Rückruf: Achtung – Behörde warnt vor PCB in Bio-Eiern aus Belgien

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung

Die belgische Verbraucherschutzbehörde AFSCA warnt vor Bio-Eiern mit dem Stempelcode 0BE3133. Wie die Behörde mitteilt, wurde der Grenzwert für PCB überschritten. Der Legebetrieb wurde umgehend von den Behörden gesperrt.

Betroffener Artikel


Produkt: Eier
Haltungsart: Bio
Stempelcode: 0BE3133

Die betreffenden Eier 0BE3133 wurden über verschiedene Einzelhandelsgeschäfte in Belgien vertrieben. Verbraucher mit diesen Eiern sollten diese nicht konsumieren und in die jeweilige Verkaufsstelle zurückbringen.

Polychlorierte Biphenyle

PCB zählen inzwischen zu den zwölf als dreckiges Dutzend bekannten organischen Giftstoffen, welche durch das Stockholmer Übereinkommen vom 22. Mai 2001 weltweit verboten wurden. PCB haben sich überall auf der Erde ausgebreitet, sie sind in der Atmosphäre, den Gewässern und im Boden allgegenwärtig nachweisbar. (wikipedia)

mehr dazu auf wikipedia >



* Die Bewertung bezieht sich auf die Information der Endverbraucher durch das Unternehmen bzw. den Hersteller 


Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen und Verbraucherwarnungen als kostenloser Download 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.