CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe

23.12.2016   |   Verbraucherinformationen

Frohe Weihnachten…

fw460

Schon wieder sind sie dahingeflogen – die letzten 365 Tage!

Jedes Jahr, wenn die Eltern hektisch durch die Straßen rennen und überall die Kerzen brennen.   Wenn Kinderaugen leuchten und strahlen, Briefe ans Christkind schreiben und malen, dann weiß es jeder weit und breit  jetzt ist endlich wieder Weihnachtszeit.

Das Weihnachtsfest lädt ein, innezuhalten und unsere Sinne auf die wesentlichen Dinge im Leben zu lenken. Genießt diese gemeinsamen, kostbaren Momente!  Wir alle sollten uns in der  kommenden Zeit, Minute für Minute vom Geist der Weihnacht verzaubern lassen und vielleicht auch den Einen oder Anderen Zwist einfach vergessen.

Ich wünsche Euch allen von Herzen ein wunderschönes Weihnachtsfest
Oliver


Schon mal darüber nachgedacht wie die ganzen Infos zu Dir kommen?

CleanKids braucht dringend Unterstützung!

Leider sind in diesem Jahr deutlich weniger freiwillige Onlineabos abgeschlossen worden. Daher hier nochmals der Aufruf und die Bitte an alle Leserinnen und Leser mal darüber nachzudenken, wie die ganzen Infos zu Euch kommen.

Schneller und umfangreicher wird meines Wissens in Deutschland nicht informiert und dies an 365 Tagen im Jahr! CleanKids ist aber ein Minusprojekt – dies bedeutet, jeden Monat wird privat draufgelegt! Das freiwillige Online-Abo richtet sich an regelmäßige LeserInnen und soll zumindest einen Teil der laufenden Kosten decken.  CleanKids bleibt auch weiterhin grundsätzlich kostenlos für Alle. Eine Paywall wie sie inzwischen bei vielen anderen Onlineangeboten vorgeschaltet ist, wird es NICHT geben!

ckhelp

http://www.cleankids.de/2015/06/01/wichtiger-hinweis-in-eigener-sache/54714




Bitte beachten Sie, dass alle Meldungen den Kenntnisstand zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergeben!

help
Getestet und Empfohlen: Swagbucks-Bonus für Eltern

– Anzeige –

Aktuelle Tests…

netzpuppe

Spione im Kinderzimmer
Vorsicht – Puppe „My friend Cayla“ übermittelt Daten

Der österreichische  Verein für Konsumenteninformation (VKI) warnt vor sprechender Puppe „My friend Cayla“. Alles, was die Kinder der Puppe erzählen, wird an die Firma „Nuance Communications“ mit Sitz in den USA übermittelt. Dieses Unternehmen behält sich vor, die übermittelten Daten umfassend zu nutzen und mit Dritten zu teilen.


– Anzeige –
Buch- und Lesetipps

Buchtips der Redaktion

In unseren Buch- und Lesetipps stellen wir ab und an interessante Lektüre vor. Da ist für Mama, Papa und die Kinder immer was dabei. Zur Übersicht >>

Aufgepasst bei Baby-Nestchen

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen – Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen
Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Neben Stofftieren, Kissen, Decken können auch Baby-Nestchen die Gefahr für einen Erstickungstod erhöhen. Todesfälle haben in den letzten Jahren stark zugenommen

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse