Markiert: Verletzung

0

Rückruf: Sturzgefahr – Rossignol ruft Look Pivot Ski-Bindungen zurück

Rossignol informiert über den Rückruf von Ski-Bindungen der Marke LOOK. Betroffen von dem Rückruf sind alle 2017-2018 LOOK Pivot Bindungen, die nach dem 1.September 2017 gekauft wurden. Wie das Unternehmen nur sehr knapp mitteilt, kann sich das Fersenstück lösen, was wiederum zum Sturz des Skifahrers führen kann Betroffener Artikel Produkt:...

0

Rückruf: Metallstücke – Stabinger ruft verschiedene Kuchenprodukte öffentlich zurück

Die Konditorei Stabinger ruft in Deutschland nachfolgend aufgeführte Kuchenprodukte öffentlich zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, könnten sich einzelne, kleine Metallstücke in den Produkten befinden. Derzeit informieren weder die betroffenen Unternehmen über ihre Internetseiten, noch die zuständigen Behörden in Deutschland (Stand 17.02.2018 – 11:15 Uhr) über die Gefahren für VerbraucherInnen Die...

0

Rückruf in Österreich: Metallfragmente – Hofer ruft „GOOD CHOICE Kuchenschnitten“ zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung HOFER und sein Lieferant Stabinger GmbH rufen das Produkt „GOOD CHOICE Kuchenschnitten“ in den Sorten Erdbeer-Ricotta 240 g und Himbeerschnitten 280 g aufgrund einer möglichen Verunreinigung mit Metallteilen zurück. Bei dem Artikel „GOOD CHOICE...

0

Rückruf: Metallfragmente – Hersteller ruft „Cuisinette Frischteig Blätterteig“ via Aldi-Nord zurück

Aldi-Nord teilt mit, daß der Lieferant „WEWALKA GMBH NFG.KG“ den bestehenden öffentlichen Rückruf von Blätterteig in mehreren Einzelhandelsunternehmen um den Artikel „Cuisinette Frischteig, Sorte: Blätterteig“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 09.03.2018 erweitert  Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass in dem Artikel Metallfragmente enthalten sind. Der o.g. Artikel mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 09.03.2018 sollte daher vorsorglich nicht mehr verzehrt werden. Betroffener Artikel...

0

Rückruf in Österreich: Metallfragmente in Frischem Blätterteig der Marke „Jeden Tag“

Die Zentrale Handelsgesellschaft – ZHG ruft den Artikel „Frischer Blätterteig“ der Eigenmarke „Jeden Tag“ zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wird aufgrund einer möglichen Verunreinigung mit Metallfragmenten in einzelnen Packungen vom Verzehr des angeführten Produktes abgeraten. Betroffener Artikel Artikel: Frischer Blätterteig Marke/Handelsmarke: Jeden Tag Inhalt: 275 g MHD: 13.03.2018 MHD: 14.03.2018...

0

Rückruf: Metallfragmente – Hersteller ruft „chef select Blätterteig“ via Lidl zurück

Der österreichische Hersteller Wewalka GmbH Nfg. KG ruft aktuell das Produkt „chef select Blätterteig, 275g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 08.03.2018 und 10.03.2018 zurück. Der Artikel wurde bei Lidl Deutschland in Teilen von Baden-Württemberg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Thüringen verkauft Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass in dem betroffenen Produkt Metallfremdkörper...

0

Rückruf: Glassplitter – Hersteller ruft Döbelner Bockwürste im Naturdarm zurück

Die Döbelner Spezialitäten GmbH informiert über den Rückruf des Artikels Döbelner Bockwürste im Naturdarm, 5 Stück. Betroffen ist ausschließlich Ware mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 23.10.2019. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich in einzelnen Bockwürsten Fremdkörper (Glas) befinden können. Die Döbelner Spezialitäten GmbH und die betroffenen Handelsunternehmen haben aus...

0

Rückruf: Berstgefahr durch Hefegärung – Spitz GmbH ruft Disney Kindersekt zurück

Die S. Spitz GmbH informiert über den Rückruf von Disney Kindersekt des ungarischen Herstellers Vitapress Kft. Vom Rückruf sind ausschließlich die Produkte „Kindersekt Disney Die Eiskönigin“und „Kindersekt Disney Mickey Mouse“ mit untenstehendem Mindesthaltbarkeitsdatum betroffen.  Wie das Unternehmen mitteilt, kann es aufgrund einer Hefe-Verkeimung der betroffenen Produkte zu einem Gärungsprozess sowie...

0

Rückruf: Verletzungsgefahr – Hema ruft Kinderbettdecken zurück

Das niederländische Einzelhandels-Unternehmen Hema mit Filialen in den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Frankreich und Deutschland ruft Kinderbettdecken mit Stickerei zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann sich die Zierstickerei am Rand der Kinderbettdecke lösen wodurch nach Unternehmensangaben Verletzungsgefahr besteht Betroffener Artikel Produkt: Kinderbettdecke  Artikelnummern: 33.32.8026 und 33.32.8025 Verkauf via: HEMA Das Unternehmen appelliert an Kunden,...

0

Rückruf: Plastikteile – iglo ruft 800g-Packung des Produkts „iglo Rahm-Spinat“ zurück

iglo Deutschland ruft vorsorglich die 800g-Packung des Produkts „iglo Rahm-Spinat“ zurück und warnt vor dem Verzehr der relevanten Charge. Dabei handelt es sich um das Produkt mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 09.2019 und der im Folgenden genannten und abgebildeten Codierung, die auf der Verpackungsseite angegeben ist. Da es sich hier um einen...