CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe

25.3.2017   |   Familie & Erziehung

Geschenke spannend verpackt – So gelingt der Kindergeburtstag

Der Kindergeburtstag gehört zu den wichtigsten Tagen im Leben eines Kindes. Freunde kommen, um zu feiern, und es gibt natürlich auch viele Geschenke, die den Tag noch etwas mehr versüßen. Doch wie lassen sich Geschenke eigentlich verpacken, damit die Spannung noch größer wird? In diesem Artikel geben wir einige spannende Tipps, wie die Geschenkübergabe zu einem echten Highlight wird.

Geschenke spannend verpackt - So gelingt der Kindergeburtstag

Der Klassiker – das Geschenkpapier

Die meisten Eltern verpacken die Geschenke in Geschenkpapier. Das ist der klassische Weg. Doch auch hier gibt es einiges zu beachten, denn Geschenkpapier ist nicht gleich Geschenkpapier. Ist das Papier zu dünn, kann es schon vor dem Verschenken beim Verpacken einreißen. Das sorgt nicht für Freude und mindert die Spannung, wenn man schon vorher sehen kann, was sich in der Überraschung befindet. Wir empfehlen auf jeden Fall, zu einer guten Qualität mit tollen Farben, Mustern und Motiven zu greifen.

Der Klassiker - das Geschenkpapier

Das Geschenk im Geschenk

Ein großer Spaß ist beispielsweise das Geschenk im Geschenk. Hier wird das Geschenk in einem kleinen Karton verpackt und dann liebevoll dekoriert. Im nächsten Schritt legt man dieses Geschenk dann in einen weiteren Karton und füllt ihn mit Polstermaterial so aus, dass das kleine Paket im Inneren sich nicht bewegen kann. Diesen Schritt wiederholt man nun im Prinzip beliebig oft. Der Spaß beim Auspacken ist garantiert und das Geburtstagskind muss sich den Weg nach innen bahnen.

Das besondere Geschenk

Wer sich sehr viel Mühe mit der Verpackung des Geschenks machen möchte, kann einen Karton so dekorieren, dass er für sich allein schon als Geschenk stehen könnte. Je nach Hobby des Kindes sind hier verschiedene Szenarien möglich. Wie wäre es, den Deckel des Kartons zu einem Fußballstadion oder einem Formel-1-Parcours umzudekorieren? Die meisten Materialien dafür befinden sich in jedem Haushalt. Viele hochwertige Buntstifte, Kleber und Papier sollten in einem Haushalt mit Kindern immer greifbar sein. Dazu passen sehr gut kleine Figuren aus süßem Fondant, die das Bild letztendlich vervollständigen und lebendig machen.

Warum Geschenke das Leben bunt machen

Geschenke sind schon immer ein Zeichen der Zuneigung. Zum Geburtstag des Kindes möchte man ihm einfach sagen: Wir sind froh, dass wir Dich haben. Aus diesem Grund ist es eine große Freude, die Geschenke in tolle Verpackungen zu hüllen und das Auspacken damit zu einem noch größeren Erlebnis zu machen. Manchmal sind es eben auch die kleinen Dinge, die das Leben bunt und lebenswert machen.

Bild: Pixabay – Lizenz: Public Domain CC0

Weitere Artikel zum Thema

Salmonellen – Beim Ostereier auspusten und bemalen auf Hygiene achten

Salmonellen – Beim Ostereier auspusten und bemalen auf Hygiene achten

Wie Eier ausgepustet und bemalt werden, weiß fast jedes Kind. Dass es bei der Herstellung der bunten Ostereier zu einer Infektion mit Salmonellen kommen kann, ist hingegen..




Bitte beachten Sie, dass alle Meldungen den Kenntnisstand zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergeben!

help
Getestet und Empfohlen: Swagbucks-Bonus für Eltern

– Anzeige –

UV Warnungen und Prognosen

Aktueller UV-Index

Kinderhaut reagiert besonders empfindlich auf UV-Strahlen

Schädigungen der Haut durch UV Strahlung finden bereits lange vor einem Sonnenbrand statt. Dieser bzw. die Rötungen sind die extreme Schädigung und sichtbare Anzeichen einer Verbrennung durch Strahlung


Aktuelle Tests…

netzpuppe

Bundesnetzagentur: Achtung Eltern – Besitz der Puppe „My friend Cayla“ verboten

Verkaufsverbot für Puppe „My friend Cayla“

Demnach sind die von der britischen Firma Vivid vertrieben Puppen nach Einschätzung der Bundesnetzagentur verbotene Spionagegeräte nach § 90 Telekommunikationsgesetz (TKG). Der Besitz, die Herstellung, der Vertrieb sowie die Einfuhr illegal, so die Behörde und kann sogar strafrechtlich verfolgt werden (§ 148 TKG).


– Anzeige –
Buch- und Lesetipps

Buchtips der Redaktion

In unseren Buch- und Lesetipps stellen wir ab und an interessante Lektüre vor. Da ist für Mama, Papa und die Kinder immer was dabei. Zur Übersicht >>

Aufgepasst bei Baby-Nestchen

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen – Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen
Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Neben Stofftieren, Kissen, Decken können auch Baby-Nestchen die Gefahr für einen Erstickungstod erhöhen. Todesfälle haben in den letzten Jahren stark zugenommen

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse