CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe

Die saubere Alternative – Second-Hand Bekleidung

Vorschlag schicken >>

Zitat: “Leiter des EPEA-Instituts, Dr. Michael Braungart: Es ist zu befürchten, daß “Kinder, die in Second-Hand-Kleidung aufwachsen, gesünder sind, als Kinder, deren Eltern neue, schicke Kleidung kaufen”.  

Second-Hand Kleidung ist eine saubere und kostengünstige Alternative zu Neuware!

In Second-Hand Artikeln sind ehemals vorhandene Schadstoffe bereits zum überwiegenden Teil herausgewaschen. Second-Hand ist wiederverwertet, sprich es entsteht weniger Abfall. Last but not least – Second-Hand gekauftes kostet im Vergleich zu Neuware nur einen Bruchteil 
Je kleiner ihr Sprößling noch ist, umso besser ist meist der Zustand der Second-Hand Ware, da Babies sehr schnell aus den Kleidungsstücken herauswachsen. Sie können also auf einer Kinderbedarfsbörse durchaus optische und qualitative Schnäppchen machen.

Achtung: Achten sie bitte unbedingt darauf, daß gekaufte Second-Hand Kleidung keine Kordeln, Schnüre oder ähnliches enthält! Wenn doch, entfernen sie diese Kordeln!

 
Baden-Württemberg

OSTALB
Basarkalender Heidenheim
Heutzutage ist es schwer, als Familie günstig an gut erhaltene gebrauchte Kinderbekleidung und Spielwaren zu kommen. Deshalb sind die Bedarfsbörsen ein Renner und werden jedes Jahr von Tausenden im Landkreis Heidenheim besucht
 
ULM
Bazar Söflingen
Guterhaltene Kinderbekleidung für Herbst / Winter, Kinderbücher, Spielzeug, Dreiräder, Fahrräder, Roller, Fahrrad- und Autositze
 
Kinderbasar-Ulm
Kinderbasar, Babybasar und sonstige Termine rund ums Kind 
 
STUTTGART
Secondhand Modemarkt
Seit 1992 veranstaltet Martina Schwarzburger im Großraum Stuttgart Second Hand Modemärkte mit großem Angebot und Erfolg für Verkäufer und Einkäufer. Hier bietet sich jedem Privatmann die Möglichkeit gut erhaltene Waren selbst zu verkaufen und einzukaufen
 
Hessen

Kindersachenbasare
Kindersachenbasare und Events Rhein/Main – in und um Frankfurt, Mainz, Wiesbaden 
 
Basarkalender
Basare für Kinderkleider – Spielzeug – Sportartikel und Erwachsenkleidung
 
Bayern

Basare fürs Kind
Landkreis und in Stadt 91522 Ansbach / Mittelfranken
 
Rheinland-Pfalz

Haybachbasar Klein-Winternheim / Ober-Olm
Das Basarteam ist eine unabhängige Elterninitiative, bestehend aus derzeit 10 festen Mitarbeiterinnen, die seit dem 01.04.1995 – jeweils im Frühjahr und im Herbst – einen Kindersachenbasar organisiert
 
 
 
Getestet und Empfohlen: Swagbucks-Bonus für Eltern

– Anzeige –

Aktuelle Tests…

netzpuppe

Bundesnetzagentur: Achtung Eltern – Besitz der Puppe „My friend Cayla“ verboten

Verkaufsverbot für Puppe „My friend Cayla“

Demnach sind die von der britischen Firma Vivid vertrieben Puppen nach Einschätzung der Bundesnetzagentur verbotene Spionagegeräte nach § 90 Telekommunikationsgesetz (TKG). Der Besitz, die Herstellung, der Vertrieb sowie die Einfuhr illegal, so die Behörde und kann sogar strafrechtlich verfolgt werden (§ 148 TKG).


– Anzeige –
Buch- und Lesetipps

Buchtips der Redaktion

In unseren Buch- und Lesetipps stellen wir ab und an interessante Lektüre vor. Da ist für Mama, Papa und die Kinder immer was dabei. Zur Übersicht >>

Aufgepasst bei Baby-Nestchen

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen – Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen
Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Neben Stofftieren, Kissen, Decken können auch Baby-Nestchen die Gefahr für einen Erstickungstod erhöhen. Todesfälle haben in den letzten Jahren stark zugenommen

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse