft Mountainbikes Rockrider 540S von BTWIN zurück

Decathlon ruft mehrere Modelle des Mountainbikes ROCKRIDER 540S der Marke BTWIN zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen von Eigenuntersuchungen bei einigen Fahrrädern das Fehlen einer Schraubensicherung bei den Befestigungsschrauben des Dämpfers festgestellt. Im Gebrauch können sich die Schrauben lösen, was dazu führen kann, dass der Fahrer die Kontrolle über...

Rückruf: Stromschlaggefahr – AOC ruft erste Charge der Monitore PDS241 und PDS271 in Europa zurück

Der Displayhersteller AOC ruft die erste Charge der Monitore PDS241 und PDS271 zurück, nachdem technische Probleme mit der externen Box für Strom und Bildsignaleingang bei einer kleinen Anzahl von Monitoren der Modelle PDS241 und PDS271 festgestellt wurden. Wie das Unternehmen mitteilt, nutzen die Monitore PDS241 und PDS271 eine externe Box...

Rückruf: Benzidin – Dr. Martens ruft „Vegan 1460 boots“ Schuhe zurück

Der Hersteller Dr. Martens ruft Schuhe zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Futtermaterial der Zunge das krebserregende Benzidin gefunden. Durch längeren und direkten Kontakt mit dem Stiefelzungenfutter kann sich der Träger dem Benzidin aussetzen, was ein Gesundheitsrisiko darstellen kann. Betroffener Artikel Produkt: Dr. Martens Vegan 1460 boots Farbe: Cherry...

UPDATE 28.08.17 – Fipronil in Eiern – schon wieder drei neue Stempelcodes

UPDATE 28.08.2017 – 16:30 Uhr Heute wurden erneut drei Stempelcodes eines Betriebes (Schöntaler Frischei) in Baden-Württemberg veröffentlicht. Das Unternehmen informierte bereits mit Schreiben vom 18.08.2017, warum die Veröffentlichung der Stempelcodes so lange gedauert hat versteht wohl niemand Betroffen sind hier die Stempelcodes: 1-DE-0804632 | 2-DE-0804634 | 2-DE-0804635 Stempelcodes von Betrieben, die...

Rückruf: Gesundheitsgefahr – Cadmium in Edel-Schokolade von „Chapon“

Der französische Hersteller Chapon warnt vor dem Verzehr von dunkler Schokolade der Marke „Chapon“. Der Meldung zufolge besteht bei einigen Lotnummern der Schokolade „Colombie Torréfaction longue 70 % cacao“ eine stark erhöhte Belastung mit dem giftigen Schwermetall Cadmium. Erhältlich war die hochpreisige Schokolade – zumindest online – auch in Deutschland...

Rückruf: Salmonellen in GutBio & Bio-Gewürzspezialitäten via Aldi

Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes, ruft das Unternehmen Merschbrock-Wiese Gewürz GmbH Bio-Gewürze der Marken „Gut Bio“ & „Bio“ zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden in einer Probe „Bio-Fenchel, gemahlen“ Salmonellen festgestellt. Dieser Fenchel wurde auch in den 3 anderen Gewürzmischungen eingesetzt. Salmonellen können Magen-Darm-Erkrankungen wie z.B. Durchfall hervorrufen. Die o.g. Sorten...