Rückruf: Sturzgefahr – Norco ruft 20- und 24-Zoll Kinderfahrräder zurück

Norco Bicycles führt in Zusammenarbeit mit der US-amerikanischen Consumer Products Safety Commission und Health Canada einen freiwilligen Rückruf der Samox AC-30-Kurbelgarnitur durch, die auf den unten genannten Norco Kinder und Jugend Modellen montiert sind.

Es besteht die Möglichkeit, dass sich die Tretkurbel mit einer Länge von 140 oder 152 mm während des normalen Fahrens verbiegen oder brechen kann.

Die LTP Sports Group Inc. warnt eindringlich vor der weiteren Nutzung betroffener Räder 

Betroffener Artikel


Betroffen sind die 2015, 2016 und 2017 Modelljahre der Norco 20- und 24-Zoll Kinderfahrräder der Modellbezeichnungen Storm 2.1, Storm 4.1, Charger 2.1, Charger 4.1, Fluid HT 2.3, Fluid HT 4.3, Fluid FS 2.2 und Fluid FS 4.2mit Samox SAC30-111NA Tret Fahrradkurbeln in 140mm und 152mm Länge.

Die Kurbel-Modellnummer AC30 befindet sich an der Innenseite der beiden Tret-Kurbelarme, und die Kurbellänge ist am Ende jedes Kurbelarms eingeprägt. 

Modell Farbe  
Storm 2.1 Cyan/Yellow 124006-01
Storm 2.1 Fuchsia 124007-01
Storm 4.1 Cyan/Yellow 122404-01
Storm 4.1 Fuchsia 122405-01
Charger 2.1 Black/Yellow/Red 124091-02
Charger 4.1 Black/Yellow 124092-02
Fluid HT 2.3+ Red 122620-01
Fluid HT 4.3+ Red 122610-01
Fluid 2.2 FS Orange/Blue 064721-XS-2
Fluid 4.2 FS Orange/Blue 064719-XS-2

Betroffene Fahrräder sollten zum nächsten Norco-Fahrradhändler zurückgebracht werden. Dort wird kostenfrei eine neue AC-13-Ersatzkurbel eingebaut

Produktabbildungen: CPSC

 



* Die Bewertung bezieht sich auf die Information der Endverbraucher durch das Unternehmen bzw. den Hersteller 


Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen und Verbraucherwarnungen als kostenloser Download 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.