Rückruf: Felt Bicycles ruft E-Bike-Modelle zurück

Felt Bicycles informiert über den freiwilligen Rückruf einiger E-Bike-Modelle. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden bei Teilen der oben aufgeführten Modelle die Lichtkabel, Bremsleitungen und Schaltzüge durch das Steuerrohr verlegt. Dadurch kann es zu einem Kontakt zwischen dem Gabelschaft und den Leitungen kommen. Unter Umständen kann dies zu erhöhter Reibung an den Bauteilen führen.


Betroffene Artikel


feltrecall

2013 VERZAe 10, VERZAe 20, VERZAe 30
2014 VERZAe 10, VERZAe 20, VERZAe 30
2014 NINEe 20, NINEe30
2014 QXe 85-EQ, QXe 90-EQ, QXe 100-EQ
2015 NINEe 20, NINEe 30
2015 VERZAe 10, VERZAe 20, VERZAe30
2015 LEBOWSKe
2015 DUALe 10
2015 QXe 95
2015 QXe 85-EQ, QXe 90-EQ, QXe 100-EQ


Berichte über Unfälle oder Verletzungen, die dadurch verursacht wurden, sind dem Unternehmen bislang nicht bekannt.

FELT hat sich dennoch entschieden, die oben genannten Modelle im Interesse der Verbrauchersicherheit zurückzurufen, um zusätzlich ein leicht gleitendes Material nachzurüsten und damit die Reibung zu verringern und Abrieb an den Bauteilen zu verhindern.

STOPPEN Sie bitte sofort die Benutzung Ihres FELT E-Bikes

Wenden Sie sich an umgehend an einen anderen autorisierten FELT Händler um einen Termin zur Überprüfung Ihres Fahrrades zu vereinbaren

 

Du weißt, wo dieses Produkt verkauft wurde? recall@cleankids.de


Verbraucherinformation könnte besser sein 
* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung 

Weitere Artikel zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren...