CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe

19.7.2016   |   Verbraucher

Sterbegeldversicherung vergleichen

Was bedeutet diese Grafik? Klick für Informationen >

In den letzten Jahren ist von Experten immer wieder betont worden, wie wichtig es ist, für den Todesfall vorzusorgen und rechtzeitig eine Sterbegeldversicherung abzuschließen. Diese Versicherung soll die Hinterbliebenen vor den finanziellen Folgen bewahren, die ein Todesfall in der Familie mit sich bringt. Nicht selten liegen die Kosten für die Beerdigung, die Trauerfeier, die Erledigung aller nötigen Formalitäten und die Errichtung einer Grabstätte bei 10.000 Euro oder darüber. Nicht jeder hat das Geld, um die Kosten aus eigener Tasche zu tragen. Aus diesem Grunde sei eine Sterbegeldversicherung dringend empfohlen, wenn nicht bereits eine Risikolebensversicherung existiert, denn die gesetzlichen Krankenkassen beteiligen sich seit dem Jahre 2004 nicht mehr an den Kosten für eine Beerdigung. In diesem Jahr wurde der Zuschuss, der bis dahin kontinuierlich gekürzt worden ist, ersatzlos gestrichen.

versicherung

Vorteile der Sterbegeldversicherung

Für viele Personen ist es von Vorteil, eine Sterbegeldversicherung abzuschließen. Dies gilt vor allem, wenn nicht genügend Ersparnisse vorhanden sind oder keine andere Form der Absicherung existiert. Im letztgenannten Falle wäre vor allem an eine Risikolebensversicherung oder eine Kapital-Lebensversicherung zu denken. Beide Versicherungsformen sollten möglichst frühzeitig und nicht erst im hohen Alter abgeschlossen werden. Außerdem sind die Personen hier klar im Vorteil, die noch keine gravierenden Vorerkrankungen durchmachen mussten, denn beim Abschluss einer Risikolebensversicherung oder einer Kapital-Lebensversicherung wird immer eine Gesundheitsprüfung durchgeführt. Dies kann, muss aber bei einer Sterbegeldversicherung nicht der Fall sein.

Gerade hier besteht der Vorteil, dass viele Versicherungsgesellschaften auf eine Gesundheitsprüfung verzichten und die Sterbegeldversicherung auch Personen möglich machen, die beim Abschluss einer Risikolebensversicherung oder einer Kapital-Lebensversicherung aufgrund ihres Gesundheitszustandes und/oder ihres Alters in ernsthafte Schwierigkeiten geraten würden.

Weitere Vorteile der Sterbegeldversicherung sind:

- Versicherungssumme frei wählbar

- Beiträge richten sich nach der Versicherungssumme und der Laufzeit und nicht oder nur sehr wenig nach der Gesundheit oder dem Alter.

Weitere Informationen zu Versicherungen auf cleankids.de

Sterbegeldversicherung vergleichen

Für einen Laien ist es oftmals nicht leicht, einen umfassenden Überblick über das gesamte Angebot im Bereich der Sterbegeldversicherungen zu gewinnen. Aus diesem Grunde ist es empfehlenswert, ein Versicherungs-Vergleichsportal im Internet aufzusuchen und dort bei Bedarf auch einen Vergleichsrechner zu nutzen. Dort werden nur wenige Angaben benötigt. Es gibt Tarife, die eine Gesundheitsprüfung und/oder eine Wartzeit beinhalten. Andere Tarife sind gänzlich ohne Wartezeit und ohne Gesundheitsprüfung abschließbar. Auch spielt das Alter des Versicherten oftmals nur eine untergeordnete Rolle. Eine Sterbegeldversicherung ist auch jenseits der 70 oder 75 noch möglich. Außerdem sind die Laufzeiten nicht selten auf einige Jahre beschränkt. Anschließend läuft die Versicherung beitragsfrei weiter. Stirbt der Versicherte wird die bei Versicherungsabschluss vereinbarte Summe an die Hinterbliebenen ausgezahlt. Das Geld kann zur Begleichung alle Rechnungen verwendet werden, die im Rahmen der Beerdigung oder der Grabpflege anfallen.

In den Vergleich sollten auch die Ergebnisse der Stiftung Warentest einfließen. Sie führt regelmäßige Erhebungen bei den einzelnen Versicherungsgesellschaften durch, vergleicht die Leistungen und stellt die Ergebnisse auf ihren Internetseiten vor. Wer auf der Suche nach einer geeigneten Sterbegeldversicherung ist, kann hier wertvolle Erkenntnisse gewinnen.

Bild: Pixabay - Lizenz: Public Domain CC0

Weitere Artikel zum Thema

Tipps und Hinweise für den Weihnachtseinkauf von Spielzeugen – Untersuchungsergebnis vorgestellt

Tipps und Hinweise für den Weihnachtseinkauf von Spielzeugen – Untersuchungsergebnis vorgestellt

Weihnachtszeit ist Geschenkezeit: Zu beliebten Geschenken zum Weihnachtsfest gehört natürlich Spielzeug, doch seine Qualität ist nicht immer einwandfrei. Deshalb raten NRW..




Bitte beachten Sie, dass alle Meldungen den Kenntnisstand zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergeben!

help
Getestet und Empfohlen: Swagbucks-Bonus für Eltern

– Anzeige –

Aktuelle Tests…

ot-anilin

ÖKO-TEST Anilin in Kinderprodukten: Im roten Bereich

Anilin ist ein Farbstoffbestandteil, der unter Krebsverdacht steht. Das ÖKO-TEST-Magazin wollte in der aktuellen September-Ausgabe wissen, ob Kinderprodukte wie Jeans, Schuhe, Strumpfhosen und Malkreiden damit belastet sind. Fast alle 32 untersuchten Produkte enthalten – teilweise sogar große Mengen – Anilin und in einigen Fällen auch andere aromatische Amine.


– Anzeige –
Buch- und Lesetipps

Buchtips der Redaktion

In unseren Buch- und Lesetipps stellen wir ab und an interessante Lektüre vor. Da ist für Mama, Papa und die Kinder immer was dabei. Zur Übersicht >>

Aufgepasst bei Baby-Nestchen

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen – Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen
Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Neben Stofftieren, Kissen, Decken können auch Baby-Nestchen die Gefahr für einen Erstickungstod erhöhen. Todesfälle haben in den letzten Jahren stark zugenommen

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse