CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe

Computer & Internet
Smartphones und Tablets: Kleine Geräte mit „schweren“ Folgen 21.2.2017 in Computer & Internet

Smartphones und Tablets: Kleine Geräte mit „schweren“ Folgen

Bekannt ist, dass zu viel Zeit vor dem Fernseher zu Übergewicht beiträgt. Amerikanischen Forschern zufolge gilt dies auch für die Zeit vor anderen Bildschirmen, wie z.B. Smartphones und Tablets. Nicht mehr der Fernseher alleine, sondern vermehrt auch Smartphones und Tablets..

Identitätsdiebstahl: Missbrauch von Daten kann schwere Folgen haben
12.12.2016 in Computer & Internet

Identitätsdiebstahl: Missbrauch von Daten kann schwere Folgen haben

Fast jeder vierte Mensch in Deutschland wurde bereits Opfer von Internetkriminalität oder Datenmissbrauch. Kriminelle greifen dabei personenbezogene Daten ab..
Spione im Kinderzimmer: Vorsicht – Puppe „My friend Cayla“ übermittelt Daten
11.12.2016 in Computer & Internet - Verbraucher

Spione im Kinderzimmer: Vorsicht – Puppe „My friend Cayla“ übermittelt Daten

Der österreichische  Verein für Konsumenteninformation (VKI) warnt vor sprechender Puppe „My friend Cayla“ Die sprechende Puppe Cayla ist laut..
Gefahrenpotenzial von Smartphones bei Kindern
11.12.2016 in Computer & Internet

Gefahrenpotenzial von Smartphones bei Kindern

Ohne Smartphone lässt es sich kaum noch leben. Das gilt heutzutage auch für die Jüngsten unserer Gesellschaft, denn immer mehr Kinder bekommen schon im..
Digitaler Fingerabdruck: Eltern sollten mit Online-Einträgen zu ihren Kindern vorsichtig sein
24.11.2016 in Computer & Internet

Digitaler Fingerabdruck: Eltern sollten mit Online-Einträgen zu ihren Kindern vorsichtig sein

Amerikanische Kinder- und Jugendärzte ermahnen Eltern, im Internet achtsam mit Daten zu ihren Kindern umzugehen. Auf einem Kongress in San Francisco befassten..
Achtung: Warnung vor gefälschten E-Mails vom Amazon Kundenservice
23.11.2016 in Computer & Internet - Verbraucher - Verbraucherinformationen

Achtung: Warnung vor gefälschten E-Mails vom Amazon Kundenservice

Eigentlich ständig flattern gefakte E-Mails vom Online-Kriminellen in die Postfächer von Internet Nutzern. Ganz aktuell und besonders dreist sind die..
Getestet und Empfohlen: Swagbucks-Bonus für Eltern
11.11.2016 in Allgemein - Computer & Internet - Webtipps

Getestet und Empfohlen: Swagbucks-Bonus für Eltern

Eine Empfehlung für Mütter und Väter, die ihre Zeit zu Hause lohnend nutzen und gleichzeitig kurzweilig gestalten wollen. Mit Swagbucks.com, dem mit über..
Tricks der Abzocker: Fake-Shops – Geld weg und Ware nicht geliefert
07.9.2016 in Computer & Internet - Verbraucher

Tricks der Abzocker: Fake-Shops – Geld weg und Ware nicht geliefert

Kurzfilm entlarvt raffinierte Tricks der Abzocker Bei der Online-Jagd nach Schnäppchen landen viele Verbraucher in Fake-Shops. Sie bestellen dort Ware, die..
Pokémon GO: Eltern sollten sich informieren
21.7.2016 in Computer & Internet

Pokémon GO: Eltern sollten sich informieren

Pokémon GO hat sich zunächst in Australien und Amerika verbreitet und ist mittlerweile ein globales Phänomen. Kinder und Erwachsene sind im Jagdfieber, mit..
Telekom-Kundendaten im Darknet zum Kauf angeboten – Kunden sollten Passwörter ändern
27.6.2016 in Computer & Internet - Verbraucherinformationen

Telekom-Kundendaten im Darknet zum Kauf angeboten – Kunden sollten Passwörter ändern

Im so genannten Darknet sollen aktuell Kundendaten von mehr als einem Dutzend Unternehmen angeboten werden – unter anderem auch von Kunden der Telekom. Eine..
Eltern aufgepasst: Datendiebstahl – Zugriff auf Nutzerdaten im HiPP BabyClub
07.6.2016 in Computer & Internet - Verbraucherinformationen

Eltern aufgepasst: Datendiebstahl – Zugriff auf Nutzerdaten im HiPP BabyClub

Schon Anfang Mai 2016 wurden nach Unternehmensangaben Kundendaten vom Server des HiPP babyClub durch einen unberechtigten Zugriff gestohlen. Betroffen sind..
Schutz der Privatsphäre: Neuer „Cliqz Browser“ steht für kompromisslose Privatsphäre
09.3.2016 in Computer & Internet

Schutz der Privatsphäre: Neuer „Cliqz Browser“ steht für kompromisslose Privatsphäre

Mit dem ersten Browser mit integrierter Suchmaschine und seiner neuartigen Anti-Tracking-Technologie revolutioniert Cliqz die Navigation im Internet: direkt,..
Brandgefahr: Sony startet Austauschprogramm für Akkus in VAIO PCs
03.3.2016 in Computer & Internet - Verbraucherinformationen

Brandgefahr: Sony startet Austauschprogramm für Akkus in VAIO PCs

Die Sony Corporation informiert zu möglicher Überhitzungs- und Brandgefahr durch Panasonic VGP-BPS26 Akkus, die in den im Oktober 2012 ausgelieferten..
Datenschutzerklärungen von Internetfirmen: Freibrief zum Sammeln und Speichern
24.2.2016 in Computer & Internet

Datenschutzerklärungen von Internetfirmen: Freibrief zum Sammeln und Speichern

Die meisten Internetfirmen wie Amazon, Facebook oder Microsoft sammeln und speichern mehr Daten über ihre Nutzer als eigentlich notwendig und räumen sich zum..
Kundeninformation: Aldi-Nord informiert zu Sicherheitsrisiken bei IP-Kamera
10.2.2016 in Computer & Internet - Verbraucherinformationen

Kundeninformation: Aldi-Nord informiert zu Sicherheitsrisiken bei IP-Kamera

Wie mehrere Medien, darunter auch Heise im Januar berichteten, hatte Aldi vergangenes Jahr immer wieder sog. IP-Überwachungskameras mit massiven..
Ausgezwitschert – Twitter nicht erreichbar
19.1.2016 in Computer & Internet

Ausgezwitschert – Twitter nicht erreichbar

Es ist ein technischer Fehler aufgetreten. Danke für den Hinweis; wir werden uns sofort darum kümmern und hoffen, dass alles bald wieder normal läuft, so..
Unitymedia warnt: Nutzer sollten WLAN Passwörter umgehend ändern
15.1.2016 in Computer & Internet - Verbraucherinformationen

Unitymedia warnt: Nutzer sollten WLAN Passwörter umgehend ändern

Über ein Facebook Posting hat Unitymedia seine Nutzer aufgefordert, dringend die werkseitig voreingestellten WLAN Passwörter zu ändern. Demnach sei es..
Achtung Eltern: Kundendaten bei Lernspielzeug-Anbieter VTech gehackt
01.12.2015 in Computer & Internet - Verbraucherinformationen

Achtung Eltern: Kundendaten bei Lernspielzeug-Anbieter VTech gehackt

VTech informiert über Hackerangriff. Der Unternehmensmeldung zufolge konnten sich Unbekannte Zugriff auf einige Millionen Kundendaten verschaffen. Betroffen..
Appell der Polizei: Bilder von eigenen Kindern nicht im Internet veröffentlichen
20.10.2015 in Computer & Internet

Appell der Polizei: Bilder von eigenen Kindern nicht im Internet veröffentlichen

Facebook-Posting der Hagener Polizei erreicht über 7 Millionen Menschen – Eltern sollten Fotos ihrer Kinder nicht in sozialen Netzwerken..
Datenschutz: Europäischer Gerichtshof kippt Safe Harbor
06.10.2015 in Computer & Internet - Verbraucher

Datenschutz: Europäischer Gerichtshof kippt Safe Harbor

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat entschieden: Unternehmen dürfen persönliche Daten europäischer Verbraucherinnen und Verbraucher nicht ohne weiteres..
Seite 1 von 5 Seiten123...Ende »
Getestet und Empfohlen: Swagbucks-Bonus für Eltern

– Anzeige –

Aktuelle Tests…

netzpuppe

Bundesnetzagentur: Achtung Eltern – Besitz der Puppe „My friend Cayla“ verboten

Verkaufsverbot für Puppe „My friend Cayla“

Demnach sind die von der britischen Firma Vivid vertrieben Puppen nach Einschätzung der Bundesnetzagentur verbotene Spionagegeräte nach § 90 Telekommunikationsgesetz (TKG). Der Besitz, die Herstellung, der Vertrieb sowie die Einfuhr illegal, so die Behörde und kann sogar strafrechtlich verfolgt werden (§ 148 TKG).


– Anzeige –
Buch- und Lesetipps

Buchtips der Redaktion

In unseren Buch- und Lesetipps stellen wir ab und an interessante Lektüre vor. Da ist für Mama, Papa und die Kinder immer was dabei. Zur Übersicht >>

Aufgepasst bei Baby-Nestchen

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen – Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen
Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Neben Stofftieren, Kissen, Decken können auch Baby-Nestchen die Gefahr für einen Erstickungstod erhöhen. Todesfälle haben in den letzten Jahren stark zugenommen

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse