Im Test – Mittel gegen Zecken und Mücken: Von Gut bis Mangelhaft

Die besten Mittel im Test verderben Zecken und Mücken den Appetit, sie wehren die Blutsauger über mindestens fünf Stunden gut ab, zum Teil bis zu acht Stunden. Andere dagegen wirken fast gar nicht. Die Stiftung Warentest hat für die Mai-Ausgabe der Zeitschrift test 14 Sprays untersucht, vier Anti-Zeckenmittel sowie zehn Kombiprodukte, die zusätzlich gegen Mücken schützen sollen.

Produkte im Test

Anti-Zeckenmittel
• Anti Brumm Zecken Stopp
• Braeco Zecken Abwehr
• Dm S-quitofree Anti-Zecken Spray
• Greensect Anti Zecken Spray

Kombi-Produkte gegen Zecken und Mücken
• Anti Brumm Forte
• Autan Protection Plus Multi Insektenschutz
• Doctan Classic Spray Lotion
• Mosquito Protect Zeckenschutz-Spray
• Nobite Hautspray DEET 50 %
• Noskito Intensiv-Schutz vor Zecken
• Ream Quartett Anti Mücke Hautspray
• Rossmann Zeckito Classic Insektenschutz Pumpspray
• Soventol Protect Intensiv-Schutzspray zur Zeckenabwehr
• Zedan Natürlicher Insektenschutz

Funktioniert Zeckenschutz nicht oder nur unzuverlässig, kann es gefährlich werden: Die kleinen Tiere können Krankheiten übertragen – in Deutschland vor allem die bakterielle Lyme-Borreliose sowie die durch Viren ausgelöste Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME), eine Hirnhautentzündung. Vor FSME kann eine rechtzeitige Impfung schützen, vor Lyme-Borreliose, die einen schweren Verlauf nehmen kann, nicht. Auch nach einer FSME-Impfung sollte deshalb auf wirk­samen Zeckenschutz nicht verzichtet werden.

Zecken brauchen nur drei Blutmahlzeiten in ihrem etwa drei Jahre währenden Leben, um sich entwickeln und fortpflanzen zu können. Den Großteil ihres Daseins verbringen sie mit Warten. Mücken sind deutlich aktiver. Sie verfolgen ihre Opfer und stechen schnell zu. Wie gut die Sprays wirken, haben die Tester mit Zecken, der Gelbfiebermücke sowie der südlichen Hausmücke überprüft.

Der ausführliche Test erscheint in der Mai-Ausgabe der Zeitschrift test (ab 27.04.2017 am Kiosk) und ist bereits unter www.test.de/zeckenmittel abrufbar

Quelle: Stiftung Warentest
Internet: www.test.de

Bild: Pixabay – Lizenz: Public Domain CC0

Weitere Artikel zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren...