CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe

27.7.2017   |   Ernährung - Produkttests

Margarine im Test: Gute Margarinen sind gesünder als Butter

Die Pflanzenöle, aus denen Margarine hergestellt wird, sind gesünder als Milchfette in der Butter. Bei der Raffination der Pflanzenöle entstehen jedoch Schadstoffe, die bei den meisten Margarinen im Test aber nur in geringen Mengen vorkamen. 4 von 19 Vollfettmargarinen sind aber deutlich mit Glycidil-Estern belastet und schneiden deshalb nur ausreichend oder mangelhaft ab. Diese Stoffe können das Erbgut verändern. Die Tester vergeben aber auch achtmal die Note Gut.

Margarine: Gute Margarinen sind gesünder als Butter

Sieger ist eine Margarine für 1,44 je 500 Gramm. Auch sechs preiswerte Margarinen von Handelsketten für jeweils 75 Cent pro 500-Gramm-Becher schieben sich im Test weit nach vorn. Ein weiteres Streichfett ist ebenfalls gut.

Der Pro-Kopf-Verbrauch von Margarine beträgt etwa 5 kg pro Jahr. Man kann mit ihr braten, backen, kochen und sie als Brotaufstrich verwenden. Ihre Pflanzenöle bringen viele ungesättigte Fettsäuren mit, die Herz und Kreislauf gut tun. Damit Margarine so ähnlich wie Butter schmeckt, werden Aromen verwendet. Jede zweite im Test enthält laut Zutatenliste „natürliche Aromen“. Da die Tester bei vier Produkten Zweifel an der natürlichen Herstellungsweise dieser Aromen hatten, haben sie diese Produkte nicht mit einem Qualitätsurteil bewertet.

Das Fazit des Tests beschreibt Dr. Jochen Wettach, der Projektleiter des Tests so: „Margarine ist eine echte Konkurrentin für Butter. Sie enthält für die Gesundheit vorteilhaftere Fette und ist meist viel preiswerter.“ Weniger Kalorien als Butter hat die Vollfettmargarine aber nicht: 100 Gramm liefern jeweils 720 Kalorien.

ANZEIGE – Der ausführliche Test erscheint in der August-Ausgabe der Zeitschrift test (ab 27.07.2017 am Kiosk) und ist bereits unter www.test.de/margarine abrufbar.

Quelle: Stiftung Warentest
Internet: www.test.de

Bild: Pixabay – Lizenz: Public Domain CC0

Weitere Artikel zum Thema

ÖKO-TEST Nagellacke – Krebserregende Nitrosamine auf den Fingern

ÖKO-TEST Nagellacke – Krebserregende Nitrosamine auf den Fingern

Für die aktuelle August-Ausgabe hat das ÖKO-TEST-Magazin 25 Nagellacke im Labor genau untersuchen lassen. Es zeigte sich, dass viele Marken ein Problem mit krebserregenden..




Bitte beachten Sie, dass alle Meldungen den Kenntnisstand zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergeben!

help
Fipronil in Eiern
UV Warnungen und Prognosen

Aktueller UV-Index

Kinderhaut reagiert besonders empfindlich auf UV-Strahlen

Schädigungen der Haut durch UV Strahlung finden bereits lange vor einem Sonnenbrand statt. Dieser bzw. die Rötungen sind die extreme Schädigung und sichtbare Anzeichen einer Verbrennung durch Strahlung


Sicherer Wasserspaß

Sicherer Wasserspass

Noch Stunden nach einem Badeunfall möglich
Sekundäres Ertrinken bei Kindern

Eltern sollten Kinder nach einem Badeunfall, bei dem ihre Schützlinge möglicherweise Wasser in die Lunge bekommen haben, beobachten

Unterschätzte Gefahr

trampolin

Besser allein aufs Trampolin

Wer Kinder hat, weiß: Ein Trampolin gehört inzwischen zur Spielausrüstung im eigenen Garten . Mit der Zahl der Trampoline ist leider die Zahl der Unfälle gestiegen

Aktuelle Tests…

– Anzeige –
Buch- und Lesetipps
Aufgepasst bei Baby-Nestchen

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen – Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen
Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Neben Stofftieren, Kissen, Decken können auch Baby-Nestchen die Gefahr für einen Erstickungstod erhöhen. Todesfälle haben in den letzten Jahren stark zugenommen

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse