Rückruf: Verletzungsgefahr – BRIO ruft Babyspielzeug „Rasselhammer“ zurück

Der Spielwarenhersteller BRIO ruft den Artikel Rasselhammer zurück! Wie das Unternehmen mitteilt, können die an dem Hammer befestigten Holzringe splittern. Dadurch besteht eine Verletzungsgefahr für Kleinkinder

Bereits gekaufte Rasselhammer sollten umgehend aus der Reichweite von Kleinkindern entfernt werden.

Betroffener Artikel

Rückruf: Verletzungsgefahr - BRIO ruft Babyspielzeug "Rasselhammer" zurück

Produkt: Rasselhammer
Artikelnummer: 30423
Marke: BRIO


Kunden, die den Rasselhammer gekauft haben, können diese bei Vorlage des Kassenbons beim jeweiligen Händler gegen Kaufpreiserstattung zurückgeben. Kunden, die keinen Kassenbon mehr haben, erhalten ein anderes BRIO Spielzeug als Entschädigung.

Produktabbildung: BRIO


Verbraucherinformation vorbildlich * Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung 

 

Das könnte Dich auch interessieren...