ZDFzeit-Doku testet Schoko, Keks & Co.

Nelson Müller fragt: Wie gut sind unsere Süßigkeiten?

Gerade Kinder werden mit immer neuen Tricks zum Essen von Süßem verführt. Dabei sind auch einst gute Lebensmittel mittlerweile zu Zuckerbomben geworden. „ZDFzeit“ macht am Dienstag, 24. Mai 2016, 20.15 Uhr, den großen Test mit Sternekoch Nelson Müller und fragt: „Schoko, Keks & Co. – Wie gut sind unsere Süßigkeiten?“

chocolate-1220655_960_720

Süßigkeiten bestehen vor allem aus Zucker – und das ist auch gar nicht schlimm. Das Problem ist nur: Viele andere Lebensmittel sind versteckt gesüßt. Nelson Müller coacht eine Familie und deckt deren heimlichen Zuckerkonsum auf.

Gute Qualität muss bei Süßigkeiten nicht teuer sein: In No-Name-Produkten vom Discounter steckt oft Markenware. Nelson Müller zeigt, welche Süßigkeiten vom gleichen Hersteller kommen und geht der Frage nach, ob die Produzenten bei den Billigprodukten am Geschmack sparen.

Egal, ob Marken- oder No-Name-Produkt: In Süßigkeiten wurden in der Vergangenheit immer wieder gesundheitsschädliche Mineralöl-Rückstände nachgewiesen. Untersuchungen im Labor für die „ZDFzeit“-Doku zeigen: Bei namhaften Schoko-Pralinen sind die Werte deutlich zu hoch.

Auch Produktentwickler Sebastian Lege beschäftigt sich mit Süßigkeiten und zeigt Schülern, was wirklich im Kaugummi steckt: Kunststoffe, Aromen und ganz viel Zucker. Ob ihnen nach dieser Vorführung der Appetit vergeht?

Deutschland oder die Schweiz? Wer hat die bessere Schokolade?. In einem großen Geschmackstest findet Nelson Müller heraus, welche Milchschokolade wirklich gut ist.

Quelle: ZDF Presse und Information
Internet: http://zeit.zdf.de

Bild: Pixabay – Lizenz: Public Domain CC0

Weitere Artikel zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren...