Autor: CleanKids-Magazin

0

Brandgefahr: Geberit informiert zu Dusch-WC AquaClean 8000plus und Balena 8000

Wichtige Sicherheitsinformation! Geberit informiert zu möglicher Brandgefahr bei Dusch-WC AquaClean 8000plus und Balena 8000 bei gleichzeitiger Verwendung des Düsenreinigers. Betroffen sind Einheiten,die vor März 2014 produziert wurden. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde festgestellt, dass die Verwendung des derzeitigen Düsenreinigers zu einer Undichtigkeit am Gerät und weiterführend zu einem Schaden führen...

0

Rückruf: Cadmiumbelastung – TEDi ruft Halloween-Maske „Kürbis“ zurück

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf einer Halloween-Maske „Kürbis“, nachdem Produkttests erhöhte Cadmiumwerte nachgewiesen hatten. Cadmium ist schädlich für die Gesundheit, deshalb wird von einer weiteren Verwendung der Maske abgeraten. Die betroffenen Masken wurden vom 12.09.2017 bis zum 26.01.2018 über alle TEDi-Filialen verkauft Betroffener Artikel Halloween-Maske „Kürbis“ orange Artikelnummer: 36925001741000000100 Verkaufszeitraum: 12.09.2017...

0

Rückruf: Ritzenhoff & Breker ruft Kaffee und Teebecher der Serie „Indigo“ zurück

Ritzenhoff & Breker ruft Kaffee und Teebecher der Serie „Indigo“ vorsorglich zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, weisen die Trinkränder der Becher erhöhte Kobalt-Werte auf. Es besteht das Risiko, dass der Trinkrand im Gebrauch metalllässig ist. Übermäßiger Konsum von Kobalt kann die Gesundheit gefährden. Obwohl es für Keramik derzeit keine verbindlichen...

0

Rückruf: Folienreste in REWE Bio Cappelletti Spinat-Ricotta

Die Firma Delizio GmbH, Stuttgart, ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes vorsorglich das Produkt «REWE Bio Cappelletti Spinat-Ricotta, 250 g, Mindesthaltbarkeitsdatum: 08.02.18» zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, können bei der betroffenen Charge Reste weicher, transparenter Verpackungsfolie in der Füllung der Cappelletti vorhanden sein. Eine Gesundheitsgefährdung kann nicht mit abschließender Sicherheit...

0

Rückruf in Belgien: Listerien – L&L Plaquette ruft verschiedene Buttersorten zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Der L&L Plaquette Beurre ruft aktuell viele verschiedene Buttersorten mit der Lotnummer 3009 zurück, nachdem eine Kontamination mit Listerien festgestellt wurde. Die Warnung wurde über die Internetseiten der belgischen Föderalagentur für die Sicherheit der...

0

Rückruf: Erhöhte Bleiwerte – Bozita ruft Hundefutter zurück

Rückruf von Bozita Naturals Elch, Hundefutter Nass in 370g Tetra mit Haltbarkeitsdatum 22.05.2019 und 18.05.2019. Grund für den Rückruf der aufgeführten Produktionschargen sind erhöhte Bleiwerte im Futter. Der zugelassene Maximalgehalt in Alleinfuttermitteln für Hunde für Blei ist 5 mg/kg. Die gemessenen Werte an den beiden Produktionstagen sind 10.5 (+/- 3.2...

0

Rückruf: Verletzungsgefahr – Hema ruft Kinderbettdecken zurück

Das niederländische Einzelhandels-Unternehmen Hema mit Filialen in den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Frankreich und Deutschland ruft Kinderbettdecken mit Stickerei zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann sich die Zierstickerei am Rand der Kinderbettdecke lösen wodurch nach Unternehmensangaben Verletzungsgefahr besteht Betroffener Artikel Produkt: Kinderbettdecke  Artikelnummern: 33.32.8026 und 33.32.8025 Verkauf via: HEMA Das Unternehmen appelliert an Kunden,...

0

Vorsicht vor Acrylamid: Oft in Knusprigem, Frittierten, Geröstetem und Gebackenem

Acrylamid, ein Stoff der unter Verdacht steht Krebs zu erregen, findet sich in kleinen Mengen in vielen knusprig gebräunten Lebensmitteln. Je dunkler die Lebensmittel desto mehr Acrylamid enthalten sie häufig. Die Europäische Kommission für Lebensmittelsicherheit hat nach Auswertung aller Erkenntnisse die Verordnung (EU) 2017/2158 „zur Festlegung von Minimierungsmaßnahmen und Richtwerten...

0

Change Your Password Day 2018: Sichere Passwörter sind Ausnahme

DsiN-Sicherheitsindex: Nur die Hälfte achtet auf sichere Passwörter Zum „Change your Password Day“ weist der Verein Deutschland sicher im Netz auf den richtigen Umgang mit Passwörtern hin. Denn laut DsiN-Sicherheitsindex wissen zwar fast alle Verbraucher (99 Prozent) um die Bedeutung eines starken Passworts. Doch nur knapp mehr als die Hälfte...

0

Laserstrahlen können blind machen: Sehschäden durch ungeprüfte Pointer nehmen zu

Augenverletzungen durch Laserpointer haben in den letzten Jahren stark zugenommen, wie die Universitäts-Augenklinik Bonn kürzlich im Deutschen Ärzteblatt berichtete. Immer häufiger trifft es Kinder und Jugendliche, die zum Teil dauerhafte Schäden an der Netzhaut und damit einhergehend eine bleibende Sehminderung davontragen. Die Bonner Augenärzte und die DOG (Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft)...