Achtung: Unfallgefahr – Rückruf für PKW-Winterreifen von DEBICA

Aufgrund der Jahreszeit besteht hier eine akute Gefährdung für Autofahrer! Wir bitten, den Artikel bzw. diese Information möglichst umfangreich weiter zu verbreiten und vor allem auch ältere Menschen zu informieren, die möglicherweise nicht Internetaffin sind

Autofahrer aufgepasst – Bei den unten gelisteten Winterreifen von DEBICA Frigo 2 M + S mit der Dimension 185 / 60R14 82T besteht erhöhte Unfallgefahr. Der Rapex-Meldung zufolge können die Reifen während des Herstellungsprozesses im Wulstbereich beschädigt worden sein. Die Beschädigung des Wulstbereichs kann im Laufe der Zeit zu einem Verlust des Fülldrucks führen, was zu einem Unfall führen kann.

Die betroffenen Reifen können anhand der folgenden DOT-Nummern an der Seitenwand des Reifens identifiziert werden

A5F8 MN1R 3417, A5F8 MN1R 3517, A5F8 MN1R 3617 oder A5F8 MN1R 3717

 

Übersicht der RAPEX-Meldung
Die Generaldirektion Gesundheit und Verbraucherschutz der Europäischen Kommission informiert:

Bild(er): RAPEX – © Europäische Gemeinschaften, 1995- 2017 – Bilder anklicken für Detailansicht


Rapex Wochenmeldung: 42 / 2017
Rapex Nummer: A12/1421/17
meldender Mitgliedsstaat: Luxemburg
Kategorie: Autoreifen
Produkt: Winterreifen für PKW
Marke: DEBICA
Typ / Modell: Frigo 2 M + S
Größe / Dimension: 185 / 60R14 82T
Lot- oder Chargennummer: unbekannt
Barcode / EAN / GTIN: unbekannt
Beschreibung: Die betroffenen Reifen können durch eine DOT-Nummer an der Seitenwand des Reifens A5F8 MN1R 3417, A5F8 MN1R 3517, A5F8 MN1R 3617 oder A5F8 MN1R 3717 identifiziert werden
Herkunftsland: Polen
Produktrisiko: Der Reifen kann während des Herstellungsprozesses im Wulstbereich beschädigt worden sein. Die Beschädigung des Wulstbereichs kann im Laufe der Zeit zu einem Verlust des Fülldrucks führen, was zu einem Unfall führen kann.
Risikoeinstufung: ernst
Weiteres: unbekannt
Maßnahmen: Maßnahmen der Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern, Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Hersteller)

Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – 2017

Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

Deutsche Übersetzung dieser Meldung: © Cleankids-Magazin / 2017 Lizenznummer: LP-028-DE

Die Verantwortung für die Übersetzung obliegt Cleankids-Magazin
Im Zweifelsfall gilt immer die Fassung des Originaldokuments!

 



* Die Bewertung bezieht sich auf die Information der Endverbraucher durch das Unternehmen bzw. den Hersteller 


Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen und Verbraucherwarnungen als kostenloser Download 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.