Rückruf: Verätzungen möglich – Aldi-Nord ruft Pampers Windeln zurück

Eltern aufgepasst, Aldi-Nord ruft Windeln „Pampers Jumbo Packs“ in den Größen 4 und 5 zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, sind die Windeln innerhalb der Aldi-Nord Logistikkette mit einer ätzenden Flüssigkeit in Kontakt gekommen. Nach Unternehmensangaben besteht die Gefahr von Hautreizungen bis hin zu Verätzungen

Betroffener Artikel


Artikel: Pampers Jumbo-Pack
Größe: 4 
Inhalt: 78 Stück

Artikel: Pampers Jumbo-Pack
Größe: 5 
Inhalt: 72 Stück

Die betroffenen Windeln wurden ab dem 2. Februar als Aktionsartikel in den Aldi-Nord Filialen verkauft.

„Im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzes haben wir das Produkt „Pampers Windeln Jumbo Pack“, Größe 4 und Größe 5 des Lieferanten „Procter & Gamble“ bereits aus dem Verkauf genommen. Damit ist sichergestellt, dass alle sich bei uns im Verkauf befindlichen Windeln nicht von der Verschmutzung betroffen sind.“ so das Unternehmen in einer Mitteilung

Kunden, die dieses Windeln bereits gekauft haben, können diese in allen Aldi-Nord Filialen gegen Kaufpreiserstattung zurückgeben

Produktabbildung: Aldi-Nord

Pampers informiert

Auch Pampers informiert ausführlich und hat zum Aldi-Nord Rückruf eine Extra FAQ Seite für verunsicherte Kundinnen eingerichtet

Pampers informiert >

Die kostenlose Pampers Verbraucherberatung
erreichen Sie unter 0800-2226555 von:

– Montag bis Freitag von 9.00- 17.00 Uhr
– Samstag und Sonntag von 9.00 – 14:00 Uhr

 
* Die Bewertung bezieht sich auf die Information der Endverbraucher durch das Unternehmen bzw. den Hersteller 


Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen und Verbraucherwarnungen als kostenloser Download 

Das könnte Dich auch interessieren...

15 Antworten

  1. Olga Ponomarjov sagt:

    Achtung! Muss das jetzt los werden. Ich habe vor kurzem Pampers pants Größe 5 Jumbo pack gekauft. Mein Kind hat seit dem ganz wunden po und teilweise offene Wunden. Ich vermute jetzt , dass das davon kommt. Allerdings habe ich Pampers nicht bei Aldi Nord sondern bei Rewe gekauft. Ich hoffe natürlich , dass es nicht davon kommt. Allein der Gedanke, dass es mein Kind Einen Schaden davon getragen hat.

  2. Klassen sagt:

    Habe meinen Enkelkinder bei ALDI Nord pampers gr. 5 gekauft. Jetzt hat der Kleinste Brandwunden am Popo und die Haut löst sich. Der Arzt vermutete ein Pilz!!?? Der Arztbesuch war heute morgen und am späten Nachmittag lese ich das!!! Wie gross ist die Wahrscheinlichkeit , dass da einen Zusammenhang gibt???….was sollen/können wir jetzt machen?…der Kleine(12monate) hat seit einer Woche Schmerzen, die niemand erklären kann! Die Familie hatt eine schlimme Woche hinter sich…

  3. Olja sagt:

    Hallo ich habe auch pampers Jumbo Pack in penny Markt gekauft und seit dem ich die 4 grosse benutzen wunder po rote Flecken als wir die große 3 gehabt haben war das nicht der fall, und egal welche Creme benutze hilft nichts. Ich werde auf eine andere Marke umsteigen

  4. Maren sagt:

    Hallo,
    ich muss mich Olga anschließen.
    Mein Kind hat im Lendenbereich/ überm Po ganz plötzlich auch einen starken Hautausschlag bekommen. Genau da wo die Windel aufhört. Ich habe die Windeln ebenfalls nur bei REWE gekauft, nicht bei Aldi.
    Kann es sein, dass hier doch ein Zusammenhang besteht? Gibt es noch mehr Betroffene ?

  5. Caroline T. sagt:

    Habe keine Pampers sondern die hauseigene Marke von Aldi gekauft (zum ersten Mal ausprobiert) und jetzt hat der Kleine plötzlich einen knallroten Po. Kaufe nie wieder Windeln von Aldi.

  6. Nadia Fennech sagt:

    Hallo,
    Meine kleine leidet auch seid einer woche mit einem wunden po bzw. Verätzung…wir benutzen auch seid sie auf der welt ist benutzen wir pampers sie hatte nie was bis jetzt…es tit sehr weh seinem kleinen leiden zusehn zzgl. Die geduld und viel kraft noch dazu. Allerdings haben wir die von Dm gekauft

  7. Annalena sagt:

    Hallo,
    gibt es eine offizielle Chargennummer für die betroffenen 5er und 4er Windeln? Ich habe zu Hause Aldi Aktion Pampers und Pampers von Rossmann und kann die geschlossenen Pakete nicht auseinander halten. Vielen Dank im Voraus.
    LG Annalena

  8. Katrin sagt:

    Hallo,
    Ich muss mich auch anderen Müttern anschließen, obwohl ich die Pampers nur bei Müller und paar mal bei DM kaufte.
    Wir haben zwei Monaten wunden Po gehabt, ich dachte zuerst an eine Lebensmittelallergie, dann hieß, es wäre ein Pilz, unsere Kinderärztin ratete uns die Marke zu wechseln, seitdem geht uns wieder besser…
    Vermutlich ist nicht nur bei Aldi Lieferung was schiefgegangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.