Markiert: Lernen

0

Selbstvertrauen beim Rechnen: Väter, lobt eure Töchter!

Mädchen unterschätzen ihre Mathe-Fähigkeiten, was zumindest einer der Gründe ist, weshalb Frauen in mathematisch-technischen Berufen weiterhin unterrepräsentiert sind. Eine Studie zeigt: Ein positives Feedback von männlichen Bezugspersonen kann das Selbstvertrauen von Mädchen in ihre mathematischen Fähigkeiten fördern. Eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) hat Ende vergangenen Jahres erneut...

0

In Kita und Schule auch Gesundheit lernen

Stiftung Kindergesundheit fördert das Wissen von Kindern in Bildungseinrichtungen über gesunde Lebensmittel und Getränke Im Laufe der letzten zehn Jahre hat sich das Angebot in Kindertagesstätten verdoppelt und die Zahl der Ganztagsangebote von Schulen verdreifacht. Wenn immer mehr Kinder ganztags betreut werden, sollten sie sich dort nicht nur Wissen über...

0

Dyskalkulie bei Kindern: So erkennen Sie eine Rechenschwäche

Schlechte Leistungen in Mathematik sind bei Kindern keine Seltenheit. Dahinter kann sich eine Rechenschwäche, die sogenannte Dyskalkulie, verbergen. Diese gehört neben der Lese-Rechtschreib-Schwäche zu den häufigsten Teilleistungsschwächen und hat einen bedeutenden Einfluss auf die Schullaufbahn und Persönlichkeitsentwicklung eines Kindes. Wie Eltern entdecken können, ob bei ihrem Kind eine Dyskalkulie vorliegt...

0

Babys gelingt es im Schlaf Wörtern eine Bedeutung zuzuordnen

Frühe Sprachentwicklung im Zeitraffer: Wie im Schlaf aus Lauten Wörter werden Babys gelingt es im Schlaf viel früher als bisher angenommen, Wörtern eine Bedeutung zuzuordnen – und sie nicht mehr nur als Geräusch wahrzunehmen. Babys sind einer Vielzahl von Reizen ausgesetzt. Weil keine Situation der anderen gleicht, ist jeder Moment...

0

Schule: Lernmittelfreiheit – was ist das denn?

Die Lern- oder auch Lehrmittelfreiheit heißt, dass die in Bildungseinrichtungen benötigten Dinge wie Schulbücher, aber auch andere Dinge wie Übungshefte vom Schulträger kostenlos bereitgestellt werden. Geregelt ist das in den einzelnen Bundesländern unterschiedlich, in Baden-Württemberg etwa in Artikel 14 Absatz 2 der Landesverfassung. Die den Schulträgern dadurch entstehenden Kosten werden...

0

Digitalisierung an Schulen: Potenzial wird nicht genutzt

Die digitale Welt verändert das Lernen wie kaum eine gesellschaftliche Entwicklung zuvor. Viele Schulen haben das erkannt, aber noch nicht in ihrem Schulalltag umgesetzt. Lehrer und Schulleiter begrüßen zwar grundsätzlich die neuen Technologien – für ihren pädagogisch sinnvollen Einsatz fehlt es jedoch noch immer an Konzepten, Weiterbildung und Infrastruktur. Digitalisierung...

0

Fingerübungen – Rechnen mit den Fingern wichtiger als angenommen

Einer aktuellen Forschungsarbeit zufolge hat das Benutzen der Finger, um Zahlen und Mathematik zu begreifen, für Kinder eine wichtigere Funktion, als bisher gedacht. Bisher haben Lehrer ihre Schüler aufgefordert, ohne Finger zu rechnen. Aber ein in der Fachzeitschrift „Frontiers in Education“ veröffentlichter Artikel widerspricht dieser Empfehlung. Denn das Begreifen von...

Schullaptop – Digitalisierung, Gefahren und Schutz – was Eltern tun können

Für Sie als Eltern war es vor zwanzig Jahren noch undenkbar, dass ein Computer einmal ein nützliches Lerninstrument sein würde. Heute ist die IT-Technik aus unserem Leben einfach nicht mehr wegzudenken und selbst unser Smartphone hat mehr Rechenleistung als jeder Computer vor zwanzig Jahren. Die Kinder von heute werden in...

Lese-Rechtschreibstörung rechtzeitig erkennen: Grundlagen für zukünftigen Frühtest gelegt

Anhand von Hirnaktivität und Genen lässt sich bald frühzeitig erkennen, ob ein Kind von der Lese-Rechtschreibstörung betroffen ist. Fünf Jahre gemeinsame Forschungsarbeit könnten ihn möglich machen: Einen Frühtest, der die weitverbreitete Lese-Rechtschreibstörung (LRS), auch Legasthenie genannt, rechtzeitig erkennt – und so rund fünf Prozent der Kinder einen langen Leidensweg ersparen...

Kinder- und Jugendärzte geben Tipps für guten Schulstart

Für einige Kinder hat die Schule bereits begonnen, die meisten genießen aber noch die Sommerferien, bevor das neue Schuljahr startet. Damit der Schulstart für alle entspannt verläuft, hat der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte die wichtigsten Tipps zusammengestellt. Jetzt an die wichtigen Auffrisch-Impfungen denken In der Schule kommen viele Menschen...