Markiert: Salmonellen

0

Rückruf: Salmonellen – Mina Gewürze ruft gemahlenen Pfeffer zurück

Mina Gewürze informiert über einen Warenrückruf des Produktes „Mina Gewürze Pfeffer gemahlen, 500g“ und „Mina Gewürze Pfeffer schwarz, 80g“. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden im Rahmen einer amtlichen Probenahme Salmonellen nachgewiesen. Aufgrund dieses Gesundheitsrisikos sollten Kunden den Rückruf unbedingt beachten und das betroffene Produkt sowie damit zubereitete Produkte nicht verzehren....

0

Rückruf: Salmonellenverdacht – Migros ruft „Grünberg Bio Orient Gewürzmischung“ zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die Migros ruft vorsorglich das Produkt „Grünberg Bio Orient Gewürzmischung“ zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden im Bio-Schwarzkümmel, einem Rohstoff der Gewürzmischung, bei einer Routinekontrolle des Herstellers Salmonellen nachgewiesen. Ein Gesundheitsrisiko kann nicht vollständig...

0

Rückruf: Salmonellen – Heuschrecke Naturkost ruft „Orientgewürz mit Schwarzkümmel“ zurück

Aufgrund eines Salmonellenbefunds in einer größeren Partie ägyptischen Schwarzkümmels ruft die Heuschrecke Naturkost GmbH zwei Chargen des Artikels „Orientgewürz mit Schwarzkümmel“ zurück. Betroffener Artikel Produkt: Orientgewürz gemahlen mit Schwarzkümmel Abpackung: 30g Dose Artikelnummer: 32090 Charge: 2979 MHD: 17.03.19 Produkt: Orientgewürz gemahlen mit Schwarzkümmel Abpackung: 30g Dose Artikelnummer: 32090 Charge: 3688...

0

UPDATE: Salmonellen – Aldi-Nord weitet Rückruf der „Salami Piccolini Mediterran“ auf alle MHD aus

Erstveröffentlichung 29.09.2017 Im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzes hatte die Hans Kupfer & Sohn GmbH & Co. KG das Produkt „Salami Piccolini Mediterran“ mit der Chargennummer HKS169171 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 22.10.2017 am 29.09.2017 zurückgerufen In einer weiteren Packung (Chargennummer HKS170671, Mindesthaltbarkeitsdatum 09.11.2017) wurden nun ebenfalls Salmonellen nachgewiesen. Der o.g. Artikel sollte daher, unabhängig...

0

Rückruf: Salmonellen – Hersteller ruft Bio-Frischkäse „Sultans Freude“ zurück

Die Hof Butendiek GmbH ruft aufgrund von Salmonellen-Befall im Schwarzkümmel den Frischkäse Sultans Freude mit Datteln und ohne Datteln mit den Mindesthaltbarkeitsdaten bis zum 17.11.2017 zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde der Salmonellen-Befall durch die zugeführte Zutat Schwarzkümmel verursacht. Betroffener Artikel Produkt: Frischkäsezubereitung Selbstbedienungspackungen: Sultans Freude mit Datteln 150 g...

0

Rückruf in der Schweiz: Salmonellenverdacht – Migros ruft Eier zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die Migros hat bei Während einer Routinekontrolle bei einem Eierproduzenten der Migros wurden Salmonellen in Eiern nachgewiesen. Die betroffenen Eier wurden in den Migros Genossenschaften Aare, Neuchâtel/Fribourg, Waadt und Genf verkauft. Kundinnen und Kunden...

0

Rückruf: Salmonellen in Rohmilchkäse „Reblochon de Savoie AOP“

Die Société capt. et fils ruft Rohmilchkäse „Reblochon de Savoie AOP“ zurück, nachdem Salmonellen gefunden wurden.  Wer diesen Käse in Deutschland gekauft hat, bitte die Verkaufsstelle an uns melden: info@produktwarnung.eu Betroffener Artikel Produkt: Rohmilchkäse „Reblochon de Savoie AOP“ Haltbarkeit: 17.10.2017 Lotnummer: Charge 171017 Hersteller: Les Fruitières des Bornes Société capt. et...

0

Krankheitserreger in der Küche: Salmonellen sind bekannter als Campylobacter

BfR veröffentlicht fünften Verbrauchermonitor zur Wahrnehmung gesundheitlicher Risiken Welche gesundheitlichen Risiken sind Verbraucherinnen und Verbrauchern bekannt? Was beunruhigt sie? Antworten auf diese Fragen liefert der BfR-Verbrauchermonitor – eine regelmäßig durchgeführte repräsentative Bevölkerungsbefragung des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR). Zum einen bildet er die öffentliche Wahrnehmung in Deutschland hinsichtlich Themen des gesundheitlichen...

0

Rückruf: Salmonellen – Gewürzmühle Friedberg ruft „Thymian gerebelt“ zurück

Die Gewürzmühle Friedberg ruft „Thymian gerebelt, Esas Kekik“ zurück. Als Grund für den Rückruf wird eine mikrobielle Belastung mit Salmonellen angegeben. Gleichzeitig warnt das Unternehmen vor dem Verzehr ! Betroffener Artikel Produkt: Thymian gerebelt, Esas Kekik Marke: Gewürzmühle  Verpackungseinheit: 20g, 25g, 35g und 250g Beutel, 50g und 130g PET Mindesthaltbarkeitsdatum...

0

Rückruf: Salmonellen – Freilandeier via Aldi Nord, Rewe und Penny zurückgerufen

UPDATE 25.09.2017: Jetzt informieren auch die betroffenen Lebensmittelunternehmen Penny, und REWE (nur über die Presse Seite, für Verbraucher nicht zu finden) UPDATE 23.09.2017: Im Verkauf waren die Eier bei Aldi Nord, Rewe und Penny in Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Sachsen, Thüringen und Bayern (Quelle: Bild) Einem Bericht der „Bild“ zufolge sind die Eier über die...