CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe

20.5.2016   |   TV-Tipps

ZDFzeit-Doku testet Schoko, Keks & Co.

Nelson Müller fragt: Wie gut sind unsere Süßigkeiten?

Gerade Kinder werden mit immer neuen Tricks zum Essen von Süßem verführt. Dabei sind auch einst gute Lebensmittel mittlerweile zu Zuckerbomben geworden. "ZDFzeit" macht am Dienstag, 24. Mai 2016, 20.15 Uhr, den großen Test mit Sternekoch Nelson Müller und fragt: "Schoko, Keks & Co. – Wie gut sind unsere Süßigkeiten?"

chocolate-1220655_960_720

Süßigkeiten bestehen vor allem aus Zucker – und das ist auch gar nicht schlimm. Das Problem ist nur: Viele andere Lebensmittel sind versteckt gesüßt. Nelson Müller coacht eine Familie und deckt deren heimlichen Zuckerkonsum auf.

Gute Qualität muss bei Süßigkeiten nicht teuer sein: In No-Name-Produkten vom Discounter steckt oft Markenware. Nelson Müller zeigt, welche Süßigkeiten vom gleichen Hersteller kommen und geht der Frage nach, ob die Produzenten bei den Billigprodukten am Geschmack sparen.

Egal, ob Marken- oder No-Name-Produkt: In Süßigkeiten wurden in der Vergangenheit immer wieder gesundheitsschädliche Mineralöl-Rückstände nachgewiesen. Untersuchungen im Labor für die "ZDFzeit"-Doku zeigen: Bei namhaften Schoko-Pralinen sind die Werte deutlich zu hoch.

Auch Produktentwickler Sebastian Lege beschäftigt sich mit Süßigkeiten und zeigt Schülern, was wirklich im Kaugummi steckt: Kunststoffe, Aromen und ganz viel Zucker. Ob ihnen nach dieser Vorführung der Appetit vergeht?

Deutschland oder die Schweiz? Wer hat die bessere Schokolade?. In einem großen Geschmackstest findet Nelson Müller heraus, welche Milchschokolade wirklich gut ist.


Quelle: ZDF Presse und Information
Internet: http://zeit.zdf.de

Bild: Pixabay - Lizenz: Public Domain CC0

Weitere Artikel zum Thema

Rückruf: Falsche Allergenkennzeichnung – herzberger bäckerei ruft „Bio Fitnesstange“ zurück

Rückruf: Falsche Allergenkennzeichnung – herzberger bäckerei ruft „Bio Fitnesstange“ zurück

Die herzberger bäckerei ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes den Artikel „Bio Fitnesstange“ zurück. Betroffen ist ausschließlich die Ware mit dem..




Bitte beachten Sie, dass alle Meldungen den Kenntnisstand zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergeben!

help
Getestet und Empfohlen: Swagbucks-Bonus für Eltern

– Anzeige –

Aktuelle Tests…

netzpuppe

Spione im Kinderzimmer
Vorsicht – Puppe „My friend Cayla“ übermittelt Daten

Der österreichische  Verein für Konsumenteninformation (VKI) warnt vor sprechender Puppe „My friend Cayla“. Alles, was die Kinder der Puppe erzählen, wird an die Firma „Nuance Communications“ mit Sitz in den USA übermittelt. Dieses Unternehmen behält sich vor, die übermittelten Daten umfassend zu nutzen und mit Dritten zu teilen.


– Anzeige –
Buch- und Lesetipps

Buchtips der Redaktion

In unseren Buch- und Lesetipps stellen wir ab und an interessante Lektüre vor. Da ist für Mama, Papa und die Kinder immer was dabei. Zur Übersicht >>

Aufgepasst bei Baby-Nestchen

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen – Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen
Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Neben Stofftieren, Kissen, Decken können auch Baby-Nestchen die Gefahr für einen Erstickungstod erhöhen. Todesfälle haben in den letzten Jahren stark zugenommen

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse