Orkantief Thomas: Deutscher Wetterdienst warnt vor Orkanböen, Dauerregen und Tauwetter

Aktuell warnt der Deutsche Wetterdienst vor Orkanböen, Dauerregen und Tauwetter

Heute wird es im Norden und Westen teils starke, vereinzelt auch stürmische Böen, vor allem im Bergland und an der Küste Sturmböen geben. Es herrscht bis in Gipfellagen der Mittelgebirge Tauwetter und Dauerregen, im Harz kann dies unwetterartig werden.

Laut dem DWD wird der Höhepunkt des Sturmes am Donnerstag erwartet mit einer markanten, teils auch unwetterartigen, Sturmlage vor allem für die Nordhälfte. Zum Dauerregen in vielen Landesteilen kommt durch die milde Luft auch Schmelzwasser dazu.

Es wird also noch stürmischer – macht fest was euch lieb ist 🙂

Deutscher Wetterdienst warnt vor Unwettern mit schweren Gewittern und Starkregen

DAUERREGEN: Im Westen und in der Mitte des Landes in den Staulagen der Mittelgebirge bis Donnerstagabend Dauerregen mit Mengen zwischen 40 und 60 mm, in exponierten Lagen auch mehr.

TAUWETTER (teils UNWETTER): Im Thüringer Wald und Erzgebirge bis Donnerstag 50 bis 90 mm Niederschlagsdargebot (in 48 h), im Harz auch mehr (Unwetter).

WIND: Im Tagesverlauf deutliche Windzunahme. Häufig starke bis stürmische Böen, , in freien Lagen Sturmböen. Auf den Bergen und an der See Sturmböen, exponiert schwere Sturmböen. Auf dem Brocken und dem Fichtelberg Orkanböen.

Bei Wassereinbruch nicht in überflutete Räume gehen, es besteht Stromschlaggefahr! Meiden sie keller, Unterführungen und Tiefgaragen! 


infoBitte unbedingt die Warnungen des DWD beachten >>


Vereinzelt können zum Beispiel Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Achten Sie auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände. Überflutungen von Kellern und Straßen sowie örtliche Überschwemmungen an Bächen und kleinen Flüssen sind möglich.

Bei Wassereinbruch nicht in überflutete Räume gehen, es besteht Stromschlaggefahr! Meiden sie keller, Unterführungen und Tiefgaragen!

Schließen Sie alle Fenster und Türen! Sichern Sie Gegenstände im Freien! Halten Sie insbesondere Abstand von Gebäuden, Bäumen, Gerüsten und Hochspannungsleitungen! Vermeiden Sie möglichst den Aufenthalt im Freien!

 Bild: Pixabay – Lizenz: Public Domain CC0

Weitere Artikel zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.