CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe

Newsletter – Nichts mehr verpassen

Einmal wöchentlich (bei Bedarf Sonderversendungen) versenden wir unseren Newsletter mit den Meldungen der vergangenen Woche. Bitte beachte, dass die Links oft nur in der HTML-Ansicht klickbar sind

Mit dem Newsletterabonnement wird die von Dir angegebene Emailadresse in unserer Datenbank gespeichert. Diese kannst du jederzeit mit dem Abmelden-Link am Ende der Mail selbst löschen oder per Mailanfrage an presse@cleankids.de entfernen lassen

Um unseren Newsletter zu erhalten, benötigst Du nur eine gültige Emailadresse. Nach der Anmeldung erhältst Du eine Bestätigungsmail, in der das Newsletter-Abonnement nochmals vom Inhaber der Emailadresse bestätigt werden muß

Die Angabe eines Namens oder Pseudonyms ist freiwillig. Wenn Du hierzu keine Eingabe machen möchtest, bitte einfach als Eintrag im Namensfeld Mailabo schreiben

Wähle dann die Mailingliste (mehrfachauswahl möglich). Im CleanKids-Newsletter sind die Rückrufe & Verbraucherwarnungen bereits enthalten. Wenn Du aber nur Meldungen zu Rückrufen & Verbraucherwarnungen erhalten möchtest, wähle die entsprechende Liste.

 

Wählen Sie aus, welche Newsletter abonniert werden sollen:

Auswahl unserer Mailinglisten::


Info: Über den Abmeldelink am Ende jeden Newsletters kann das Abo jederzeit beendet oder geändert werden. In manchen Fällen ist dieser Link nicht direkt anklickbar und muss dann kopiert werden und in die Adresszeile des Browsers eingefügt werden

Lesen Sie hier unsere Newsletter online >>


Unsere News über Feedburner:
Bitte beachten: Die Anmeldung hier läuft eigenverantwortlich über Google, ebenso die Abmeldung!

Emailadresse eingeben:

Delivered by FeedBurner

DATENSCHUTZ

Wir bieten die Möglichkeit an, sich für einen kostenlosen Newsletter zu registrieren. Hierzu benötigen sie nichts weiter als eine gültige E-Mailadresse. Ferner wird die Ihnen zum Zeitpunkt der Registrierung zugeordnete IP-Adresse gespeichert. Nach dem Ersteintrag wird eine Bestätigungsmail an die angegebene Mailadresse versendet. Erst wenn der in dieser Bestätigungsmail übermittelte Link geklickt wurde, ist die Anmeldung aktiv.

Jederzeit kann diese Newsletteranmeldung ohne damit verbundene Kosten gelöscht werden. Hierzu schicken Sie uns bitte eine Mail an abmeldung@cleankids.de mit dem Betreff Newsletter-Abmeldung von der Mailadresse, die Sie zum Empfang des Newsletters angegeben hatten, oder Sie klicken (Bitte die Mail in HTML Ansicht anzeigen lassen) auf den Abmeldelink am Ende unserer jeweiligen Newsletter. In beiden Fällen erhalten Sie eine letztmalige Nachricht von uns, in der ihnen die Abmeldung bestätigt wird. Sämtliche von Ihnen zur Anmeldung übermittelten Daten werden unwiderruflich gelöscht!

Die angegebenen Daten werden NICHT an Dritte herausgegeben! Wir empfehlen grundsätzlich für diese Dienste die Verwendung von anonymen Maildiensten wie etwa Securemail https://www.secure-mail.biz/ die Ihre IP-Adresse nicht übermitteln.

 

Schönes Spielzeug bei kiids

- Anzeige -

Wichtiger Hinweis in eigener Sache…

wh2

Liebe Leserinnen und Leser...

Seit nun fast 9 Jahren informiere ich  fast täglich über – zugegebenermaßen – meist Negatives. Aber, je mehr Zeit investiert wird, desto weniger finanzieller Spielraum bleibt – CleanKids verursacht seit Jahren Kosten und vor allem anderweitige Ausfälle, die leider (noch) nicht gedeckt werden können und aktuell ist ein kritischer Punkt erreicht  | weiterlesen >

UV Warnungen und Prognosen

Aktueller UV-Index

Kinderhaut reagiert besonders empfindlich auf UV-Strahlen

Schädigungen der Haut durch UV Strahlung finden bereits lange vor einem Sonnenbrand statt. Dieser bzw. die Rötungen sind die extreme Schädigung und sichtbare Anzeichen einer Verbrennung durch Strahlung


ÖKO-TEST: Sonnenschutzmittel für Kinder

ÖKO-TEST: Sonnenschutzmittel für Kinder
Eltern können unter einem „sehr guten“ und fünf „guten“ Sonnenschutzmitteln wählen. Doch viele Produkte sind nicht zu empfehlen


UV-Schutzkleidung im ZDF “WISO”-Test:  Puma startet Rückruf, Kaufhof stoppt Verkauf

UV-Schutzkleidung im ZDF “WISO”-Test:
Puma startet Rückruf, Kaufhof stoppt Verkauf
Von zehn getesteten Produkten fallen vier durch – Durchgefallen sind: UV-T-Shirts von Puma und Boss sowie Kindermützen mit UV-Schutz..

Sicherer Wasserspaß
Unterschätzte Gefahr

trampolin

Besser allein aufs Trampolin

Wer Kinder hat, weiß: Ein Trampolin gehört inzwischen zur Spielausrüstung im eigenen Garten . Mit der Zahl der Trampoline ist leider die Zahl der Unfälle gestiegen

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse