Rückruf: Kunststoffteile in süssen Ostereiern von „Jamin“

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung

Der niederländische Süßwarenfilialist Jamin ruft süsse Ostereier zurück, nachdem in zwei Geschmacksrichtungen kleine Kunststoffteile gefunden wurden. Zu erkennen sind die betroffenen Eier an der Farbe der Folien. Jamin unterhält viele Filialen in direkter Grenznähe zu Deutschland.

24684

Enthalten sind die betroffenen Eier in Beuteln folgender Bezeichnungen:
Verkaufszeitraum: 4. Januar bis 16. März 2016

Ostereier „Paaseitjes melk-puur-wit“
Artikelnummer 717894
Packung mit 600 Gramm
MHD: Dezember 2016

Ostereier Mischbeutel „Paaseitjes assorti – 30 soorten paaseitjes“
Artikelnummer: 729167
Packung mit 600 Gramm
MHD: Ende Dezember 2016

Farbmuster der verschiedenen Eier in den Mischpackunegn. Betroffen sind nur die rot hinterlegten Eier

Farbmuster der verschiedenen Eier in den Mischpackungen. Betroffen sind nur die rot hinterlegten Eier

Alle anderen in den Mischbeuteln vorhandenen Eier sind nicht betroffen

Endkunden werden aufgefordert, die betroffenen Eier nicht zu verzehren und können diese gegen Kaufpreiserstattung in den jeweiligen Filialen zurückgeben.

 


Verbraucherinformation vorbildlich 
* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung 

Weitere Artikel zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren...